Screenshots

Beschreibung

Der Deutsche Werkbund Saar hat eine App zum Thema „Kultur-Landschaften in der Großregion“ anlässlich des Werkbundestages 2015 entwickelt. Die Veranstaltung findet am 11. und 12. September in Saarbrücken statt, wozu man in der App weitere Hinweise und das aktuelle Tagungsprogramm findet. Das Highlight dieser App sind jedoch vier Routenvorschläge, die den Nutzer zu spannenden und einzigartigen Orten im Saarland und im benachbarten Frankreich führen. Diese Routen sollen nicht nur Werkbundmitgliedern zu Verfügung stehen, sondern über die Veranstaltung hinaus als touristisches Angebot allen interessierten Nutzer dienen.

Die Route Museen in der Landschaft stellt Ausstellungshäuser im benachbarten Lothringen und Elsass vor. Neben Orten mit kunsthistorischen Schwerpunkten werden hier vor allem Museen aufgeführt, die in die bedeutende Glas- und Keramikproduktion der Region einführen und dies teilweise in bemerkenswerter Architektur. Geprägt ist die Region Saar-Lor-Lux durch die Montanindustrie mit Steinkohlebergbau und Stahlindustrie, womit sich die Route Industriekultur befasst. Sie stellt ehemalige Zechen, Gruben, Halden und Hütten vor, die nach ihrer Schließung eine neue Nutzung erhalten haben. Die Route du feu führt zu Orten, in denen wesentlich mit dem Feuer gefertigte Produkte hergestellt wurden oder noch werden, wie Keramik, Glas und Stahl. Architektonisch wertvolle Kirchenbauten im saarländischen und französischen Grenzgebiet lassen sich mit Hilfe der Route der Sternenwege erfahren. Der Weg führt den Nutzer entlang der alten Pilgerstraße durch das Bliesgau und Lothringen zu interessanten Gotteshäusern vom Mittelalter bis in die Gegenwart.
Darüber hinaus fasst eine fünfte Route, die als Tour durch Saarbrücken angelegt ist, wichtige Sehenswürdigkeiten, aber auch Übernachtungsmöglichkeiten und Tipps für das kulinarische Wohl in der Landeshauptstadt zusammen. Die einzelnen Punkte können zur ersten Orientierung in der Stadt genutzt werden, um z.B. zum Veranstaltungsort (Saarlandmuseum, Moderne Galerie) zu gelangen. Mit „AroundMe“ kann man aber auch einen Spaziergang durch Saarbrücken erleben.

Die App verspricht einen besonderen Blick auf die Geschichte, Kultur und Industrie in der Großregion Saar-Lor-Lux und nimmt den Nutzer mit auf einen abwechslungsreichen Weg zu interessanten Orten.

Die App ist von den Mitgliedern des Deutschen Werkbundes Saar in Zusammenarbeit mit der EUROKEY Software GmbH entwickelt worden und wird gefördert vom Ministerium für Finanzen und Europa Saarland und der Tourismus Zentrale Saarland.

Neuheiten

Version 1.00.14

Aktualisierung der Informationen zu "Points of Interest".

Informationen

Anbieter
EUROKEY Software GmbH
Größe
66.9 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität
Erfordert iOS 5.1.1 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Vereinf. Chinesisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© EUROKEY Software GmbH 2015
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler