Screenshots

Beschreibung

Die App ermöglicht eine andere Form des Erinnerns an die Opfer des Nationalsozialismus und bietet ein mobiles Format zum Geschichtslernen.

In diesem Angebot finden Sie mehr als 430 Erinnerungsorte mit Informationen über Gedenkstätten, Museen, Dokumentationszentren, Mahnmale sowie Bildungsstätten und Initiativen, die an Menschen erinnern, die unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft ermordet wurden oder umgekommen sind.

Die Orte werden anhand eines Kurztextes und mit Hinweisen zum pädagogischen Angebot vorgestellt, außerdem finden Sie Informationen zu Ansprechpartnern, Anfahrt und Öffnungszeiten.

Sie können in der Datenbank per Volltextsuche, nach Kategorien oder Bundesländern suchen oder sich die Erinnerungsorte in Ihrer Nähe anzeigen lassen.

Die App möchte Anregungen für die historisch-politische Bildungsarbeit zum Thema Nationalsozialismus unter Einbeziehung von Erinnerungsorten geben. Sie kann sowohl als interaktiver Reiseführer vor Ort oder auch als allgemeines Informationsangebot genutzt werden.

Neuheiten

Version 2.0.0

- Komplett überarbeitete Version
- neues Design
- neue Gedenkorte

Bewertungen und Rezensionen

denbla ,

Informativ und ansprechend

Die App. ist klar strukturiert und einfach zu bedienen. Schrifttypen und -größen sowie Farben sind ansprechend.
Der Informationsgehalt ist Super - für Interessierte.

Alles in allem sehr zu empfehlen.

Karl Bruckner ,

Sehr gelungen.

Auch wenn es natürlich ein trauriges und beschämendes Thema ist.

azzeem1789 ,

Need to remember

eine super app, klar strukturiert und bietet sehr viele infos. klasse ist besonders die karte mit den orten.

vielen dank an die bpb für diese app!!

Informationen

Anbieter
Bundeszentrale fuer politische Bildung
Größe
112.2 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Bundeszentrale fuer politische Bildung
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch