Screenshots

Beschreibung

Mit EasyCon Mobile können Sie einfach und bequem jederzeit auf Ihre Wärmepumpe zugreifen. Möglich wird das über einen Ethernet-Netzwerkanschluß, über den Sie eine Verbindung zu Ihrer Wärmepumpe herstellen können.

So passen Sie mit der EasyCon Mobile App Ihr Heizsystem individuell an Ihre Bedürfnisse an und machen Ihre Wärmepumpe smart.

Sie können folgende Bedienungs- und Überwachungsfunktionen durchführen:

- Übersicht der Betriebszustände und Systemmeldungen der Wärmepumpe
- Grafische Anzeige der Temperaturverläufe von Außen- und Raumluft
- Anzeige von sämtlichen Messwerten
- Bequeme, intuitive Änderung der Schaltzeiten Ihrer Heizprogramme
- Änderung der Sollwerttemperaturen im Kühlbetrieb
- Urlaubsfunktion der Anlage bei längerer Abwesenheit
- Übersicht der Energiebilanz (Abhängig vom Wärmepumpentyp)

Damit Sie die App EasyCon Mobile anwenden können, benötigen Sie:
- Waterkotte Wärmepumpe der EcoTouch Produktfamilie oder Waterkotte Wärmepumpe mit optionaler Netzwerk-Schnittstellenkarte
- Vorhandenes Ethernet-Netzwerk (Router mit einem freien RJ45 Anschluss)
- EasyCon Mobile App

Hinweise:
Mit Hilfe eines Virtual Private Network (VPN) greifen Sie über das Internet sicher auf Ihre WATERKOTTE Wärmepumpe zu. Auf diese Weise stehen Ihnen auch unterwegs oder an entfernten Plätzen sämtliche Wärmepumpeninformationen und Einstellmöglichkeiten zur Verfügung — ganz so, als wären Sie zu Hause. Informationen hierzu erhalten Sie von Ihrem Router Hersteller.

Neuheiten

Version 2.1.9

Verbesserungen und Bugfixes!

Bewertungen und Rezensionen

2.6 von 5
55 Bewertungen
55 Bewertungen
Water Kurt ,

Endlich!!!!! / Wo bleibt ein Update

Nach dem Update funktioniert die App ganz gut. Hoffe das die nächsten Verbesserungen nicht so lange dauern.

Funktioniert nicht gut. Fehler in der App und sehr langsam. Muss dringend nachgearbeitet werden. Wenn man sich die Beschreibung durchliest " neues Zeitalter " dann denkt wenn nicht daran das die App so vernachlässigt wird.

Entwickler-Antwort ,

Es ist eine neue Version verfügbar. Bitte aktualisieren Sie Ihre App.

mrcooper17 ,

Endlich in 64Bit aber nicht für iPhone X optimiert

Eine gefühlte Ewigkeit hat es gedauert, dass die App nun auch mit iOS 11 läuft.
Die Entwickler haben es geschafft Version 2 fast wie die olle Version wirken zu lassen. Schade, Chance vertan denn eigenen Anspruch (HighEnd Wärmepumpen) Rechnung zu tragen, die Kommunikation mit der WP zu beschleunigen und auch die Displays aktueller Geräte zu unterstützen.

Kommunikation nur im Heimnetzwerk finde ich richtig und wichtig. Wer aus der Ferne drauf will, muss sich ein VPN einrichten. Hier kein Vorwurf an Waterkotte.

Entwickler-Antwort ,

Hallo und danke für das Feedback. Kleinere Arbeiten werden in nachgezogenen Updates umgesetzt. Feedback von Nutzern helfen uns dabei, die App noch besser zu gestalten.

Achtung lesender Kunde ,

Ausbaubedürftig

Hurra, nachdem iOS11 bereits 1/2 Jahr alt ist gibts nun auch ein Update der Waterkotte-App im neuen Gewand und es funktioniert auch wieder auf dem iPhone.
Die Funktionalitäten sind wie gehabt, die Kommunikation mit dem Gerät auch gehabt „schnell“ und leider nur im eigenen Hausnetz. Es wäre toll, wenn waterkotte einen eigenen Server in Deutschland hätte, an den sich meine WP sicher anmeldet und die ich übers Internet per App steuern kann. Mein Staubsaugerrobot und mein Hue können das... wann klappt’s mit der smarten Internetsteuerung bei Waterkotte ?

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für das Feedback. Eine mobile Steuerung außerhalb des eigenen Netzwerkes ist über eine VPN Verbindung möglich. Ein eigener Server für diesen Zweck ist bisher nicht in Planung.

Informationen

Anbieter
Waterkotte GmbH
Größe
9.2 MB
Kategorie
Dienstprogramme
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 Waterkotte GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch