iPhone-Screenshots

Beschreibung

Der offizielle Multimedia-Guide der Gedenkstätte Buchenwald.

1937 errichteten die Nationalsozialisten unweit der Klassikerstadt Weimar das Konzentrationslager Buchenwald. Am Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 war es mit insgesamt 250.000 Häftlingen aus allen Teilen Europas das größte Lager des Deutschen Reiches. Nach Kriegsende nutzte die sowjetische Besatzungsmacht das Gelände als eines ihrer Speziallager. Nach dessen Auflösung Anfang 1950 errichtete die DDR hier ein Nationaldenkmal. Heute steht der Name „Buchenwald“ wie kaum ein anderer für die Höhen und Tiefen der deutschen und europäischen Geschichte.


Mit der App können Sie Ihren Rundgang durch die Gedenkstätte Buchenwald individuell gestalten und das ehemalige Lagergelände erkunden. Zu 27 historisch bedeutsamen Orten erhalten Sie grundlegende Informationen, ergänzt mit originalen Aufnahmen aus dem umfangreichen digitalen Fotoarchiv der Gedenkstätte. Zusätzlich berichten ehemalige Häftlinge über ihre Erfahrungen, die sie hier machen mussten.


Die App kann als interaktiver Reiseführer vor Ort wie als allgemeines Informationsangebot zur Geschichte des Ortes genutzt werden.

Der Multimedia-Guide wurde von der Gedenkstätte Buchenwald in Kooperation mit der itour city guide GmbH erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter www.buchenwald.de und www.itour.de.

Inhalt:
• Route mit insgesamt 27 Stationen
• Hochwertige Produktion mit professionellen Sprechern
• Komfortabler Navigationsplan
• GPS-Funktion
• Scrollbare Menüliste mit allen Stationen und Zeitzeugenberichten zur direkten Auswahl
• Mehrere historische Fotos pro Station
• Gesamtspieldauer ca. 150 Minuten

Neuheiten

Version 2.0

* neues Design
* neue Funktionen

Kundenrezensionen

Sehr hilfreich beim Besuch als auch für Vor- u. Nachbereitung

Jbuddy2

Die Informationen, Hintergründe, Audio-Texte und Bilder sind beim Besuch der Gedenkstätte sehr hilfreich und eindrücklich. Absolut bei einem Besuch der Gedenkstätte zu empfehlen. Der Preis ist gerechtfertigt (vor Ort kann auch ein "itour" gekauft werden, der kostet mehr und kann nicht mitgenommen werden, allerdings ist der auch für verschiedene Sprachen!)
Ja, die Umsetzung könnte hier und da besser sein, aber das ist in dem Fall nebensächlich. Man kommt nach einer Weile mit der Navigation zurecht und ist dann eher mit dem Thema beschäftigt als der App, die einen gut mit Infos unterstützt.

Audio-Guide OK - App Umsetzung schlimm

frequenzdetektor

Der Inhalt ist OK, auch wenn die Sprecher teilweise etwas langatmige Sätze sprechen.

Die Umsetzung der App hingegen ist leider gar nicht gelungen. Schlimmster Faux-Pas: Die App unterstützt keinen Hintergrund-Modus. Wenn man das Gerät verriegelt, um die Hände frei zu halten oder Akku zu sparen, geht das Audio aus. Das gleiche passiert, wenn man z.B. um etwas nachzuschlagen, die App in den Hintergrund bringt. Man muss also seinen Player immer an, immer in einer Hand halten (ohne den Bildschirm zu berühren), um den Audio-Guide hören zu können.

Die Karte mit GPS Funktion ist ebenfalls mehr als rätselhaft: Obwohl die App Zugriff auf die Ortungsdaten verlangt, wird die aktuelle Position auf der Karte nicht angezeigt.

Das nicht vorhandenen Design mit pixeligen non-Retina Bildern und der praktisch nicht vorhandenen Usability (Lautstärke verweist auf die Lautstärke Knöpfe usw…) ist hier noch nicht mal in die Wertung eingeflossen.

Fazit: Für Gratis wäre das akzeptabel und hätte zwei bis drei Sterne verdient, aber 2,69 € für eine solch schlechte Umsetzung finde ich wirklich peinlich. Es scheint, als hätten die Entwickler ihre App selbst nie ausprobiert.

Schade. Das Thema und die Gedenkstätte hätten hier wirklich eine qualitativ hochwertigere Audio-Guide/App-Produktion verdient.

Informationen

Anbieter
Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora
Größe
93.9 MB
Kategorie
Reisen
Kompatibilität
Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora
Preis
3,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch