iPad-Screenshots

Beschreibung

f4analyse erleichtert die wissenschaftliche, qualitative Auswertung Ihrer RTF-Textdateien auf dem iPad. Sie entwickeln Codes, organisieren diese in einem Kategoriensystem, schreiben Memos an Textstellen, ordnen Textstellen zu Codes, fassen Ihre Erkenntnisse zu Texten oder Themen in Memos zusammen und analysieren so Ihr Material. Es arbeitet nahtlos mit der f4analyse Desktopversion zusammen und ermöglicht diese Funktionen:

Texte in Projekten bündeln
Sie arbeiten in Projekten und können vorhandenen Texte dort importieren, lesen und bearbeiten. Gespeichert wird lokal auf dem iPad oder bequem in der Dropbox. Jederzeit können Sie neue RTF-Dateien
in ein vorhandenes Projekt einfügen oder ganz neue Projekte erstellen. Per Tab können Sie einen Text auswählen, der dann automatisch mit passenden Absatznummern dargestellt wird. Lesen Sie dann die Inhalte und beginnen mit dem codieren und annotieren.

Farbige Codes erstellen, Texte codieren
Mit Hilfe der Codes strukturieren Sie relevante Passagen im Text. Egal ob aus dem Material heraus oder anhand theoretischer Vorüberlegungen entwickeln Sie Ihr Codesystem und ordnen es hierarchisch und passend zu Ihrer Auswertungslogik. Um eine Textstelle zu codieren, markieren Sie eine Textstelle und tabben auf den gewünschten Code - fertig. Die codierte Textstelle wird in der Farbe des Codes unterstrichen. Jeder Code kann eine eigene Farbe haben, jederzeit editiert werden und ein Codememo bekommen. Das Codesystem kann jederzeit leicht umorganisiert werden.

Textstellen wiederfinden, (Textretrieval)
Ein Doppel-Tab auf einen beliebigen Code bringt Ihnen sofort alle Zitate, die diesem Code zugewiesen wurden in einer übersichtlich formatierten Liste mit genauen Quellenangaben. Zeitgleich sehen Sie unterhalb der Zitatliste ein Kommentarfeld, in dass Sie Ihre Erkenntnisse, Zusammenfassungen, Theorieideen zu diesem Code/Thema entwickeln oder nachlesen können. Ein DoppelTab auf eines der Zitate öffnet dieses sofort im Ursprungstext.

Erkenntnisse in Memos und Kommentare festhalten
Egal ob Sie Anmerkungen, Fallzusammenfassungen, Interpretationsprotokolle, Hypothesen, Erkenntnisse oder anderes festhalten wollen - nutzen Sie dafür einfach die Memo- und Kommentarfunktion. Ein Memofeld gibt es jeweils unterhalb eines gerade angezeigten Textes oder Codes - hier schreiben Sie bspw. eine Fallzusammenfassung oder ein Fazit aus den gesammelten Zitaten eines Codes. Im Text selbst können Sie beliebige Abschnitte kommentieren, indem Sie einfach die gewünschte Passage markieren und auf „Memo“ klicken.

Offen für die Desktoparbeit
Mit Ihren Projekten können sie am Rechner mit der Desktopversion von f4analyse weiterarbeiten oder stetig zwischen iPad und Desktopsoftware hin- und herwechseln. Alle Texte eines Projektes mit allen Kommentare, Memos, Codes und Codierungen werden in einer kompakten *.f4-Datei gespeichert, die Sie direkt auf Windows, Mac oder Linux mit unserer passenden Desktopsoftware wieder öffnen und weiterbearbeiten können.

Neuheiten

Version 1.3.0

• Dropbox Integration wurde auf die neue API v2 umgestellt
• Kleinste unterstützte iOS Version ist nun 9.0
• Fehlerbehebungen

Bewertungen und Rezensionen

Leider sehr schlecht.

suomynona

Also der Dropboximport funktioniert und der Support kann einem am Telefon weiterhelfen, das ist schon mal gut, aber leider das einzig Positive, was ich zu F4 Analyse schreiben kann.
Die Usability ist grottenschlecht und man benötigt eine Weile, um herauszufinden, wie man überhaupt in den Dateibrowser kommt (oben links tippen oder wischen), aber richtig schlimm wird es, wenn ich stundenlang einen Text kodiere, um dann zu merken, dass die Software zum einen nicht automatisch speichert und zum anderen auch noch beim Wechsel zu einem Anderen Programm mal eben das nicht gespeicherte Projekt schließt. Wer hat sich sowas denn ausgedacht? Wie wäre es mal mit einem Betatest *bevor* sowas released wird?
Also sehr frustrierend das Ganze und nicht so wirklich nützlich.
Achso: und wenn man versucht in das Kommentarfeld einen Text einzugeben (z.b. über eine Bluetooth-Tastatur), dann gibt es keine Möglichkeit mehr aus diesem Feld wieder heraus zu kommen oder den Text zu sichern. Man kann nur alles beenden und wieder von vorne anfangen. Das kann ja wohl nicht ersten gemeint sein.
Ich habe jetzt einen Opensource Software für macOS gefunden, die mit geringen Einschränkungen nichts kostet und für mich erstmal funktioniert: HyperRESEARCH

Bugs über bugs

Touchii2739

Leider kann ich mit dem Programm nicht arbeiten, da die App jedes Mal einfriert, wenn ich einen neuen Code erstelle. Außerdem stürzt sie beim Bearbeiten von Codes ständig ab. Bleibt lieber bei der Arbeit am PC, denn dieses Produkt ist für das IPad nutzlos.

Entwickler-Antwort

In der Tat klingt das nicht schön, aber das aktuelle Update behebt diese Probleme.

Dropbox-Import funktioniert nicht

contentsurfer

Ich habe die App gekauft und ihr Zugriff auf meine Dropbox gegeben. Wenn ich einen Text daraus laden will, zeigt die App aber keine Texte oder überhaupt die Ordnerstruktur der Dropbox an. Ist also komplett nutzlos in diesem Moment.

Entwickler-Antwort

Hallo, mit dem Update haben wir alle Fehler behoben.

Informationen

Anbieter
dr. dresing & pehl GmbH
Größe
5.8 MB
Kategorie
Produktivität
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPad.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2015-2018 dr. dresing & pehl GmbH
Preis
2,29 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch