Mac App Store

Der Mac App Store bietet die einfachste Art, um Apps für Ihren Mac zu finden und zu laden.

Zum Laden von Display Menu aus dem Mac App Store benötigen Sie einen Mac mit OS X 10.6.6 oder neuer. Weitere Informationen.

Display Menu

von Milch im Gemüsefach

Öffnen Sie den Mac App Store, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

Display Menu ist eine App, die Ihnen das Umschalten zwischen verschiedenen Displayeinstellungen mit einem Mausklick ermöglicht.
Je nach Display können Sie Auflösung, Mirroring und Bildwiederholrate einstellen.
Sie können zusätzliche Funktionen wie den Zugriff auf Retina Auflösungen (auf Retina Displays), AppleScript-Unterstützung und Lesezeichen für häufig verwendete Einstellungen kostenpflichtig freischalten.

Neue Funktionen von Version 2.2.2

Version 2.2.2 unterstützt jetzt zusätzliche Skriptbefehle:
- Auflisten aller angeschlossenen Displays
- Auflisten aller Auflösungen eines Displays
- Auswahl einer Auflösung anhand von Pixelabmaßen, Bildwiederholrate und Retina-Option

Enthält außerdem grafische Anpassungen für OS X 10.10 Yosemite. Falls Sie eine ältere Version von OS X einsetzen, ist Display Menu rückwartskompatibel bis OS X 10.8 Mountain Lion.

Falls Sie Featurewünsche haben oder Ihnen Fehler auffallen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns kurz über unsere Webseite oder per Twitter @DisplayMenu Bescheid geben.
Falls Ihnen Display Menu gefällt, freuen wir uns über eine positive App Store Bewertung!

Screenshots

Screenshot 1
Screenshot 2
Screenshot 3

Kundenrezensionen

Wunderbarer kleiner Helfer

Ein kleines und sehr hilfreiches Tool, das mir beim Retina Display des MacBook Pro unauffällige und nützliche Erleichterung bietet. In-App Upgrade lohnt sich für Retina User.

Funktioniert bei mir nicht

Ich wollte mit diesem Tool die Display-Auflösung meines Mac Mini Server so anpassen, dass er genau dem steuernden Gerät entspricht. Der Grund ist, dass bei skalierter Auflösung Apple Remote Desktop eine Zeitverzögerung hat - ich wollte ergo einen Fehler im Gesamtsystem beheben.

Da der Server ja headless läuft, bietet er nativ ja keine Display-Auflösungen an (wie früher) - was ja auch wieder so eine Einschränkung ist. Also dachte ich, dass das mit diesem Tool gehen könnte. Geht aber nicht. ARD zeigt nach umschalten zu _egal welcher Auflösung_ nur noch so ein buntes Allerlei an, das auch mit keiner Tastenkombination der Welt wieder abgeschaltet werden kann.

Also Neustart. Und diese App in die Trash-Can.

iMac Retina nicht kompatibel

Für einen iMac Retina ist das Programm nicht zu verwenden.
Besser die Systemeinstellungen Monitor mit ALT öffnen. Dann hat man alle Einstellungen und auch unverwaschen.

Mit dem Tool wird die Einstellung verhunzt und die gesamte Anzeige verwaschen obwohl die richtige Einstellungen eingestellt ist. Zum Glück konnte man das mit dem Systemeinstellungen wieder richtig einstellen.

Display Menu
Im Mac App Store anzeigen
  • Gratis
  • Kategorie: Dienstprogramme
  • Aktualisiert:
  • Version: 2.2.2
  • Größe: 2.2 MB
  • Sprachen: Deutsch, Dänisch, Englisch, Französisch, Spanisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: OS X 10.8 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen:

Top In-App-Käufe

  1. Display Menu Pro Upgrade1,99 €