Screenshots

Beschreibung

+++ Wichtiger Hinweis +++

Die App ist für Kunden der DKB, die das TAN2go-Verfahren aktiviert haben. Zur Installation benötigen Sie den Anmeldenamen und Ihr (Start-)Passwort für das Internet-Banking. Aktivieren Sie TAN2go jederzeit in Ihrem Internet-Banking unter Service > Status TAN-Verfahren.

TAN2go: MOBIL UND SICHER TAN EMPFANGEN

Erhalten Sie Ihre TAN jederzeit und überall in die DKB-TAN2go-App auf Ihrem iPhone oder iPad. So geben Sie Überweisungen, Anträge, Wertpapierorder oder Änderungen Ihrer Kontaktdaten frei.

LOS GEHT‘S

• Laden Sie die DKB-TAN2go-App auf Ihr iPhone oder iPad und vergeben Sie ein 8-stelliges Passwort.
• Verknüpfen Sie nun Ihr iPhone oder iPad mit Ihrem Internet-Banking.
• Als NEUKUNDE erhalten Sie dafür per Post einen Passwort-Brief für den Zugang zum Internet-Banking mit TAN2go sowie einen Registrierungsbrief zur Verknüpfung der App. Folgen Sie der Anleitung im Registrierungsbrief.
• Als DKB-KUNDE aktivieren Sie TAN2go direkt in Ihrem Internet-Banking unter Service > Status TAN-Verfahren und folgen den Anweisungen zur Verknüpfung Ihres iPhones oder iPads.

Alle Informationen auch unter www.dkb.de/info/tan-verfahren/tan2go

UNSER TIPP: BANKING MIT NUR EINEM MOBILEN ENDGERÄT

Nutzen Sie die DKB-TAN2go-App zusammen mit der DKB-Banking-App. Durch die Aufteilung von Banking- und Sicherheitsfunktion in zwei Apps ist mobiles Banking sicher auf einem Gerät möglich. Die TAN wird automatisch übertragen – das lästige Eintippen der Nummern entfällt damit.

Und so geht’s: Wie gewohnt z. B. Ihre Überweisung in der DKB-Banking-App eingeben. Bei der TAN-Abfrage werden Sie zur DKB-TAN2go-App geleitet. Hier mit persönlichem Passwort anmelden, TAN abrufen und mit nur einem Klick sicher in die DKB-Banking-App übertragen. Transaktion danach nur noch in der DKB-Banking-App freigeben – fertig.

SICHERHEITSHINWEISE

Die DKB-TAN2go-App ist nicht lauffähig, wenn

• Sie einen Jailbreak durchgeführt haben:
Bitte beachten Sie, dass das TAN2go-Verfahren nicht für Endgeräte mit Jailbreak angeboten wird, da die hohen Sicherheitsstandards beim mobilen Banking in diesem Fall nicht gewährleistet werden können. Beheben können Sie den Jailbreak mittels der Wiederherstellungsfunktion in iTunes.

• Sie einen Screenreader auf Ihrem Gerät installiert haben:
Ist auf Ihrem mobilen Endgerät ein Screenreader installiert, können eventuell angeforderte TAN ausgelesen und zu Ihren Ungunsten genutzt werden. Aus diesem Grund ist die Verwendung der App nicht möglich. Um die DKB-TAN2go-App nutzen zu können, deinstallieren Sie den Screenreader.

• Sie eine iOS-Beta-Version nutzen.
Für eine voll umfängliche Funktion der TAN2go-App nutzen Sie bitte keine iOS Beta-Versionen.


ENDBENUTZERLIZENZ

Durch den Kauf und/oder die Verwendung dieser App erkennen Sie die Bedingungen des Endbenutzer-Lizenzvertrages unseres Entwicklungspartners, der Star Finanz GmbH, uneingeschränkt an. Sie finden diese unter: http://www.starmoney.de/?lizenz-ios

Neuheiten

Version 2.3.3

Wir haben für Sie die TAN2go-App aktualisiert:

• das Update behebt einen Fehler mit FaceID
• diverse Leistungsverbesserungen

Vielen Dank für Ihre Bewertungen im App Store.

Bewertungen und Rezensionen

2.8 von 5
22 Bewertungen
22 Bewertungen
Bubblesux ,

Katastrophe

Hier ist rein gar nichts sauber vom Kunden her gedacht. Warum benötige ich zwei Apps um eine Überweisung tätigen zu können? Diese TAN2go App funktioniert hinsichtlich (Neu-)Registrierung vorne und hinten nicht. Nichts als Frust damit. Ich nutze parallel noch Revolut, N26 und ING. allesamt haben diese bessere Apps und sauberere Prozesse. Mit den beiden erst genannten muss man sich ja nicht unbedingt direkt messen können/wollen. Doch aber zumindest mit der ING, die das alles bestens hinbekommst. Ich gebe dem ganzen noch 6 Monate, wenn das bis dahin nicht besser wird, bin ich weg. Euren Nimbus mit den kostenlosen Kreditkartengebühren habt ihr mittlerweile eingebüßt, andere bieten dies auch an.
Bitte aufwachen, wir haben es Ende 2018 und nicht 2010.

Rumpel5t1 ,

Endlich funktioniert FaceID

Sehr bequemes Verfahren um alle möglichen Transaktionen zu authorisieren. Wie SMS-TAN aber sicherer. Und durchdachtes Zusammenspiel mit der Banking-App der DKB.
Besonders willkommen: endlich funktioniert auch FaceID!

Pfopb ,

App startet nicht

Die App stürzt direkt nach dem Start wieder ab. Der Service der DKB sagt zu mir, dass wohl irgend eines meiner 100 Programme auf dem iPad wohl nicht kompatibel mit der App sei. Ein jailbreak ist nicht auf dem Gerät. Soll ich jetzt ein Programm nach dem anderen deinstallieren um zu probieren warum die DKB App nicht funktioniert? Das kann es ja wohl nicht sein.

Informationen

Anbieter
Deutsche Kreditbank AG
Größe
8.8 MB
Kategorie
Finanzen
Kompatibilität
Erfordert iOS 11.4 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 - Deutsche Kreditbank AG
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch