Mac App Store

Der Mac App Store bietet die einfachste Art, um Apps für Ihren Mac zu finden und zu laden.

Zum Laden von Einkaufsliste aus dem Mac App Store benötigen Sie einen Mac mit OS X 10.6.6 oder neuer. Weitere Informationen.

Einkaufsliste

von it-sbs.de

Öffnen Sie den Mac App Store, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

Für "Design-Liebhaber"

Einkaufslisten jetzt ganz einfach auch auf deinem Computer verwalten und mit iCloud hältst du dein iPhone / iPad synchron. Produkte aus dem integrierten Bestand hinzufügen (es sind über 2000 in 17 Hauptkategorien) und schon kann dein Einkauf los gehen.

Wichtiger Hinweis zum Thema iCloud: (Es gibt dazu immer wieder Anfragen)

iCloud am Mac aktivieren: Systemeinstellungen -> iCloud -> bei "Dokumente & Daten" den Haken setzen -> Fertig!

In der Mac-Einkaufsliste-App -> Einstellungen -> iCloud-Haken setzen -> Speichern -> danach die App schließen und erneut öffnen!!!

In der Regel erfolgt die Synchronisation nach wenigen Sekunden - in manchen Fällen dauert es auch länger! Hab bitte einfach etwas Geduld!

----------------------------------------------------

• Diese Einkaufsliste ist ab sofort auch für dein iPhone, iPad, iPad Mini und deinen iPod Touch erhältlich. Die passende App für iPhone und iPad findest du hier: www.Einkaufszettel-App.de

- iCloud am Mac aktivieren: Systemeinstellungen -> iCloud -> bei "Dokumente & Daten" den Haken setzen -> Fertig!

- Position hinzufügen:

• Hier kannst du Positionen eintragen, die Menge, eine beliebige Einheit und einen Preis angeben.

- Positionen aus dem integrierten Bestand hinzufügen oder diese durchsuchen:

• Klicke auf „Kategorien“. Dort kannst du auch zwischen „zuletzt benutzt“ und „häufig benutzt“ wechseln.

- Position bearbeiten, löschen oder als „erledigt“ bzw. „offen“ markieren:

• bearbeiten / löschen: Klicke eine Position "einmal" an. Auf der "rechten Seite" kannst du die Position bearbeiten oder auch löschen.
• erledigt: Klicke die Position mit einem "Doppelklick" an.
• offen: Klicke die Position erneut mit einem "Doppelklick" an.

- Einkaufsliste wechseln, bearbeiten, alphabetisch sortieren, löschen oder leeren:

• wechseln: Klicke auf den kleinen Pfeil, neben dem Namen deines Zettels, und wähle einen anderen Zettel.
• bearbeiten, löschen oder leeren: Klicke auf "Bearbeiten" neben dem Namen deines Zettels.
• Klicke auf das "ABC" um die ausgewählte Liste alphabetisch zu sortieren.

- Einkaufsliste per E-Mail versenden:

versenden: Klicke auf "Senden".

- Einkaufsliste mit iCloud synchronisieren: Übringens ist diese Einkaufsliste ist auch für dein iPhone, iPad, iPad Mini und deinen iPod Touch erhältlich. Link dazu: www.Einkaufszettel-App.de

• Klicke auf "Einstellungen" (Zahnrad) dann hake "Zettel in der iCloud ablegen" an. Dann auf "Speichern" klicken. iCloud speichert alle deine Zettel und pusht alles drahtlos an alle* deine Geräte (*iPhone, iPad und iPod touch). Wenn du iCloud verwenden willst, stelle zuerst sicher, dass all deine Geräte auf dem neuesten Stand sind. Für Dropbox nutze "Exportieren" bzw. "Importieren".

- Hintergrund-Design wechseln:

• Klicke auf "Einstellungen" (Zahnrad) im Anschluss kannst du das „Zettel-Hintergrund-Design“ wechseln. Dann auf "Speichern" klicken.

Diese Einkaufsliste ist ab sofort auch für dein iPhone, iPad, iPad Mini und deinen iPod Touch erhältlich.

• Synchronisation / Backup: Verbinde das Programm mit der iCloud**. Fertig. **Systemeinstellungen -> iCloud -> bei "Dokumente & Daten" den Haken setzen -> Fertig!

Neue Funktionen von Version 2.8

- Copy/Paste-Funktion (cmdC/cmdV bzw. strgC/strgV) integriert
- Tab-Taste im Bearbeiten-Modus aktiviert

Screenshot

Screenshot 1

Kundenrezensionen

Umständliche Bedienung

Über das Design kann man streiten. Ich finde es zu verspielt und altmodisch.
Die Bedienung ist wenig intuitiv und umständlich. Das können andere besser.
Allerdings ist der Sync über iCloud einfach und erfordert kein zus. Login.
Außerdem ist kein Abo-Modell wie bei der Konkurrenz notwendig um Werbung auszublenden.

Kategorien nicht zu bearbeiten!?!?!

Leider ein Fehlkauf! Das Produkte nach Kategorien gelistet werden sollen ist richtig und gut, aber das nutzt mir nur etwas, wenn ich auch Kategorien und Artikel darin erstellen/bearbeiten kann!

Eigentlich schon ganz gut, aber…..

Das Design ist wirklich gut, auch, wenn manche es offenbar zu verspielt finden. Es gibt aus meiner Sicht so einige Schwachpunkte, die selbst bei meiner alten und in die Jahre gekommenen Einkaufsliste schon vorhanden sind:
- etwas umständlich erscheint mir das Löschen erledigter Einträge. Ich muss Einträge deaktivieren und dann gewissermaßen „umblättern“, um sie auf einer anderen Seite einzeln zu löschen. Es fehlt hier auf der Seite der Einkäufe ein Löschbutton, mit dem ich alle erledigten Einkäufe in der Liste auf einmal löschen kann (ich hatte diese Funktion hinter dem Radiergummi vermutet, wäre eine hübsche Idee gewesen, ist aber nicht so).
- meine alte App lässt sich so einstellen, dass Listen, in denen sich Einträge befinden, oben stehen. So muss man nicht immer die ganze Liste scrollen, um zu gucken, wo sich noch ein Einkaufsartikel verbirgt. Diese Umsortierung geschieht auch automatisch, während ich bei dieser App manuell sortieren muss. Zum besseren Verständnis: bei meinen Listen handelt es sich um die unterschiedlichsten Geschäfte, nicht um Artikelgruppen. Ich kann dann auch durch Antippen einer Einkaufsquelle diese Liste direkt aufrufen, auch das lässt sich hier nur durch manuelles Ausschalten der Darstellung aller Listen bewerkstelligen (oder ich habe die Möglichkeit einfach noch nicht entdeckt, hier und da ist das Handling etwas undurchsichtig!).
- Meine alte App zeigt mir auch auf der Arbeitsoberfläche an, wieviel offene Einträge sie beinhaltet, was ganz nützlich ist.
Die Synchronisation zwischen iMac, IPad und Iphone haut hin, wenn man sich erst einmal durch die jeweiligen Einstellungen durchgekämpft hat. Allerdings stimmt die Beschreibung, die die Autoren hinterlegt haben, zumindest für Yosemite nicht mehr, aber man findet sich da schon zurecht.
Ob es wirklich von Praxisrelevanz ist, zwei Listen für die häufigsten Einkäufe und die zuletzt getätigten Einkäufe vorzuhalten, wird mir die Praxis zeigen. Ich habe da meine Zweifel. Sinnvoller erscheint mir eine alphabetische Liste aller früheren Einkäufe, aus der man Sachen, die man regelmäßig mal wieder braucht, übernehmen kann.
Insgesamt eine hübsche App mit einigem Verbesserungspotential. Daher im Moment nur drei Sterne.

Einkaufsliste
Im Mac App Store anzeigen
  • 2,99 €
  • Kategorie: Produktivität
  • Aktualisiert:
  • Version: 2.8
  • Größe: 10.4 MB
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: OS X 10.7 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: