Beschreibung

Exklusiv für Kunden im Netz der Telekom Deutschland!

Mit NAVIGON select erhalten Sie einen umfangreichen Funktionsumfang inkl. Kartenmaterial des Marktführers HERE maps (ehemals Navteq) für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein und können sich jederzeit bequem zu Fuß oder per Auto sicher zu Ihrem Ziel führen lassen.

Die Grundversion beinhaltet u.A.:
• Lokale Suche
• Suche nach Sonderzielen
• Street Parking: Finden Sie nur mit NAVIGON freie Parkplätze am Straßenrand, filtern nach Preisklassen und navigieren direkt hin.
• Präzise Sprachansagen
• Automatische Umstellung zwischen Tag & Nachtmodus
• Automatische Umschaltung zwischen Hoch- & Querformat
• 3D Navigation (Vogelperspektive)
• Reality View Pro (Grafische Darstellung von Autobahnausfahrten und Autobahnkreuzungen)
• Erweiterte Fußgängernavigation (Unterstützung des internen iPhone Kompass)
• Mögliche Mitfahreranzeige durch das Mitfahrnetzwerk flinc. Nach einmaliger Aktivierung können Sie Ihre NAVIGON-Fahrt automatisch als Mitfahrgelegenheit anbieten. Mitfahrer können Sie entlang Ihrer Route auch direkt in Ihrer NAVIGON App anfragen - während Sie bereits unterwegs sind.

Mit folgenden, hilfreichen Zusatzpaketen können Sie NAVIGON select individuell auf Ihre Bedürfnisse erweitern:

•• NAVIGON Premium Paket ••
Zusätzliche innovative Features, die Sie begeistern werden!

•• NAVIGON Sicherheits- & Relax Paket ••
Noch sicherer und ohne Stress ans Ziel.

•• NAVIGON Sound & Fun Paket ••
Nicht nur das Navigieren soll Spaß machen.

•• NAVIGON Fresh Maps XL Europe 44 ••
Wenn Ihnen Deutschland, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein nicht mehr reichen.

•• NAVIGON 3D Paket ••
Markante Punkte, die zur Orientierung dienen, werden dreidimensional angezeigt.

•• NAVIGON Traffic LIVE Paket ••
Wirklich wissen, wo die Staus sind.

•• NAVIGON Bonus Paket ••
Kostenlose Bonus-Features.

Latest Map Garantie:

Garantiert Ihnen immer die aktuellsten Karten zum Kaufzeitpunkt! Nach Erstinstallation der App haben Sie automatisch Zugriff auf die aktuellsten Karten des Marktführers HERE maps (ehemals Navteq).

NAVIGON FreshMaps XL:

Immer aktuelle Karten mit NAVIGON FreshMaps XL! Für eine einmalige Zahlung erhalten Sie bis zu vier Mal jährlich die neuesten Kartenupdates aus Expertenhand, und das für einen Zeitraum von zwei Jahren!
Die App ist dadurch immer auf dem aktuellsten Stand und kennt neben Änderungen oder Neuerungen im Straßennetz auch jede Menge neuer Sonderziele. Das bringt Sicherheit, schont die Nerven und spart Zeit!

NAVIGON MyMaps:

NAVIGON MyMaps ermöglicht es Ihnen nur die Länderkarten mit sich zu führen die Sie aktuell benötigen. Das schafft mehr Speicherplatz für Ihre Fotos, Musik oder weitere Apps.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
NAVIGON select Telekom Edition kann ausschließlich mit einem Mobilfunkvertrag der Telekom Deutschland genutzt werden.
Die Software ist nach der ersten Inbetriebnahme zwei Jahre lang verwendbar, beim Zukauf von mindestens einem Feature-Paket kann die App durch Telekom Kunden unbegrenzt genutzt werden!

Bei der Nutzung der NAVIGON select Telekom Edition können Gebühren anfallen. Die App prüft von Zeit zu Zeit die Lizenzberechtigung des Nutzers. Für diese Authentifizierung erfolgt eine Übertragung von ca. 2 KB Daten. Abhängig von Ihrem Mobilfunktarif können hierfür Gebühren anfallen. Details hierzu finden sie in den Tarifbestimmungen der Telekom.

Die korrekte Positionierung Ihres iPhones im Fahrzeug ist für einen optimalen GPS-Empfang sehr wichtig! Hierfür empfehlen wir den Einsatz des NAVIGON Design Car Kit für iPhone, das neben dem Design-Saugnapfhalter auch ein Kfz-Ladekabel beinhaltet, so dass Sie Ihr iPhone während der Fahrt aufladen können. Erhältlich im Fachhandel oder direkt im NAVIGON Shop unter www.navigon.com!

Die dauerhafte Benutzung von GPS im Hintergrund kann zu einer deutlichen Verringerung der Batterielaufzeit führen

www.navigon.com/facebook
www.navigon.com/twitter

Neuheiten

Version 3.0.1

• Dieses Update behebt ein Problem, das bei der Verwendung von iCloud dazu geführt hat, dass Favoriten nicht aufgerufen oder gespeichert werden konnten.
• Hinweise auf der Apple Watch (ab watchOS 4) erfolgen jetzt auch bei inaktivem Display.
• Die Navigationsansicht wurde im Hinblick auf bessere Übersichtlichkeit und Lesbarkeit grundlegend überarbeitet. Ein simples Wischen nach links oder rechts ermöglicht Zugriff auf das Hauptmenü, bzw. auf alle wichtigen Aktionen während der Fahrt.
• Bei den Straßenkarten wurden nicht nur die Farben grundlegend optimiert, sondern auch die Darstellung der einzelnen Kartenelemente verbessert.
• Fahrtaufzeichnungen können jetzt als Fotos mit Freunden oder über soziale Netzwerke geteilt werden.

Kundenrezensionen

4.5 von 5

2.4K Bewertungen

2.4K Bewertungen

Mit Abstand das beste was es gibt!

thoby1902

Diese App ist wirklich das beste was es gibt. Absolut zuverlässig führt es einen zum Ziel. Sogar wenn ich einen Termin mit Adresse im Kalender stehen habe, dann brauche ich nur im hauptbildschirm von oben nach unten wischen, dann nach rechts und schon erscheint die Widget Liste. Unteranderem auch das navigon Widget. Hier kann ich dann auf zur Arbeit, nach Hause, oder zum abstehenden Kalendertermin navigieren. Einfach nur den Termin im Widget abtippen und schon öffnet sich navigon und die Navigation wird gestartet.
Absolut geil. Und dann kann man auch noch eine ganze Reihe an zielen einprogrammieren und die App sortiert auf Wunsch die Ziele um die Fahrstrecke zu optimieren. Und das alles kostenlos! Ein bis zweimal pro Jahr sogar neue Karten kostenlos! Bei anderen Anbietern muss man schon fast genauso viel für neue Karten zahlen, wie für ein neues Gerät!

Das einzige was ich vermisse, ist die Möglichkeit gewisse Straßen zu sperren, dass da nicht mehr lang navigiert wird. Eine Sperrung kann immer nur vor Ort und dann auch nur temporär angegeben werden. Manchmal werden aber auch Feldwege annavigiert, wo man gar nicht durchfahren kann. Diese gewissen Feldwege sollte man nachhaltig sperren können. Z.b. Das diese Wege nur zu Fuß oder im fahrradprofil genutzt werden.

NavTeq war einmal...

merkst.de

Vor Jahren war NavTeq ungeschlagen und wurde von Nokia gekauft und in Here Maps ausgelagert. Früher führte nichts an NavTeq vorbei, heute allerdings schon. Google und Apple scheinen hier immer etwas voraus, beide setzen auf Teleatlas (TomTom). So kann sich das ändern, das aber nur am Rande. Ich nutze NAVIGON Select seltener, da Apple Karten meist schneller ans Ziel führt. Trotzdem finde ich die neue OPtik gelungen, auch in den Ansichtsfunktionen ist NAVIGON noch eine Spur voraus. Was aber seit Jahren unverständlich ist, sind die unterdurchschnittlichen POIs. Bei Restaurants fehlt nicht nur die Hälfte, sondern gefühlte 80%. In unserem Dorf gibt es einen Italiener, zumindest laut NAVIGON. Selbst Siri findet mehr und dann nutzt man doch lieber Yelp und lässt sich per Karten zum Ziel führen. Angesichts der Tatsache, dass NAVIGON nicht eben günstig ist, die Lorbeeren nur noch vom Marketing gepustet werden und nicht von Anwendern, sollte langsam zu drastischen Umdenkmaßnahmen bei Garmin führen. Vielleicht wartet man aber nur drauf, von TomTom, oder wem auch immer aufgekauft zu werden. Wie man allerdings die Marktführerschaft durch Untätigkeit aufgibt und sich seit Jahren von kostenlosen Systemen überholen lässt, ist für mich unverständlich. Selbst die hier angebotene Gratis-Versionen ist in den Grundfunktionen unbrauchbar und kostet dann doch.

Wie lange noch?

hy

Garmin sollte mal in Google Maps gucken oder Apples Karten. Bei Bad Hersfeld ist seit einem Jahr die Straße verlegt und Navigon hat’s nicht gemerkt.
Navigon ist nicht mehr zu gebrauchen. Viel nervige Macken. 1. Download von Extras nur über Telekom-Karte?? Statt wifi, danke bei E.
2. Sprachansagen: Gerade wenn man über die Dörfer fährt nicht nur sinnvoll, sondern ein Muss. Aber was passiert? Navigon schaltet sich stumm und zeigt dann ein idiotisches kleines Warndreieck, wenn man 10 km/h zuviel drauf hat. Keine Vorwarnung beim Abbiegen der Route, nichts. Und der größte Witz ist, das die Sprachansagen leise gestellt werden, wenn man in einer anderen App die Lautstärke mit den Tasten runterfährt. im Navigon Modus fährt die Lautstärke dann nicht mehr hoch und man muss erst im Menü Sound die Lautstärke hoch stellen. Das Schlimmste tritt in letzter Zeit auf: Bei einer Strecke von 150 Km letzt mich das Navigon plötzlich in Wetzlar durch abgelegene Nebenstraßen weg von der direkten Durchfahrt? Und auf der Autobahn kommt die Anweisung, Jetzt rechts abfahren. Da ist aber nur ein Parkplatz, keine Abfahrt. Ich kenne die Strecke. Solche Hämmer gibt's oft. Ich nutze die App dann nur, weil sie mich an Tempokontrollen erinnert. Das geht halbwegs, obwohl sich Hessen-"Mobil" jede Mühe gibt, mit einer täglich neuen Baustelle die Tempoansagen zum Witz zu machen. Wenns drauf ankommt, nehme ich Apples Karten oder Google Map. Beide sind aktueller und genauer. 🚴🏻🚴🏻🐾🐾

Informationen

Anbieter
Garmin Wuerzburg GmbH
Größe
178.5 MB
Kategorie
Navigation
Kompatibilität
Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Arabisch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Norwegisch (Bokmål), Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
© 2017 Garmin Würzburg GmbH
Preis
Gratis
In-App-Käufe
  1. Premium Paket 9,99 €
  2. Sicherheits- & Relax Paket 9,99 €
  3. Traffic LIVE Paket 19,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch