iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um die kostenlose App Fraunhofer-Magazin weiter.vorn von Fraunhofer zu laden.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Fraunhofer-Magazin weiter.vorn

von Fraunhofer

Öffnen Sie iTunes, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

Die App ist auch für die Retina-Auflösung des iPad 3 optimiert!!!

Im Auftrag der Zukunft sind die Forscher der Fraunhofer-Gesellschaft unterwegs. An welchen spannenden Projekten die Wissenschaftler arbeiten, wie neue Technologien unsere Welt verändern und wie wir künftig arbeiten und produzieren werden, erfahren Sie im Fraunhofer-Magazin weiter.vorn. Im Fokus der multimedialen App stehen neue Technologien, Gesundheit und Life Sciences, Umwelt und Kommunikationstechnik. Die Artikel, Reportagen und Interviews sind speziell fürs iPad multimedial und interaktiv umgesetzt. Bildergalerien, Podcasts, Videos lassen die Leser in die faszinierende Welt der Forschung eintauchen.

Neue Technik, aktuelle Forschungsergebnisse, spannende Innovationen – das Fraunhofer-Magazin »weiter.vorn« gibt vier Mal im Jahr einen Einblick in die Arbeit der Fraunhofer-Wissenschaftler.

In der aktuellen Ausgabe 2/2015 lesen Sie unter anderem:

Leichter fertigen
Runter mit dem Gewicht — das ist ein Weg, den Energiebedarf von Autos, Flugzeugen und Zügen zu senken und so auch den Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren. Leichtbau gilt als eine Schlüsseltechnologie, um Ressourcen effizienter einzusetzen und hochwertige Produkte fertigen zu können.

Verschlüsselung für alle
Geheimdienste überwachen unsere elektronische Kommunikation. Das bedroht nicht nur unsere Privatsphäre, sondern auch das intellektuelle Eigentum von Unternehmen. Schutz bietet die Verschlüsselung. Doch die bisherigen Lösungen sind oft kompliziert. Fraunhofer entwickelt Software, die eine einfache Nutzung von Kryptographie ermöglicht.

Steckdose ade
Das Laden von Elektroautos ist derzeit noch aufwändig. Das soll sich ändern. In einem Verbundprojekt mit Industriepartnern haben Fraunhofer-Forscher ein Ladesystem entwickelt, mit dem E-Mobile während der Fahrt von allein Strom tanken. Die Basistechnologie ist das induktive Laden, an dem bei Fraunhofer verschiedene Entwicklungsteams arbeiten.

Werkzeugbox für Knochen
Forscher arbeiten an einen Baukasten-Konzept, um Knochenimplantate herzustellen.

Auf Biegen und Brechen
In Hannover hat das Testzentrum für Tragstrukturen seinen Betrieb aufgenommen. Dort wird untersucht, ob Windräder Sturm, Regen, Wellen und Salzwasser standhalten.

Die Ausgabe ist für iOS 8 optimiert.

In der App finden Sie ausgewählte Artikel der gedruckten Ausgabe der Zeitschrift für Technik und Innovation, die wir für das iPad multimedial und interaktiv umgesetzt haben.

Zusatzfunktionen in der App:
- Podcasts
- Videos
- Bilderserien

Das Fraunhofer Magazin »weiter.vorn« ist die Forschungszeitschrift der Fraunhofer-Gesellschaft. Das Magazin erscheint viermal im Jahr – immer zum neuen Quartal.

Neue Funktionen von Version 5.2

Anpassungen für iOS8

iPad Screenshots

iPad Screenshot 1
iPad Screenshot 2
iPad Screenshot 3
iPad Screenshot 4
iPad Screenshot 5
Fraunhofer-Magazin weiter.vorn
In iTunes ansehen
  • Gratis
  • Kategorie: Nachrichten
  • Aktualisiert:
  • Version: 5.2
  • Größe: 6.2 MB
  • Sprache: Deutsch
  • Entwickler:

Kompatibilität: Erfordert iOS 6.0 oder neuer. Kompatibel mit iPad.

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für die aktuelle Version dieses Artikels anzeigen zu können.
Alle Versionen: