Mac App Store

Der Mac App Store bietet die einfachste Art, um Apps für Ihren Mac zu finden und zu laden.

Zum Laden von iBooks Author aus dem Mac App Store benötigen Sie einen Mac mit OS X 10.6.6 oder neuer. Weitere Informationen.

iBooks Author

von Apple

Essentials

Öffnen Sie den Mac App Store, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

Jetzt kann jeder tolle iBooks-Lehrbücher, -Kochbücher, -Geschichtsbücher, -Bilderbücher und mehr für iPhone, iPad und Mac erstellen. Verwenden Sie eine der Apple-Vorlagen mit zahlreichen Seitenlayouts. Fügen Sie eigene Texte und Bilder per Drag&Drop hinzu. Verwenden Sie Multi-Touch-Widgets für interaktive Fotogalerien, Filme, Keynote-Präsentationen, 3D-Objekte und mehr. Sehen Sie Ihr Buch jederzeit in einer Vorschau auf Ihrem iOS-Gerät oder Mac an. Senden Sie das fertige Buch dann mit wenigen Schritten an den iBooks Store. Und schon sind Sie ein veröffentlichter Autor.

Von Apple gestaltete Vorlagen
• Beginnen Sie Ihr Buch eindrucksvoll mit Vorlagen, die verschiedene Seitendesigns mit passenden Schriften, Farben und Texturen enthalten.
• Passen Sie das Buch ganz einfach mit Texten und Bildern an, gestalten Sie neue Layouts und sichern Sie eigene Vorlagen.
• Fügen Sie Elemente wie Einband, Videoeinführung, Inhaltsverzeichnis Urheberrechtsseite, Widmung und Vorwort hinzu.

Großartige Texte und Layouts
• Verwenden Sie unterschiedliche Textstile und Schriften, um dem Buch einen interessanten und doch einheitlichen Look zu geben.
• Fügen Sie Texte, Formen, Diagramme, Tabellen und Medien beliebig auf der Seite hinzu.
• Importieren Sie ein Kapitel aus Pages oder Microsoft Word und setzen Sie es in ein tolles Layout der aktuellen Vorlage ein.
• Fügen Sie mit der neuen nativen Gleichungsbearbeitung für die LaTeX- und MathML-Notation anspruchsvolle mathematische Ausdrücke hinzu.
• Fügen Sie per Klick ein Wort im Glossar hinzu und setzen Sie Fotos, Bilder, Diagramme, Tabellen und Formen neben einer Definition ein.
• Erstellen Sie automatisch eine Hochformatdarstellung von Büchern im Querformat, um Ihren Lesern das komfortable Lesen zu ermöglichen.

Multi-Touch Widgets
• Wählen Sie aus zahlreichen Widgets, um dem Buch Multi-Touch-Interaktivität hinzuzufügen
• Ergänzen Sie Ihr Buch mit Elementen wie Fotogalerien, Kapitelübersichten, Filmen, Audiodateien, Keynote-Präsentationen, Scrollbalken, dynamischen Pop-Over-Widgets, interaktiven Bildern mit Callouts, 3D-Objekten oder angepasstem HTML.
• Viele Widgets enthalten Platzhalter für Titel und Untertitel und werden automatisch nummeriert, sodass Sie im Haupttext darauf verweisen können.
• Fügen Sie zu den Widgets Beschreibungen für die Bedienungshilfe hinzu, sodass Benutzer mit Sehbehinderung sie mit VoiceOver nutzen können.

Für iBooks Store oder iTunes U exportieren
• Prüfen Sie in einer Vorschau in iBooks auf dem iPhone, iPad oder Mac Aussehen und Funktionalität des Buchs.
• Senden Sie das Buch mit wenigen Schritten an den iBooks Store zum Verkauf oder kostenlosen Download.
• Exportieren Sie das Buch im iBooks-Format, um es auf iTunes U zu publizieren oder mit anderen zu teilen.
• Exportieren Sie Ihr Buch als PDF-Datei.

Voraussetzungen
• OS X 10.10 oder neuer
• 2 GB RAM
• 1,2 GB verfügbarer Festplattenplatz
• Keynote 6.0 oder neuer (erforderlich für den Import von Präsentationen, die in Keynote 6.0+ erstellt wurden)
• Pages 5.0 oder neuer (erforderlich für den Import von Dokumenten, die in Pages 5.0+ erstellt wurden)
• iBooks für iOS 4.3 oder neuer (erforderlich für die Vorschau auf dem iOS-Gerät)
• iBooks für Mac 1.2 oder neuer (erforderlich für die Vorschau auf dem Mac)
• iTunes Producer 2.9 oder neuer (erforderlich für die Buchveröffentlichung)
• Netzwerkverbindung (erforderlich für die Buchveröffentlichung)

Neue Funktionen von Version 2.4.1

• Sicherheitsupdates

Screenshots

Screenshot 1
Screenshot 2
Screenshot 3
Screenshot 4
Screenshot 5

Kundenrezensionen

soweit gut aber...

Ich habe erst vor kurzem mit Ibooks Author begonnen soweit macht es einen guten Eindruck aber leider funktioniert im moment das einfügen von Bildern aus der Mediathek nicht. Bzw. es werden noch nicht mal welche ngezeigt .Der Support konnte mir auch nicht weiterhelfen. Einzige Möglichkeit derzeit Bilder auf dem Schreibtisch ablegen und dann per drag and drop einfügen. Nun Ja gibt ja bestimmt bald update warten wir es ab….

Laufende Abstürze bei Korrektur von Fotos

Also die mit Abstand instabilste App, die ich jemals erlebt habe. Sobald ein eingefügte Foto verändert werden soll (Helligkeit, Kontrast etc.) stürzt das Programm satt ab. Keine Chance. Arbeiten ist damit recht schwierig. Auch das neue Arrangement von Seiten und Kapiteln: Nicht gerade intuitiv. Und das Deckblatt hält sich nicht an das Restformat des Buches. Also das macht keine Freude. Erstaunlich: Apple scheint das überhaupt nicht zu kümmern. Die Software bleibt so schlecht wie sie ist. Mit jedem Absturz werden Fehlerberichte übermittelt, aber weit und breit kein Update in Sicht.

Im Großen und Ganzen unzufrieden im Speziellen: Deckblatt aktualisiert sich nicht

Für alle, die ein auf Word geschriebenes Dokument von mehreren Leuten hier zusammenfassen wollen empfehle ich definitiv eine andere Art von eBook Schreiber!

Auch wenn einige Features recht nett sind und man für die Widgets bei Youtube tolle Tipps bekommt, kommt man bei echten Problemen nicht weiter ohne ggf. das komplette Buch noch einmal neu aufzusetzen.

Copy Paste ist leider eine sehr schlechte Wahl aber auch das importieren von Word Dokumenten klappt nicht einfach som wie ich mir dachte.
Jedes Kapitel für sich muss einzeln importiert werden. Ärgerlich wenn man die Texte in einem statt 24 Dokumenten bekommt. Und pro Kapitel bis zu 35 Unterkapitel sein können.
Es steht auch nirgends eine Anleitung mit FAQ zB was kann wie zu Problemen führen und wie kann man leicht von Microsoft auf Apple umsteigen. Ich fühle michallein gelassen.
Gut dass es im Internet hilfsbereite Appleianer gibt!

Will man das Buch in verschiedenen Sprachen aufsetzen darf man keine Kopie machen! Dann klappt es nämlich nicht, dass man beide Versionen auf dem iPad hat, denn iBooks erkennt nicht, dass es zwei unterschieldiche Versionen sind. Also neu anlegen.

Mittlerweile arbeite ich seit 2014 damit und werde bei jedem Problem ungehaltener.

Unlösbar ist aktuell für mich das Deckblatt zu verändern! Keine Änderung wird in iBooks übernommen, wenn ich jedoch das iBook als PDF exportiere ist das Deckblatt geändert und alles so wie es sein sollte.
Weder in der Vorschau noch beim Exportieren und hochladen aufs iPad mini 2 erscheint die richtige Darstellungsform.

Mag sein, dass es auch am iPad 2 mini liegt, aber bei dem Preis für das Endgerät sollte auch hier das nicht passieren.

Schade, aber sobald mein Projekt hier abgeschlossen ist werde ich definitiv nach einer anderen Alternative suchen, sofern diese Kinderkrankheiten und der Kampf (Krampf) mit Microsoft im Quelltext (banal gesagt) und dass sich dadurch die „innere Struktur hinter dem Text“ im Kampf mit Apple befindet, scheint wohl Firmenkonzept zu sein Uauf beiden Seiten). Ist aber total hinderlich und unsinnig und für Microsoftler nicht anwendungsfreundlich.
Natürlich klappt Trick 17, dass man alles in „reinen Text“ über TextEdit importiert aber bei 260 Seiten bei aktuell 2 Versionen künftig dann noch in einer dritten Sprache lebe ich erstmal mit dem Fehler, bevor ich meine Zeit sinnlos vergeude.

Lobend muss ich noch erwähnen, dass das Buch (ebook Bedienungsanleitung) das man kaufen kann in einigen Fällen wirklich hilfreich ist.
Dafür dass das Programm an sich kostenlos ist finde ich passt das schon. Anwenderfreundlich ist es nicht aber wer YouTube kennt und auch in den Apple Foren hilfesucht dem kann auch so geholfen werden.

iBooks Author
Im Mac App Store anzeigen
  • Gratis
  • Kategorie: Produktivität
  • Aktualisiert:
  • Version: 2.4.1
  • Größe: 419 MB
  • Sprachen: Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: OS X 10.10 oder neuer

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: