Screenshots

Beschreibung

Unser Gartenplaner hilft Ihnen, schnell und übersichtlich Ihre gewünschten Gemüsesorten passend auszuwählen.

Vor dem Kauf können Sie durch den kostenlosen Download erkunden, was die App Ihnen alles bietet.

Achten Sie vor allem auch darauf, dass sich Ihre geplanten Gemüsesorten gut miteinander vertragen. Dazu finden Sie für jede Sorte die Informationen zu guten und schlechten Nachbarn.
Wenn Sie Ihr geplantes Gemüse ausgewählt haben, können Sie auf der Nachbarn-Übersicht schnell erkennen, welche Wechselbeziehungen zwischen den Sorten bestehen.

Im übersichtlichen Kalender sehen Sie sofort, welches Gemüse wann ausgesät werden muss, und ab wann Sie ernten können.

Als Bonusfunktion können sie mit dem virtuellen Beetplan Ihr Beet anlegen und Ihre gewünschten Gemüsesorten frei anordnen. Dabei werden Ihnen wesentliche Informationen wie Pflanzabstände und gute/schlechte Nachbarn direkt mit angezeigt.
Sie bekommen auch Warnungen über problematische Fruchtfolgen mitgeteilt, z.B. wenn zwei Starkzehrer in zwei aufeinanderfolgenden Jahren am selben Ort platziert wurden (derzeit ist das die einzige Warnung, es werden weitere folgen).

Neuheiten

Version 1.11

Es können Trittsteine im virtuellen Planer platziert werden.

Neue Gemüsesorten:
- Romanasalat
- Salbei
- Winterportulak

Bewertungen und Rezensionen

4.3 von 5
117 Bewertungen
117 Bewertungen
Salandana ,

Nützlich und übersichtlich

Die App ist ausgesprochen praktisch, und entspricht so ziemlich genau dem, was ich gesucht habe. Sie ist äußerst aufgeräumt und grafisch ansprechend. Sie ermöglicht auf einfache Weise, Beete und Beetfolgen zu planen, gibt direkt Überblick, welche Pflanzen gut harmonieren und welche es nicht tun. 4,50 Euro kostet die Vollversion, auch das ist ein wirklich fairer Preis.
Was noch zu verbessern ist: (1) Beete sollten im Nachhinein umbenannt und in der Größe angepasst werden können. (2) eine Übersicht aller Beete nebeneinander auf einer Ansichtsoberfläche wäre sehr schön. (3) Vorschlagsmöglichkeit für noch fehlende Gemüsesorten sollte hinzugefügt werden. (4) Gründünnung sollte als Beetbepflanzung ausgewählt werden können.

AnjaKausK ,

Informativ und übersichtlich

Ich bin sehr zufrieden mit dieser App, sie tut genau was sie soll: Informationen zu Aussaatzeitpunkt und die Möglichkeit, danach zu sortieren, gute und schlechte Nachbarn anzeigen und das in übersichtlicher Weise ohne unnötiges Gedöns. Einen Punkt Abzug noch für die überschaubare Anzahl an Gemüsen, mir fehlen noch Pflück- und Schnittslalate, Pak Choi, Winterportulak... aber die wichtigsten sind drin. Eventuell wäre eine Möglichkeit schön, Infos zu Exoten, die nicht zu den Standards gehören, aus der Gartenliteratur selbst raus zu suchen und sie dann hier in der App selbst zu ergänzen.
Trotzdem: bis jetzt die beste App für diesen Zweck! Weiter so! 👍🏻

freedimension ,

Gut und übersichtlich, noch zu wenig Sorten zur Auswahl

Die App macht einen handwerklich und konzeptionell sehr guten ersten Eindruck. Besonders gelungen finde ich die Gegenüberstellung der ausgewählten Sorten in der Verträglichkeitsmatrix und den kombinierten Pflanz- und Erntekalender.

Der Beetplan gibt zudem Sicherheit, dass man keine Starkzehrer 2x aufeinanderfolgend an derselben Stelle oder Pflanzen die sich nicht mögen direkt nebeneinander pflanzt.

Einzig die noch dünne Sortenauswahl trübt noch etwas das Bild. Allerdings ist es bis zur nächsten Garten- und Balkonsaison ja noch etwas hin. Zumal der Blick in die Changelogs große Hoffnung macht, dass hier noch mehr nachkommen wird. Die hierzu notwendige Recherche ist vermutlich schnell unterschätzt.
Ich persönlich vermisse z. B. auf den ersten Blick noch verschiedenste Minz- und Melissensorten, Schnittlauch sowie Pflücksalate. Ein Blick in einen Saatgutkatalog (z. B. der von Bingenheimer) gibt einem da glaube ich noch einige Anregungen mehr.

Aber wie gesagt, das Changelog macht Hoffnung und selbige nährte ich daher auch gerne mit dem Kauf der Vollversion und 5 Sternen.

Wo wir schon dabei sind weitere Ideen/ Wünsche:
- mehr Granularität bei den Saisons
- Erinnerungsfunktion für rechtzeitigen Saatkauf und Aussäen
- Gießplan (wann, wie oft, wie viel?) falls sowas machbar ist

Informationen

Anbieter
Bento Software UG (haftungsbeschraenkt)
Größe
28.6 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 Bento Software
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Zugriff auf alle Gemüsesorten 2,29 €
  2. Virtueller Beetplan 2,29 €
  3. Freischaltung Gesamtpaket 4,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch