Screenshots

Beschreibung

In Fiete KinderZoo erschaffen Kinder ihr eigenes Zoo-Spiel mit vielen lustigen selbst gebastelten und individuell vertonten Tieren.

Mit dieser außergewöhnlichen Spiele-App lernen Kinder, dass sich analoges und digitales Spielen wunderbar verbinden lässt. Denn bevor die Kinder ihre Tiere mit dem Tablet oder Smartphone weiter bearbeiten und in den Zoo einziehen lassen können, müssen sie ihre Tiere mit Stiften und Papier erst einmal herstellen.

Durch Fiete KinderZoo entwickeln Kinder Kreativität und Selbstbewusstsein im Umgang mit dem Medium Tablet & Smartphone.

Dank ihrer einfachen Bedienung ist die Spiele-App Fiete KinderZoo sehr gut für kleine Kinder im Kindergarten-Alter geeignet.

SPIELPRINZIP
- Im ersten Schritt müssen die Kinder überlegen, wie ihr Zoo-Tier aussehen soll und es selber basteln. Ob Buntstifte, Schere, Kleber, Papier oder Materialien aus der Natur - die Kinder dürfen alles verwenden, woraus sich ein Tier herstellen lässt.
- Danach können die Kinder ihr Tier über die Kamera des Tablets oder Handys abfotografieren, bearbeiten und ihm natürlich auch einen individuellen Namen geben.
- Im letzten Schritt werden die Kinder aufgefordert, ein Geräusch für ihr Zoo-Tier aufzunehmen.
- Zu guter Letzt können die Kinder mit Seemann Fiete durch den Zoo spazieren und ihre selbst entworfenen Tiere besuchen, sie antippen, anhören und sogar füttern.

ÜBER DIE MACHER
Fiete KinderZoo wurde vom Studio Ahoiii Entertainment, den Machern der weltweit bekannten Kinder-Apps mit Seemann Fiete, entwickelt und gemeinsam mit DigiKids erweitert. DigiKids ist ein Medienkomptenz-Projekt für Kitas und Grundschulen der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. , in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse.

Unser gemeinsames Ziel ist, Kinder die Erfahrung machen zu lassen, dass sie Medien selber kreativ mitgestalten und nicht nur konsumieren können. Mit Fiete KinderZoo werden Kinder zu Medienmachern.

Mehr über Ahoiii: www.ahoiii.com
Mehr über DigiKids: www.digikids.online
Mehr über die Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS): www.hls-online.org
Die Techniker begleitet viele Projekte rund um die Themen gesundes Leben und digitale Gesundheit. Hier gibt es mehr Infos: http://bit.ly/Techniker_GesundeLebenswelten

SUPPORT HINWEISE
Wir geben unser Bestes und testen unsere Spiele und Apps auf allen Geräten, iPhones & Tablets. Wenn es trotzdem mal zu Schwierigkeiten kommt, bitten wir euch, uns eine E-Mail an support@ahoiii.com zu senden. Auf Kommentare im App-Store können wir leider keinen Support leisten. Danke!

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst. Wenn ihr mehr Details dazu erfahren möchtet, lest bitte unsere Datenschutzrichtlinien unter http://ahoiii.com/privacy-policy/. Bei Problemen sendet uns doch bitte eine E-Mail – wir kümmern uns darum.

Über eine Bewertung im App Store würden wir uns sehr freuen!

Neuheiten

Version 3.0.4

Wir haben ein paar kleine Fehler behoben

Bewertungen und Rezensionen

MacBeezle ,

Die Tiere sind zurück!

Endlich sind die Tiere wieder im Zoo eingezogen!

Entwickler-Antwort ,

Hallo MacBeezle, ja wir hätten nicht gedacht dass die Tiere so vermisst werden.

Ben_3010 ,

Super App!!!

Macht den Kindern super Spaß!!!

Appikalypse ,

Oh wie schön

Wir sind hin und weg von dieser kleinen, aber feinen App. Obwohl sie so überschaubar ist - oder vielleicht gerade deswegen - wird sie oft genutzt und unsere Kinder haben großen Spaß, sich immer wieder die Geräusche der Tiere anzuhören. Die Fütterungs-Funktion ist ein toller Zusatz und wir finden es ehrlich gesagt total witzig, dass hier Löwen auch Torten essen dürfen. So ein bisschen Fantasie und Spinnerei ist in einer Kinder-App erlaubt, vor allem, wenn die Kinder die kreativen Spinner sind. :-)

Informationen

Anbieter
Ahoiii Entertainment UG (haftungsbeschraenkt)
Größe
138.2 MB
Kategorie
Spiele
Kompatibilität
Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2017 Ahoiii Entertainment UG
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch