iPhone-Screenshots

Beschreibung

- Notiere Einkäufe durch einen Wisch oder einen Tap auf dem Einkaufszettl.
- Markiere Produkte durch einen Wisch oder einen Tap als „gekauft“.
- Weise Produkten Einheiten, Kategorien und Mengen zu.
- Erstelle eigene Produkte, Kategorien und Einheiten.
- Sortiere Produkte geordnet nach Kategorien so, wie sie beispielsweise in Deinem Supermarkt zu finden sind.
- Blende alle Produkte einer Kategorie aus

Neuheiten

Version 0.6.1

Yeah, neue Version vom #einkaufszettl. Und alle so: „Yeah, neue Version vom #einkaufszettl“.

## Das ist neu

Nichts. Ausser vielleicht, dass du den Quellcode dieser App jetzt auch auf Github findest: https://github.com/zeitschlag/einkaufszettl/

## Das hat sich verbessert

- Ein kleiner Bug hatte sich eingeschlichen und wurde jetzt wieder ausgeschlichen (https://github.com/zeitschlag/einkaufszettl/issues/4)
- Eine fehlende Lokalisierung wurde nachgetragen (https://github.com/zeitschlag/einkaufszettl/issues/3)

Dir ist ein weiterer Fehler aufgefallen? Du hast eine Idee, die den Einkaufszettl besser macht? Du hast eine Frage? Ich freue mich, von Dir zu hören! Schreib mir doch einfach eine Email an einkaufszettl@bullenscheisse.de!

Bewertungen und Rezensionen

Schlüter Clan ,

Saucool!

Was soll ich schreiben? Die Überschrift sagt alles! 😀

@prokrastinix ,

Reduziert auf das Wesentliche

Einfache Einkaufslisten-App ohne überflüssigen Schnickschnack. Das Hinzufügen zu der Liste bzw. das „Abhaken“ der erledigten Einkäufe durch Wischgesten finde ich sehr benutzungsfreundlich. Und der Entwickler ist sehr responsive.

Informationen

Anbieter
Nathan Mattes
Größe
7.7 MB
Kategorie
Produktivität
Kompatibilität
Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: Gebrauch von Alkohol, Tabak oder Drogen bzw. Verweise hierzu
Copyright
© 2015 - 2018 Nathan Mattes
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch