Screenshots

Beschreibung

Lerne Jura - mit Fällen, kurz wie ein Tweet.


MICROLEARNING
-----------------
Mit Jurafuchs kannst Du Dir spielerisch Jura anhand von Fällen aneignen. Wir präsentieren Dir bewusst extrem kurze Aufgaben (sog. microlearning) aus Respekt vor Deiner knappen Zeit. Außerdem wissen wir, dass Du ein Lernsystem nur dauerhaft nutzt, wenn es sich in Deinen Alltag einfügt. Textwüsten und Romane gibt es deshalb bei uns nicht. Jurafuchs ist für den Alltag und für die tägliche Nutzung gemacht.

LEHRBUCH-FÄLLE UND AKTUELLE RECHTSPRECHUNG
-------------------------------------------------------
Mit Lehrbuch-Fällen und echter Rechtsprechung kannst Du Dein Judiz spielerisch schulen und die Gesetzes-Normen in Aktion erleben. Dafür stehen Dir systematische Kurse, etwa im Strafrecht AT, im BGB AT oder im Verwaltungsprozessrecht (im Ausbau) zur Verfügung. Weitere Rechtsgebiete (wie z.B. Schuldrecht, Sachenrecht oder Grundrechte) sind in Vorbereitung. Wir haben das Ziel, Dir das gesamte ausbildungsrelevante Jura-Wissen für beide Staatsexamina und sämtliche Ausbildungsstufen zur Verfügung zu stellen.

UNTERHALTUNG IST UNS WICHTIG
-----------------------------------
Alle unsere Aufgaben sind illustriert. Denn wir wollen Dir nicht nur Wissen vermitteln, sondern Dich auch unterhalten. Wenn das Lernen Spaß macht, fällt es leichter und findet häufiger statt. Damit Du die Aufgaben auch nicht nur einmal durchspielst, sondern sie wiederholst, haben wir ein Punktesystem, Badges, Konfetti und vieles weitere mehr für Dich vorbereitet.

JURAFUCHS IST JETZT SOCIAL
-------------------------------
Ganz neu: Du kannst Dich jetzt auch mit Deinen Kommilitonen messen. Auch Universitäten und andere Gruppen können auf einem bundesweiten "Leaderboard" gegeneinander antreten. Wir wollen mit dem neuen Feature etwas zusätzliche Motivation und spielerischen Wettbewerb in die langen Lernphasen reinbringen. Damit es Dir noch leichter fällt, täglich am Ball zu bleiben.

FEEDBACK
-----------
Vielen Dank Euch allen für das überwältigende Feedback und Eure wirklich zahlreichen konstruktiven Änderungsvorschläge sowohl zur App als auch zu den Inhalten! Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, oder Probleme mit der Funktionalität, schreib doch bitte eine kurze E-Mail an info@jurafuchs.de, bevor Du einen negativen Kommentar schreibst. Für inhaltliche Fragen wäre es klasse, wenn Du den in-App Feedback-Mechanismus verwenden könntes.t

Vielen Dank und viel Spaß!
- Christian Leupold-Wendling, Mit-Gründer und Geschäftsführer,
für das gesamte Jurafuchs-Team

Neuheiten

Version 4.3

Hilf, damit Jurafuchs kostenlos bleibt
Jurafuchs ist ein junges Berliner Startup. Unser Ziel ist es, Euch allen das Juralernen zu erleichtern und bei der Examensvorbereitung und im Job zu helfen.
Jetzt brauchen wir Deine Unterstützung.
Damit wir weiter aktuelle Inhalte bereitstellen, wachsen und Investoren überzeugen können, Jurafuchs zu unterstützen und kostenlos zu halten, empfiehl uns weiter an Kommilitonen, Arbeitskollegen und Investoren.
Sei Teil der Jura-Revolution!
Tausend Dank für Eure Unterstützung!
- Christian Leupold-Wendling,
Mit-Gründer und Geschäftsführer

Bewertungen und Rezensionen

4.9 von 5
876 Bewertungen
876 Bewertungen
Ninnie94 ,

Tolle Lernhilfe!

Spätestens in der Vorbereitung auf das Erste Juristische Staatsexamen kommt man um die Aufarbeitung der Rechtsprechung nicht mehr herum. Dabei gilt es, die echten Klassiker ebenso wie aktuelle examensrelevante Urteile zu beherrschen. Die App bietet beides, ist dabei sehr übersichtlich und liebevoll, aber auch extrem durchdacht und zielorientiert gestaltet. Denn mir bringen die kleinen Bildchen zu den einzelnen Fällen tatsächlich einen positiven Lerneffekt und ich kann mir die Lösung besser merken. Seit dem Update ist außerdem praktisch, dass man sich auch einzelne Urteile herauspicken und damit die Lücken auffüllen kann, die noch vorhanden sind. Beide meiner Daumen sind oben! Super wäre, wenn es die App auch im App Store für‘s MacBook geben würde. Das ist aber schon Meckern auf ganz hohem Niveau, deshalb soll dafür auch kein Stern abgezogen werden.

Entwickler-Antwort ,

HI Ninnie94, vielen herzlichen Dank für Deine ausführliche und großzügige Besprechung unserer App! Das ist uns Ansporn, immer besser zu werden. Viel Erfolg bei der weiteren Examensvorbereitung. App Store fürs MacBook setze ich mal auf unsere To Do Liste. Herzlichen Gruß, - Christian Leupold-Wendling, für das Jurafuchs-Team

LitoSchulte ,

Selbst für Referendare ein echtes Must Have

Ich finde die App sehr gut und bin echt begeistert. Die Fundstellen sind sehr liebevoll aufbereitet und zeugen von juristischen know how. Kurz, prägnant, einprägsam und lehrreich! 🎓

Insbesondere die Links zu den Urteilen sind sehr liebevoll gestaltet. Das macht es einem selbst als Referendar noch viel leichter, Urteile nachvollziehen zu können. Gerade zum Beginn der Einführungswochen. 👌🏻

Aus meiner Perspektive ist die Bewältigung aller Urteile ein absolutes to do, vor der Anfertigung der schriftlichen Aufsichtsarbeiten oder der mündlichen Prüfung. Sowohl im ersten als auch am zweiten Staatsexamen 💪🏻

Gamer238 ,

Neues Update

Das neue Update ist sehr gelungen. Das Interface ist nun sehr viel übersichtlicher und man hat auch die Möglichkeit einzelne Fälle zu wiederholen. Ich würde mir noch wünschen, dass die Datenbank mit mehr aktuelle Fällen erweitert wird. Vielleicht wäre dies einfacher, wenn bei den aktuellen Urteilen keine Bilder beigefügt werden, sondern nur die Fragen und die dazugehörigen Antworten.

Entwickler-Antwort ,

Hi, vielen Dank für Deine sehr differenzierte Rezension. Freut uns wahnsinnig, dass Dir das neue Interface gefällt! Wir arbeiten mit Hochdruck daran, noch häufiger Fälle zu bringen. Bitte hab noch ein wenig Geduld mit uns. Vielen Dank und Gruß, - Christian Leupold-Wendling, für das Jurafuchs-Team

Informationen

Anbieter
Go Legal GmbH
Größe
32.4 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität
Erfordert iOS 10.2 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 Go Legal GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch