iPhone-Screenshots

Beschreibung

Mit Moodistory ein Stimmungstagebuch führen, das mit wenig Aufwand viel bewirken kann. Stärke Deine geistige Verfassung. Verbessere Dein Wohlbefinden. Gehe besser mit bipolaren Phasen, Ängsten und depressiven Episoden um. Erkenne und überwinde Stimmungsschwankungen. Lebe echte Achtsamkeit. Werde Meister Deiner Emotionen. Wachse als Mensch.
Moodistory ist ein Stimmungstagebuch, das Dich nicht nur persönlich weiterbringt, sondern auch Spaß macht!


FEATURES

• Erstelle Einträge in nur 5 Sekunden, ohne ein einziges Wort schreiben zu müssen.
• Wähle aus mehr als 140 Ereignissen & Aktivitäten aus, was Du gemacht hast.
• Halte Gedanken & Notizen zu Deiner Stimmung fest.
• Füge automatisch den Ort Deiner Stimmung hinzu.
• Kalender mit Jahres-, Monats- und Tagesansicht.
• Dein Jahr in Pixel, Dein Monat in Pixel (mit Export- und Teilen-Funktion).
• Drill Down Funktionalität: Du kannst von allen Auswertungen und Statistiken direkt zu den darunterliegenden Einträgen navigieren.
• Positive & negative Einflussfaktoren schnell und einfach identifizieren.
• Stimmungsschwankungen & Depressionen erkennen.
• Voll individualisierbare Ereignisse & Aktivitäten.
• Aktiviere Moodistorys Face ID/Touch ID/Passcode-Abfrage um Dein Stimmungstagebuch auch dann verschlossen zu halten, wenn Du Dein iPhone Freunden gibst.
• PDF-Export: Erstelle druckoptimiertes PDF-Dokument um die Einträge von Deinem Stimmungstagebuch zu drucken, teilen oder zu archivieren.
• Individualisierbare Erinnerungsfunktion fürs Verfassen von Einträgen (lass Dich zufällig innerhalb einer vor Dir festgelegten Zeitspanne erinnern oder lege den Zeitpunkt selbst fest).
• Einzigartiges, liebevoll gestaltetes und individualisierbares Design.
• Keine Registrierung notwendig: App downloaden und sofort loslegen ohne mühsamer Anmelde-Prozedur.
• Keine versteckten Kosten, keine Premium Pakete oder Abo-Modelle: einmal bezahlen und alle Updates ohne Zusatzkosten erhalten.


WARUM EIN STIMMUNGSTAGENUCH MIT MOODISTORY FÜHREN?

Mit der psychischen Stärke verhält es sich wie mit der physischen Fitness: Nur was gemessen wird, kann auch gezielt verbessert werden! Damit ist der erste Schritt zur Selbstverbesserung: Die Achtsamkeit für sich und die eigenen Emotionen schaffen, um sich selbst besser zu verstehen. Wissen ist Macht! Genau hier unterstützt Dich Moodistory. Mit dem Stimmungstagebuch kannst Du Maßnahmen setzen, die Dein Wohlbefinden wirklich verbessern. Moodistory hilft Dir, innere Probleme, Ängste und Sorgen besser zu verstehen. Es kann Dir helfen, leichter mit Depressionen, bipolaren Phasen und Ängsten umzugehen.
Erkenne Deine Verhaltensmuster und deren Auslöser und entwickle so Dein eigenes Frühwarnsystem für Stimmungsschwankungen.
Da Dir Moodistory hilft, Deine Stimmung & Gefühle so festzuhalten, wie Du sie wirklich empfunden hast, wird Dein Blick in die Vergangenheit geschärft. Deine Achtsamkeit wird erhöht. Damit kannst Du die Vergangenheit so betrachten, wie Du sie tatsächlich erlebt hast und erhältst ein klares Bild Deiner Emotionen, Gefühle und Stimmungen.


DEINE PRIVATSPHÄRE

Ein Stimmungstagebuch enthält sensible Daten. Deshalb speichert Moodistory Deine Daten ausschließlich auf Deinem iPhone!
Es gibt keine automatische Synchronisierung in eine Cloud, genauso wenig werden Deine Daten an Dritte weitergegeben und sind auch für andere Apps nicht abgreifbar.
Deine Daten gehören Dir! Und nur Du hast Zugriff darauf!


GEMACHT FÜR DICH

Mit Moodistory verfolgen wir das Ziel, ein detailliertes Stimmungstagebuch mit möglichst geringem Aufwand führen zu können. Wir möchten vor allem, dass Du Dein Launen-Logbuch großartig findest. Denn vor allem wenn Du die App regelmäßig verwendest, kannst Du Deine Achtsamkeit für Dich erhöhen und Dich selbst besser verstehen.
Moodistory wird laufend aktualisiert. Es ist uns extrem wichtig, dass wir jene Features entwickeln, die Du für wichtig hältst! Deshalb:
Schick uns Deine Ideen und Dein Feedback am besten via: https://moodistory.com/de/kontakt/

Neuheiten

Version 1.6.0

Wir freuen uns, das bisher umfangreichste Update seit der Veröffentlichung von Moodistory präsentieren zu können! Vieles hat sich "unter der Haube" geändert, wodurch die App im Gesamten ein bisschen flüssiger läuft. Aber unser Hauptaugenmerk war wie immer das Feedback unserer Anwender! Vielen Dank an all jene, die sich die Mühe gemacht haben und uns Feedback geschickt haben! Dank euch ist Moodistory wieder ein Stück besser geworden! Und hier geht’s gleich weiter mit den Neuerungen und Änderungen:
+ Der Kalender ist nun so aufgebaut wie Du es von der Standard-Kalender-App gewohnt bist. Bisher war der Kalender in Moodistory so aufgebaut, dass oben das aktuellste und unten das älteste Monat gestanden hat. Das hat es jedoch schwierig gemacht, den Kalender richtig zu lesen – gerade bei den Monatsübergängen von einem Monat zum nächsten. Deshalb haben wir den Kalender so verändert, dass – wie bei fast allen Kalender-Apps – oben ältere und unten neuere Monate stehen.
Darüber hinaus haben wir auch die Ladezeit des Kalenders erheblich verkürzt, vor allem wenn Du bereits viele Einträge in Moodistory erfasst hast.
+ Der Avatar Miyo kann nun immer maximiert werden. Bisher war es so, dass Du die Sprechblase vom Avatar nur dann sehen konntest, wenn du ganz nach oben gescrollt hast. Jetzt kannst Du einfach auf den Avatar tippen, um die Sprechblase zu sehen. Wenn Du nochmal darauf tippst, dann verschwindet sie auch wieder.
+ Es gibt nun eine neue Funktion "Zurück zum Start". Wenn Du beispielsweise auf der Monatsansicht am Kalender bist und schnell zum aktuellen Monat kommen möchtest, dann kannst Du einfach nochmal auf das Kalender-Icon in der Menüleist unten tippen und Moodistory scrollt automatisch zum aktuellen Monat. Analog gibt es diese Funktion für den Home- und den Analyse-Bereich.
+ In den Einstellungen haben wir einen neuen Eintrag "Anpassen" hinzugefügt. Dort kannst Du nun auch die Wisch-Richtung einstellen, wenn Du Deine Stimmung im Zuge eines neuen Eintrags festlegst. Konkret heißt das, dass Du dort einstellen kannst, ob nach-links-wischen eine positive oder eine negative Stimmung bedeuten soll.
+ Die Aktivitäten-/Ereignisliste ist um 7 Einträge erweitert worden: Eislaufen, Handball, Cricket, Gymnastik, Boxen, Rauchen, Rauchfrei sind ab jetzt mit dabei.
+ Es gibt nun auch neue Icons, die vor allem dazu geeignet sind, wenn Du Dein gefühltes Energie-Level festhalten möchtest. Erstelle dafür einfach neue Aktivitäten/Ereignisse für die jeweiligen Energie-Levels (bspw. niedrig, mittel, hoch) und wähle als Symbol eines der Batterie-Icons.
+ Die Suche nach Ereignissen und Aktivitäten berücksichtigt nun auch den Namen der zugeordneten Kategorie. Damit kann die Aktivitäten-/Ereignis-Auswahl beschleunigt werden.
+ Die Einführung in die App (nach Erst-/Neuinstallation der App) und die Tutorials wurden komplett überarbeitet.
+ Wir haben auch alle bekannten Fehler behoben: Änderungen in den Gedanken & Notizen werden nun immer gespeichert. Außerdem haben wir einen Fehler beseitigt, der die App unter bestimmten Bedingungen geschlossen hat, wenn ein Eintrag gelöscht wurde.
+ Da und dort haben wir ein wenig am Layout geschliffen.
+ Einige der Texte habe wir neu formuliert, sodass sie sprechender und klarer sind.
+ Last but not least: Wir haben nun auch einen Link zu unserem Blog hinzugefügt – zu finden unter "Menü & Einstellungen" -> "Über".

Wir hoffen, dass Dir das neue Update gefällt und würden uns freuen, wenn Du uns Deine Eindrücke, Verbesserungsvorschläge etc. schickst! Das geht übrigens am einfachsten über unser Kontaktformular auf https://moodistory.com/de/kontakt
Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal!

Bewertungen und Rezensionen

4.4 von 5
62 Bewertungen
62 Bewertungen
ArtAteMyHeart ,

Gefällt mir gut, aber...

Die App gefällt mir sehr gut. Hat bessere Features als vergleichbare Apps. Dennoch würde ich mir wünschen, dass man eigene Farbpaletten anlegen kann. Die jetzigen machen für mich einfach wenig Sinn. Man muss quasi erst die Farben auswendig lernen, um in der Kalenderansicht zu sehen wie viele gute/schlechte Tage man hatte. Hoffe das Feature (oder mehr Farbpaletten) wird noch implementiert. Dann gibt‘s auch 5 Sterne plus Sternchen. 😃

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für Dein Feedback, ArtAteMyHeart! Die Auswahl an Farbpaletten werden wir in naher Zukunft ausweiten. Die Möglichkeit, auch selbst die einzelnen Farben zu definieren, ist ein guter Input und werden wir uns im Detail genauer ansehen. :)

RockTheFrog ,

Sehr nützlich, aber noch verbesserungsfähig

Ich mag die App sehr gern, und ich benutze sie fast jeden Tag. Ich bin mental nicht so stabil, und da ist es wirklich hilfreich für mich und meinen Therapeuten einen schönen Überblick über meine wechselnde Gefühle zu haben. Ich denke die App hat viel Potenzial, fühlt sich aber noch nicht richtig komplett an. Ich vermisse am meisten (und am konkretesten) eine Option fürs weinen, außerdem fände ich es echt schön wenn man die top Negativ-und positiven Ereignisse bearbeiten könnte, so dass ich die rausnehmen kann die nicht zutreffend sind

Entwickler-Antwort ,

Freut uns, dass Dir Moodistory gefällt und auch hilfreich ist, RockTheFrog! :) Wir haben für die Zukunft geplant, dass Emotionen differenzierter festgehalten werden können. Momentan könntest Du bspw. für "weinen" ein eigenes Ereignis erstellen - dann kannst Du bspw. über die Ereignisauswertung sofort ermitteln, wann dieses "Ereignis" passiert ist.
Die Idee, nichtzutreffende Ereignisse aus der Top- Negativ- bzw. Positiv-Liste herausnehmen zu können, finden wir super und planen wir für eines der kommenden Updates!

_i_M_i_k_e_ ,

Endlich!!!

Bisher habe die App „Skills2Go“ verwendet um ein Stimmungstagebuch zu führen.
Allerdings kann diese App mit der Optischen Aufmachung sowie mit dem Interface/Bedienung von Moodistory nicht mithalten.

Allein aufgrund dessen fällt es wesentlich leichter seine Stimmung regelmäßig festzuhalten. Was mir mit dem deutlich „schlechter Designten“ Skills2Go und diversen anderen Apps dieser Art schwer gefallen ist.

Den Preis für Moodistory empfinde ich als angemessen man muss nicht jede App für 1€ hinterher geschmissen bekommen, Vorallem wenn es sich um eine handelt die man täglich benutzt. Solange hier kein Abo Modell eingeführt wird werde ich die App viele Jahre gerne nutzen Bzw immer wieder eine neuere Version kaufen.

Honorable Mention:
Das Tutorial in Moodistory das einen mit den Funktionen vertraut macht ist mit Abstand das beste & unaufdringlichste Tutorial das mir je in einer App untergekommen ist. Top.

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für Dein Feedback, iMike! Freut uns, dass Dir Moodistory gefällt! Ein Abo Modell ist definitv NICHT vorgesehen. Dennoch werden wir die App laufend erweitern. :)

Informationen

Anbieter
Christoph Matzka
Größe
37.8 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2019 Matoph Labs e.U.
Preis
4,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch