iPhone-Screenshots

Beschreibung

Mit der gratis iPhone-App „Bürgertelefon Stadt Lünen“ können Sie ganz einfach jederzeit und mobil Ihre Ideen- und Beschwerdemeldungen mit dem Smartphone erfassen und an die Stadt Lünen senden. Egal, ob Sie eine defekte Straßenbeleuchtung, einen nicht gestreuten Gehweg oder Schlaglöcher in der Straße melden wollen: einfach die Meldung mit der App „Bürgertelefon Stadt Lünen“ erfassen, bei Bedarf entsprechende Foto und die aktuellen GPS-Positionsdaten anfügen und an das „Bürgertelefon“ der Stadt senden. Anschließend erhalten Sie von dort eine Nachricht mit den Einzelheiten der Bearbeitung.

Also:
- App „Bürgertelefon Stadt Lünen“ kostenlos auf das Smartphone laden
- App starten
- Idee oder Beschwerde erfassen
- bei Bedarf Fotos und die aktuellen GPS-Positionsdaten hinzufügen
- Meldung absenden -> Fertig!

Neuheiten

Version 2.0.1

Mit der Version 2.0 wurde die App von Grund auf neu aufgebaut:
+ Anpassungen auf die aktuellen Betriebssystem-Standards
+ Verschlüsselte Datenübertragung
+ Komplett überarbeitete Menüführung
+ Grundlegende Optimierung aller Funktionen
+ Verbesserte Bedienbarkeit

Bewertungen und Rezensionen

4.4 von 5
8 Bewertungen
8 Bewertungen
Brsti ,

Gute App, Bestätigung wäre gut

Grundsätzlich ist die App super, ich würde allerdings folgendes ändern:
- Wechselt man während der Erfassung des Falls die App, sind alle bis dahin eingegebenen Werte weg. Das ist frustrierend, wenn man schon einen Text geschrieben hat
- Es wäre schön, wenn der erfasste Fall per Mail bestätigt würde

Alex´s ,

:)

Einfach aufgebaut mal sehen was die App verspricht und vor allem der Anbieter.... ;)

DerLüner ,

Super App

Endlich kann man sich schnell und unbürokratisch über Mängel beschweren.

Informationen

Anbieter
Stadt Luenen
Größe
47.9 MB
Kategorie
Produktivität
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2014 olbisoft GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch