iPhone-Screenshots

Beschreibung

Die offizielle App für blinde und sehgeschädigte Besucher des Fränkischen Freilandmuseums des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim mit Hörtexten zum Gelände und zu einigen Häusern. Der Guide wird Schritt für Schritt erweitert. Er beschreibt die Atmosphäre des Ortes und erzählt lebendig mit O-Tönen vom Leben früher auf dem Land. In der ersten Phase führen wir Sie durch die Schäferei aus Hambühl.
Zum Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim:
Ein Rundgang durch das Fränkische Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken ist eine Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte: Über 100 Gebäude, weitgehend originalgetreu eingerichtete Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Mühlen, Brauereien, Gasthäuser, Schäfereien, ein Amtshaus, Schulhaus und Sommerschlösschen, Stahlhaus und Behelfsheim sowie Scheunen, Back- und Dörrhäuschen und Schweinestätte vermitteln, wie die ländliche Bevölkerung in früheren Zeiten gebaut, gewohnt und gearbeitet hat. Die Häuser sind nach Regionen und Themen in sechs Baugruppen zusammengefasst. So hat man das Gefühl, wie früher von Dorf zu Dorf zu wandern. Nicht nur Häuser, auch Nutzgärten, bewirtschaftete Felde, Hecken und Wiesen, Hopfen- und Weinbauflächen sowie zahlreiche Wasserläufe gehören zur Museumslandschaft. Sie sind der alten fränkischen Kulturlandschaft nachempfunden. Angebaut werden regionale Obst-, Gemüse-, und alte Getreidesorten, ein Teil der Felder wird mit Ochsen- und Pferdegespannen bearbeitet, Wiesen und Brachflächen dienen den Museumsschafen als Weide. Alte Haustierrassen beleben den bewirtschafteten Bauernhof.

Neuheiten

Version 1.2

Erweiterung der Inhalte

Informationen

Anbieter
Linon Medien GmbH
Größe
115.4 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität
Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 Linon Medien
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler