Screenshots

Beschreibung

factoris.sozial Jugendhilfe und Eingliederungshilfe

Vernetzt dokumentieren

• Fachdokumentation und Tagesberichte
• Hilfeplanziele und Maßnahmeplanung
• Partizipation von Beteiligten
• Vernetzt arbeiten
• Dokumentationen einsprechen
• Übersichtlich
• Die papierlose Akte
• Entwicklungen grafisch aufbereitet

Die vielfältigen Dokumentationsmöglichkeiten sind insbesondere für die ambulante und stationäre Arbeit entwickelt worden. Wir haben uns mit den Problemlagen vieler Einrichtungen auseinandergesetzt und konsequent an einer Verbesserung der Situation gearbeitet.
In den meisten Fällen kosten Dokumentationen viel Zeit, es kann nicht direkt oder nur rudimentär vor Ort dokumentiert werden. Die Mitarbeiter*innen sind mit den bestehenden Strukturen nur bedingt zufrieden.
Mit factoris.sozial machen wir es anders. Jeder Mitarbeiter kann jederzeit ortsunabhängig auf die gesamte Dokumentation zugreifen, ob Desktop, Notebook, Tablet oder Smartphone. Die Dokumentation kann direkt bei und sogar mit den Klienten erstellt und erarbeitet werden, so dass Dokumentationszeiten im Büro deutlich verringert werden können. Durch das vernetzte Arbeiten können Vertretungen leicht übernommen werden. Neue Mitarbeiter*innen sind so direkt informiert, ihnen stehen alle Dokumentationen, Ziele und Vereinbarungen zur Verfügung.


Kontaktdaten managen und teilen.

• Zugriff auf alle relevanten Kontaktdaten
• Echtzeitsynchron
• Anrufe aus der App
• intelligente Personensuche

Die umfassende Adressverwaltung ist für den ambulanten und stationären Bereich eine große Erleichterung. Das Managen von Telefonnummern etc. ist häufig zeitaufwändig. Es ist schwer, die Daten auf dem aktuellen Stand zu halten.
Mit factoris.sozial machen wir es anders. Jeder Mitarbeiter ist der Lage, die Kontaktdaten zu seinen Fällen selbst zu managen und zu verwalten (nach Freigabe). Sobald eine Änderung erfolgt, stehen diese, allen weiteren am Fall beteiligten Mitarbeitern und der Verwaltung direkt zur Verfügung.
Ein weiterer Vorteil ist, neue im Fall beteiligte Mitarbeiter einfach freizuschalten. Diese können dann auf die hinterlegten Daten der Klient*innen sofort zugreifen. Diese Möglichkeit wird vielfach bei Krankheitsvertretungen sehr geschätzt.


Terminplanung und -verwaltung

• Termine planen und bestätigen
• Termine für Arbeitszeit- und Fachleistungsstunden
• Arbeitszeitkategorien
• Gruppentermine
• Kalender für einzelnen Klienten
• Kalender für Gruppen
• Mehrere Teilnehmer in einem Termin


Integriertes pädagogisches Fachverfahren

• Fachverfahren SKEED®
• Strukturen flexibel anpassbar
• Partizipation
• Dokumentation als Intervention
• Hilfeplanziele immer dabei
• Entwicklungen grafisch sichtbar
• Transparenz
• Qualitätsentwicklung und -sicherung
• Eigenverantwortlichkeit
• Kompatibel mit bestehenden Fachverfahren
• Klient*innenzugang
• Evaluation und Berichtswesen


Übergabebücher

• Kalendereinträge
• Dokumente
• Gruppendokumentation
• Einzeldokumentation


Rechtemanagement

• Feldbasiertes Rollen- und Rechtemanagement
• Kombinierbare Rollen und Rechte


Sonstige Besonderheiten

• Echtzeitsynchron - Alle Termine zu den Klient*innen und Gruppen werden zwischen den beteiligten Mitarbeiter*innen geteilt. So hat jeder jederzeit die Übersicht über den gesamten Hilfeverlauf.
• Auf allen Endgeräten - Ob Desktop, Notebook, Tablet oder Smartphone.
• Datenschutz - Die personenbezogenen Daten werden nicht auf den Endgeräten gespeichert. So besteht bei Verlust des Endgerätes keine Gefahr des Datendiebstahls.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://factoris.de/sozial/jugendhilfe-software/

Neuheiten

Version 2.5.2

- Erweiterungen im Terminbestätigungsworkflow
- Optimierung Benutzeroberfläche
- Fehlerkorrekturen

Informationen

Anbieter
factoris GmbH
Größe
9.3 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
© 2018 factoris GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch