Screenshots

Beschreibung

Top eBook Reader on the Mac.
Supported formats: EPUB, MOBI, PRC, AZW, FB2, PDF, Microsoft DOC, RTF, RTFd, xHTML, Webarchive and TXT.

Features Highlights:

- Best Retina support
- Page flipping animation
- Optimized for macOS Sierra
- Exportable Highlighting and Notes
- Exportable Books
- Text To Speech for vision impaired people
- Very small memory footprint
- BookShelf database with easy metadata management
- Natural two pages viewing mode
- Table Of Contents with crossover hypertext links
- Hypertext links and tooltips to Notes (FB2)
- Text search function
- Bookmarks
- Fullscreen mode
- Gestures: scrolling, zooming
- Customisable operational keys
- Automatic charset encoding
- Customisable fonts family, sizes, colors, inter row spacing, margins, columns gap, etc
- Customisable book background
- Page flipping sound
- Printing and converting to PDF format
- Leap Motion controller support

-------------------
IMPORTANT NOTE: This software can not open DRM encrypted e-books due to the law restrictions.

Neuheiten

Version 5.14

- macOS Dark theme support
- Hooks support

Bewertungen und Rezensionen

dgg32 ,

Der erste brauchbare epub Reader auf Mac

Ja, der Vorgänger Stanza ist auch ein epub Reader. Aber Stanza ist ständig in einer unfertigen Beta Form, die Menü ist ziemlich buggy und die Config ist nicht 100% OK. Plus zufällige Crash. Finger weg.

Bookreader war am Anfang auch ein buggy Program. Viele meiner Epub könnten nicht gezeigt werden wegen "Metadaten Error". Aber die aktuelle Version kann sie alle öffnen. Mir gefällt sehr ist die Book Layout. Ehrlich gesagt, das Layout ist nicht eine Funktion und kann man auch ohne es leben, Aber mit ihm ist das Lesen viel viel angenehmer.

2 Vorschläge:

1. Bookmark merkt nur den Perzent des Lesefortschrittes. In meisten Fälle ist er nicht mehr genau wenn man das App resizet, da die epub erneut formatiert wird. Besser wäre man bookmark die Sätze statt Perzent.

2. Bookshelf ist gut, aber nicht jeder wird eines. Und es ist jetzt noch nicht intelligent genug. Alte Bücher, die schon gelöscht werden, tauchen trotzdem in ihm auf. Wenn man sie klicken, melden sie sich Fehler, da sie nicht mehr da sind. Besser wäre ein live Scan der Inventur beim Startup, um sicherzustellen dass die Bücher noch in der Stelle sind.

BSRec ,

Sehr gut

Verstehe die Leute nicht, die nur 1 Stern geben… Das Programm funktioniert so wie beschrieben, nicht mehr und nicht weniger… Etwas vergleichbares gibt es nicht mehr… Ich bin zufrieden und kann es weiterempfehlen!

cmjanson ,

Unbrauchbar

Ich kann mich den Vorrednern leider nicht anschließen. Calibre sieht vielleicht nicht so stylish aus wie der BookReader - aber funktioniert wenigstens. Keine Farbe wird richtig interpretiert, blaue Titel mit Seitenumbruchfunktion sind schwarz und brechen nicht um, rote Textstellen sind ebenfalls schwarz. Sämtliche Links der Unterkapitel sind funktionslos. Die Titelseite wird gar nicht angezeigt usw. Die eingebundenen Videos ergeben nur einen schwarzen Balken mit: loading ... Nach einer Viertelstunde wollte ich nicht mehr warten.
Diese beschriebenen Funktionen laufen übrigens auf allen anderen Readern und auf dem iPad und iPhone sowieso (bis auf die Videos, die will Calibre nicht). Ich war auf der Suche nach einer iPad-Alternative für den Desktop - leider ein absoluter Fehlschuss!

Informationen

Anbieter
Leo Mesentsev
Größe
10.7 MB
Kategorie
Unterhaltung
Kompatibilität

OS X 10.9 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Sprachen

Englisch, Italienisch, Russisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Copyright 2011-2018 L.Y.Mesentsev, All rights reserved.
Preis
10,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler