iPhone-Screenshots

Beschreibung

Was steht auf dem Ei ?

Seit dem 01. Januar 2004 müssen alle im Handel zum Verkauf angebotenen Eier in Europa mit einer einheitlichen Kennzeichnung bedruckt werden. KAT hat diese Vorgabe bereits Anfang 2000 eingeführt.
Geben Sie einfach die Nummer auf dem Ei ein und erfahren Sie seine Herkunft.
Erfasst sind alle durch den Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V. (KAT) kontrollierte Eier aus europäischen Ländern. Neben dem Namen und der Adresse erhalten Sie aktuelle Bilder vom Legebetrieb, dem Stall und den Hühnern.

KAT wurde 1995 gegründet und ist heute die wichtigste Kontrollinstanz für die Herkunftssicherung und Rückverfolgung von Eiern aus alternativen Hennenhaltungssystemen in Deutschland und den benachbarten EU-Ländern.

Neuheiten

Version 2.0.7

Vielen Dank an alle Nutzer der "Was steht auf dem Ei"- App. Dank Ihrer Verbesserungsvorschläge können wir die App stetig verbessern.

Haben Sie Wünsche Anregungen oder Fragen zur App? Oder ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Dann bitte eine kurze Mail an kat-mobile@convivo.com.

Bewertungen und Rezensionen

Nützliche Infos

TutorBittehelf

Gute Infos. Update aber bitte wenn es Neues gibt

Auf iphone7 mit iOS10.2.1 top

fluni

bis jetzt wurden alle gesuchten betriebe (niedersachsen) auch gefunden. super app und wirklich empfehlenswert, wenn man mal "die augen offen halten will".
den fünften stern gibt es, wenn die kennziffer durch einscannen selbstständig erkannt wird 😉
vorerst vielen dank an die entwickler!

Prima!

kaiserdidi

Klasse app für verantwortungsbewusste konsumenten! Tierschutz geht uns alle an!

Informationen

Anbieter
KATe.V.
Größe
3.6 MB
Kategorie
Dienstprogramme
Kompatibilität
Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Niederländisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V. (KAT)
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch