Screenshots

Beschreibung

Bestimmen Sie anhand von Bildern, Taxonomie oder direkter Begriffseingabe Meerestiere aus allen Meeren. Vorbei sind die Zeiten in denen Sie schwere Lektüre mit in den Urlaub genommen haben. Die gängigsten 900 Meerestiere stehen Ihnen ab sofort mit dieser App zur Verfügung ohne mit dem Internet verbunden zu sein. Ein Muss für jeden Taucher und Schnorchler. Übersichtlich, klar und gut strukturiert finden Sie schnell zum gesuchten Tier und umfangreichen Informationen wie Populärname (deutsch oder englisch), wissenschaftlicher Name, Größe, Länge, Verbreitung, Taxonomie und einer ausführlicher Beschreibung. Zu jedem Tier gibt es ein aussagekräftiges Bild mit Zoomfunktion.


Features:
- 950 Meerestiere aus allen Meeren inkl. Nord- und Ostsee
- deutsche und englische Sprache
- Fischführer, Riffführer und Meerestierbestimmung in einer App
- Meerestierbestimmung anhand von Bildern, Taxonomie und direkter
Begriffseingabe
- Eigene Ergänzungen zu jedem Tier möglich
- Direktzugriff auf eigene Favoriten
- Taxonomische Klassifizierung inkl. wissenschaftlicher Namen
- Suche nach deutschen, englischen und wissenschaftlichen Namen
- Neben Fischen auch Krebse, Seesterne, Korallen, Quallen u.v.m.

Neuheiten

Version 1.4.2

* kleine Fehlerbehebung für iPad
* Blättern durch Suchergebnisse durch Wischen über das Bild auf der Detailseite
* Alle Tiere für ausgewählte Regionen anzeigen lassen

Bewertungen und Rezensionen

Schlechte Suchfunktion

Pitsche

Als normaler nicht Fischkundiger ist diese APP nur begrenzt tauglich. Man sollte z.B. schon den Unterschied zwischen Panzerwangen, Haftkiefer oder Dorschartige kennen um dann im nächsten Menü zwischen Feilenfische, Igelfische oder gar Kofferrische weiter auswählen zu können. Erst dann kommt man in ein Menü, in dem man zum ersten Mal auch sehr kleine Bilder sieht und dann auch tatsächlich die Möglichkeit hat bestimmte Fische anhand dieser Bilder zu benennen. Das ist sehr umständlich und wenig anwenderfreundlich. Schade eigentlich, da doch eine Menge an Informationen am Ende vorhanden sind. Eine vielleicht einfache Lösung wäre bereits in den ersten bilderlosen Menüebenen kleine Skizzen einzubeziehen.

Schlecht designed

Earlgeorg

Kann mich anschließen. Die App ist zwar im guten Glauben gemacht, ist in Sachen Benutzerführung unbrauchbar.
Anstatt die üblichen Apple App GUI Strukturen guidelines zu benutzen werden Menüs einfach geöffnet, benötigen aber länger zum Laden und man fragt sich ob die App hängt und tappt 2 mal. Kein Feedback der Userinteraktionen.
Die Suche ist auch lediglich eine Suche. Keine Definition auf Fischarten, nur regionale Filterung.
Wenn ich einen Fisch fange und diesen dann identifizieren will brauche ich eine gut übersichtliche Liste.
Alle Fische sind auch nicht vorhanden.
Kategorien fehlen dass man nicht immer alle Fische und krebse auf einem Haufen durchsuchen muss.
Der Wissenssektor ist jedoch relativ interessant, aber nichts was man sich nicht auf im Internet schnell nachlesen kann.
Leider bietet diese App keine lite version zum testen, daher waren die 4,50 herausgeworfenes Geld.
Diese App ist im schön angedacht, aber leider viele Kleinigkeiten machen diese App in genau dem Fall wenn man sie benutzen muss - und zwar wenn der Fisch an der Angel hängt - wegen der benutzerführung unbrauchbar. Schade :(

Schlechte Suchfunktion

Knotenhannes

Wenn man nicht schon von vornherein Fischprofi ist, nutzt die Suchfunktion recht wenig. Das sollte das Entwicklungsteam noch verbessern.

Informationen

Anbieter
Thomas Fleischer
Größe
259.5 MB
Kategorie
Nachschlagewerke
Kompatibilität
Erfordert iOS 6.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2017 Sascha Kellersohn, Thomas Fleischer
Preis
4,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch