iPad-Screenshots

Beschreibung

"Es ist eine Art Garage Band der Programmierung." - Wired

"[Codea] fürs iPad ist eine geniale Möglichkeit zum Schreiben und Ausführen von Programmen auf Deinem iPad." - Gizmodo

Mit Codea kannst du Spiele und Simulationen erstellen - oder einfach jede visuelle Idee die Du hast. Verwandle deine Gedanken in interaktive Kreationen, welche die Funktionen des iPads wie Multi-Touch und Beschleunigungssensoren benutzen.

Wir glauben, das Codea der schönste Code Editor ist den Du nutzt. Und er ist einfach zu nutzen. Codea wurde entwickelt, damit Du Deinen Code berühren kannst. Du willst eine Nummer ändern? Einfach tippen und ziehen. Und was ist mit einer Farbe oder einem Bild? Antippen lässt einen visuellen Editor erscheinen, in dem Du genau das auswählen kannst was Du möchtest.

Codea basiert auf der Programmiersprache Lua. Eine einfache, elegante Sprache, die nicht allzu viele Symbole enthält - Wie gemacht für das iPad.

So wird es benutzt: Schreibe deinen Quelltext. Drücke Play um die Ausführung anzuschauen. Interagiere damit. Werde kreativ.

VIDEO

Siehe twolivesleft.com/Codea

FUNKTIONEN

• Ein voll funktionstüchtiger Vektorgrafik- und Bild-Renderer lässt dich alles bauen, was du dir vorstellen kannst.
• Viele fantastische Beispielprojekte von denen man lernen kann, unter anderem Spiele und Simulationen.
• Generiere zufällige Retro-Spiel-Toneffekte, um sie in deinen Kreationen zu verwenden.
• Berühre deinen Code: Tippe auf Zahlen, Farben und Bilder, um sie anzupassen.
• Komplette In-Line-Referenz vom Keyboard aus erreichbar.
• Intelligente Autovervollständigung schlägt Keywords und Funktionen vor.
• Importieren Sie Ihre eigenen Medien von Dropbox, Fotos und mehr.
• Eine umfassende Physik-Engine für komplexe Bewegungen.
• Füge Parameter zu deiner Simulation oder deinem Spiel, sodass Du Variablen zur Laufzeit optimieren kannst.
• Interagiere mit dem Beschleunigungssensor und Multi-Touch auf Deinem Gerät.
• Videoaufzeichnung: Nimm Videos von deinen Projekten auf und teile sie!
• Codea rendert Code mit schönem Syntax-Highlighting.
• Codea kann 3D-Grafiken rendern.
• Unterstützung der GLSL-Shader-Sprache mit integriertem Shader-Editor.
• Bluetooth-Tastatur-Unterstützung mit benutzerspezifischen Tastenkürzeln.

WICHTIGE INFORMATION

• Wenn Du helfen möchtest, Codea in Deine Sprache zu übersetzen, dann schließe dich uns auf http://translate.twolivesleft.com an.

• Wenn Du Hilfe benötigst oder mit uns in Kontakt treten möchtest, nutze bitte den Link auf dieser Seite.

Neuheiten

Version 2.5.2

FEATURES

• Autocomplete now completes from dependencies as well as your main project. How did we not have this before?

FIXES

• Fixed a Find/Replace crash on iOS 9
• Some editor scrolling bugs came to light and were fixed, especially relating to selecting results from the find/replace sidebar
• Invoking find/replace from the keyboard shortcut should work now
• Hides the Materials pack from the Shader Lab. Shader Lab isn't built to handle those, yet

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
7 Bewertungen
7 Bewertungen

Bin Begeistert!

CouchNerd

Ich entwickle seit nun einigen Monaten mit Codea und bin schlichtweg begeistert.
Die Möglichkeit nicht nur direkt auf dem iPad sondern auch via eingebautem "Air Code" auf dem Mac zu programmieren und ohne Kompilierungszeiten unmittelbar Veränderungen im laufenden Programm zu sehen, ist unschlagbar. Codea wird ständig weiterentwickelt und hat eine mittlerweile beachtliche Community, welche auch noch äusserst hilfsbereit ist und angenehmen Umgangston beherrscht. Um seine App im Store zu veröffentlichen benötigt man Xcode. Hierzu kann eine Xcode-Projektdatei aus Codea exportiert werden. Wer seinen Lua Code obfuskieren oder einfach als Bitcode kompilieren möchte, findet im Netz rasch adäquate Compiler. Lua ist OpenSource, einfach zu erlernen, hat eine erhebliche Community und ist in seiner Einfachheit eleganter als viele andere Sprachen. Die Behauptungen einiger Bewerter hier, Codea würde nicht weiterentwickelt und man könne keine fertigen Apps entwickeln, sind schlichtweg falsch. Ebenso finde ich es eigenartig zu bemängeln, dass man Englischkenntnisse benötigt. Alle Programmiersprachen (bis auf einige seltsame Ausnahmen) sind nunmal in Englisch. Ich kann Codea nur als beste mir bekannte iOS IDE empfehlen und habe 'ne Menge Spass damit. Der Preis ist mehr als angemessen.

Überzeugend!

tallsizer

Codea ist kein Entwicklungssystem für externe Anwendungen. Eigene Applikationen damit zu schreiben ist nicht möglich!
Es handelt sich um ein Befehlscode Interpreter, der ähnlich wie früher die Basic-Programme nur Programmentwicklung und Verwendung innerhalb der App. zu lässt. Wem das nicht ausreicht, ist es dringend abzuraten die App. zuerwerben(!)
Jedoch,- für jemanden der sich für das Programmieren interessiert und es erlernen möchte, ist bei Codea sehr gut aufgehoben.
Die verwendete Skriptsprache Lua, gibt einen guten Einstieg in die gebräuchlichsten Skriptsprachen wie z.B. Java-Skript. Die Ausführungsgeschwindigkeiten der erstellten Skripte ist nicht zubeanstanden, wie die mitgelieferten Demo Skript-Anwendungen einen überzeugen. Die allermeisten Features der iPad Engine werden unterstützt.
Die App. ist für die Programmerstellung und Ausführung nicht auf eine Online Verbindung angewiesen. Die Community liefert ausreichende Hilfe für Skripterstellung. Fazit,- sehr brauchbare Entwicklungsumgebung.

89 %

Benjamin "Bengl"

Codea

Codea ist wohl ein gutes Programm, aber ich blicke nicht so recht durch, aber das liegt ja an mir. Die Beispiele sind sehr schön. Es ist wohl einiges möglich zu programmieren mit dieser App aber ich finde es schade, dass die Referenz bis jetzt nicht auf Deutsch ist. Ich kann zwar etwas Schulenglisch, aber das reicht für die Codea-Referenz nicht aus. Außerdem habe ich keine Möglichkeit gesehen, andere Codea-Projekte z.B. aus dem Internet zu importieren, noch mein fertiges Programm zu exportieren. Was bringt mir also der ganze Code, wenn man ihn nicht compilen kann? Naja, ich bin nicht so der hellste in Sachen programmieren. Dennoch eine gute Idee und trotzdem 4 Sterne, da der Ansatz schon ziemlich gut ist und es bestimmt (hoffentlich) bald eine Export-Funktion bzw. Import-Funktion sowie eine deutsche Referenz geben wird!?

Gesamtwertung: 4 Sterne 89 %

Informationen

Anbieter
Two Lives Left
Größe
138.9 MB
Kategorie
Produktivität
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.3 oder neuer. Kompatibel mit iPad.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Slowakisch, Spanisch, Vereinf. Chinesisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2017 Two Lives Left
Preis
16,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch