iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Hörproben von Pilze 123 von Swift Management AG abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Pilze 123

Von Swift Management AG

Diese App steht nur im App Store für iOS-Geräte zur Verfügung.

Beschreibung

Das umfangreichste und meistbebilderte Pilzlexikon mit einfacher und schneller Pilzbestimmung!

3600 Pilze mit Detailbeschreibungen + über 10000 Fotos + umfangreiche Such- und Filteroptionen + viele Zusatzfunktionen.

Die moderne Art der Pilzbestimmung
Mit dieser App halten Pilzsammler und Pilzfreunde einen Helfer in der Hand, der die Bestimmung der heimischen Pilzflora extrem erleichtert. Mit über 3600 Pilzen in der Datenbank werden die wichtigsten Pilze Deutschlands, der Schweiz und Österreichs abgedeckt.
Entwickelt in Zusammenarbeit mit einem Profi und erfahrenen Hobbypilzlern.

Hauptmerkmal = Lamellenpilz
Stiel = mit Ring
Hutfarbe = braun
Lamellenfarbe = weiss
Wächst= auf Holz
–> schon werden alle Pilze angezeigt, die diese Eigenschaften erfüllen. (Das ist nur ein kleiner Auszug, denn es gibt noch viel mehr Filtermöglichkeiten)

Die App ist leicht bedienbar und ersetzt gleich mehrere Pilzbücher auf einmal. Sie erspart Ihnen das mühevolle Durchblättern der unhandlichen Bestimmungsbücher und bietet viele Möglichkeiten, einen Pilz zu identifizieren. Die App ermöglicht eine umfassende Bestimmung von Pilzen anhand von vielen Detailbeschreibungen zu jedem Pilz und anhand von mehr als 8000 in der App abgespeicherter Fotos. Zudem können bei vorhandener Internet-Verbindung von unserer Datenbank nach Bedarf weitere rund 24000 Bilder mit interessanten Erkennungsdetails heruntergeladen werden.

Die Funktionen im Überblick
* Mehr als 3600 Detailbeschreibungen.
* Weit über 10000 in der App abgespeicherte Fotos, z.T. mit wichtigen Detailaufnahmen.
* Dynamisches Herunterladen von weiteren 31000 Bildern aus unserer Datenbank.
* Suchfilter mit 21 Bestimmungskategorien und über 100 Merkmalen.
* Anfänger- und Profisuche.
* Suche beschränkbar auf die 500 wichtigsten und häufigsten Pilze.
* Fundorte per GPS abspeichern und verwalten.
* Doppelgänger-Vergleich.
* Mehrere Notizen inkl. Bild zu jedem Pilz abspeicherbar.
* iCloud-Synchronisation von Notizen, Fundorten und Favoriten.
* Wechsel zwischen Deutschen und Wissenschaftlichen Pilzbezeichnungen.
* Regionale Pilznamen.
* Namens- und Volltextsuche über die gesamte Datenbank!
* Farbcodierung für hervorragender Speisepilz, essbar, giftig und tödlich.
* Hinweis Rote Listen Schweiz und Deutschland integriert in der Pilzbeschreibung.
* Gattungslehre.
* Angaben zu Pilzgiften, Symptomen und Therapien.
* Umfangreicher Fragen- und Antwortenkatalog.
* Adressen von D-A-CH Pilzsachverständigen und Pilzkontrolleuren.
* Über 50 Pilzrezepte.
* Offline nutzbar.
* Perfekter Pilzbuchersatz für unterwegs und zuhause.
* Keine weiteren Kosten, keine Folgekosten für Updates.
* Auch auf dem iPad nutzbar.

Vorteil gegenüber Pilzbüchern
* Interaktive Bestimmung von Pilzen.
* Immer in der Hosentasche mit dabei.
* Kein langes Suchen und Durchblättern.
* Schneller Quervergleich mit anderen verwechselbaren Pilzen.
* Hinzufügen eigener Bilder und Notizen.
* Offline werden meist 4-8 Fotos von einem Pilz abgebildet, online oft mehr als 25 Bilder! Die meisten Bestimmungsbücher bieten nur ein einziges Foto pro Art an.
* Display-Lesbarkeit in dunklen Wäldern besser als bei Büchern.
* Unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.

Autor
Wolfgang Bachmeier ist geprüfter Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie. Als jahrelanger Pilzseminarleiter und Pilzbuchautor gibt er seinen Wissensschatz weiter. In der App finden Sie viele Tipps und Hinweise aus der Praxis eines Pilzsammlers.

Neue Funktionen von Version 1.3.31

Neu: Erweiterung auf 3600 Pilzarten
Neu: Erweiterungen des Fragenkataloges und des Glossars
Neu: Textverbesserungen sowie Sporengrößen-Angabe bei den entscheidenden Arten ergänzt.
Neu: Zusätzlich > 600 neue verbesserte Bilder von mehreren Top-Fotografen eingebaut und Rangfolge optimiert.
Neu: Suchkriterien bei der Suchmaschine bei hunderten von Pilzarten angepasst.
Neu: Rote Liste Schweiz + Rote Liste Deutschland, sowie weitere Länder
Neu: Textsuche mit gelb?r (einzelner Buchstabe), g*r (n Buchstaben), -schwarz (soll nicht enthalten sein)
Viele neue Pilzarten und 180 neue Flechtenarten ergänzt.
Speisewertangabe bei allen essbaren Pilzarten nach CH, D und 123pilze als Relativer Speisewert.
Viele Textbearbeitungen, Erweiterungen und Korrekturen.
Viele neue oder auch bessere Bilder an Vorrangpositionen gesetzt.
Suchmaschine verbessert bei Geruch und Geschmack.
Verbesserte wissenschaftliche Bezeichnungen.
Dynamisches Bildherunterladen (mehr als 31000 Bilder)
Interaktive Erläuterung der Bedienungs-Icons
Detaildarstellung verbessert
Kartentyp umschaltbar
Erkennung Monate verbessert
Bildsuche zur Ergänzung der eigenen Bilder

Screenshots

iPhone Screenshot 1
iPhone Screenshot 2
iPhone Screenshot 3
iPhone Screenshot 4
iPhone Screenshot 5
iPad Screenshot 1
iPad Screenshot 2
iPad Screenshot 3
iPad Screenshot 4
iPad Screenshot 5

Kundenrezensionen

Beste Pilzapp

Wenn solche peinlichen Fehler behoben werden, gibts wieder die 5 Sterne. Aber bei jedem Update die gespeicherten Favoriten und Orte zu verlieren ist nicht lustig!

Ich benutzte die App am liebsten Vorort im Wald, dann muss ich keine Bücher mitnehmen wenn ich unsicher bin. Übersichtlich und umfangreich. Das Geld wert

Angeblich keine Verbesserung nötig

Eine App die auf dem Handy läuft und die Möglichkeit bietet, eigene Funde zu dokumentieren, sollte auch in dieser Hinsicht optimiert werden - die erste Reaktion die ich auf eine Anfrage bekam war allerdings ‚kein Verbesserungsbedarf an der App‘

Wenn ich umfangreiche Pilzbestimmungen vornehmen muss, werde ich das eher zu Hause machen, daher meinFokus auf ‚Eigene Funde verwalten‘

So wie die App jetzt ist ist sie viel zu teuer -habe den Kauf schon bereut. Hilfestellung erwarte ich nicht mehr

Leider Doch nicht die beste Pilzapp 😞

Bewertung wieder auf einen Stern reduziert.
X Erweiterungen, Verbesserungen aber das Problem mit den Datenverlusten (Das wohl mehr User betrifft)wird nicht angegangen. Man verliert Daten trotz Backup und keinen interessiert es. Das bei einer der teuersten Apps im Store.

Sorry, so nicht !!!!😕

1 Stern war ungerecht 😀 Da bis auf die Datensicherung der Fundstellen alles andere Top ist.
Trotzdem wünsche ich mir dringend eine Import/Export Funktion von den Gps Daten der der Fundstellen, nur so kann man eine lebenslange Datenbank aufbauen.
Vielleicht wird die App in ein paar Jahren aufgegeben und ist unter Ios 15 oder so nicht mehr nutzbar....was dann?5 Jahre Datenbank aufgebaut und alles für die Katz ?
Wegen Problemen mit WLAN Call, musste ich mein IPhone nach Absprache mit dem Apple Support komplett zurücksetzen über
ITunes.
Bevor ich zurückgesetzt habe, überprüfte ich wann das letzte Icloud Backup war (ein Abend zuvor). Sicherheitshalber machte ich noch ein Backup über ITunes.
Die für mich Lebensnotwendigen Daten in meinem Fahrtenbuch waren wieder da(Da gibt es die Möglichkeit per Hand in die Dropbox, ICloud und per Email zu sichern habe alle drei benutzt. Alle Geschäfts relevanten Daten sind wieder da .Auch die Daten von MycoPro waren wieder da.
Die Daten von PILZE 123 waren weg!!!
Natürlich habe ich sofort den Support kontaktiert, der sich auch sehr schnell meldete👍
Leider konnte mir dieser nicht helfen, und bedauerte den Verlust meiner Daten 😩
Die Apple Sicherung sei für Ihn eine Blackbox. Das mag ja sein, aber gäbe es eine Export/Importfunktion per Email, Dropbox oder ICloud wären die Daten wieder herstellbar. So eine Funktion wäre sowieso
Wünschenswert um z.B. Fundorte mit Freunden auszutauschen.
Wirklich Schade aber so ist die App zumindest für mich ...Wertlos.

Ich denke ich habe alle relevanten Pilzapps in Deutsch
Pilzführer, Pilzführer pro, Pilzführer D, Pilzlexikon, Myco Pro und gelöschte...
Platz 1: Pilze 123
Platz 2: Myco Pro
Die anderen benutze ich nicht mehr.
Pilze 123 finde ich am besten, Bestimmung,
Umfang und Menüführung ist super.

Bei Myco Pro finde ich das hinzufügen eigener Pilze und mehrere Fotos pro Fund besser, allerdings hat Myco ne deutlich kleinere Datenbank.

Der Support bei Pilze 123 ist Spitzenklasse,
heute um ca. 9:00 eine Mail gesendet.
Um 11:00 Antwort mit der Lösung Top👍.

Auch bei Myco Pro meldete sich der Support
sehr schnell, auch Top👍

Selbstverständlich, verlasse ich mich nicht nur auf eine Pilzapp, sondern prüfe Neufunde
mit entsprechender Literatur, Internet und bei
weiterer Unsicherheit beim Pilzberater 😀
Aber zum nachschlagen und speichern der Fundorte, geht nichts über eine gute App.

16.1.2016:
Bei den Backup Problemen bzgl. Fundorte Bilder etc. ist natürlich darauf zu achten, das
der Speicher auf der Icloud ausreicht und das gesamte Gerät gesichert werden kann.
Auch ein Blick auf das Datum der letzten Sicherung kann nicht schaden.

Pilze 123
In iTunes ansehen
Diese App wurde sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert
  • 32,99 €
  • Kategorie: Nachschlagewerke
  • Aktualisiert:
  • Version: 1.3.31
  • Größe: 891 MB
  • Sprache: Deutsch
  • Entwickler:

Kompatibilität: Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: