Screenshots

Beschreibung

Die Tapas! App enthält 150 der besten Rezepte aus den Tapasbars aller Regionen in Spanien. Präsentiert werden leicht nachkochbare Klassiker wie „Patatas Bravas“ oder „Tortilla Española“, aber auch raffinierte und moderne Tapas wie Sobrasada mit Honig und Wachtelei, frittierte Oliven, Thunfisch mit Tomate oder Schweinefleisch in Orangensauce. Schnell werden Sie verstehen, warum die Spanier so stolz auf ihre Tapas-Kultur sind.

Lassen Sie sich von den 150 wunderschön fotografierten Rezepten anregen. Extra für diese App wurden die Gerichte so fotografiert, dass Sie die Teller – wie in der Tapasbar – auf Ihrem Bildschirm drehen können. Selbstverständlich in höchster Bildqualität für das Retina-Display.

Die Tapas! App ist unterteilt in Kapitel (Salate, Fisch & Meeresfrüchte, Gemüse, Fleisch, Nachspeisen …) und in Regionen (Katalonien, Andalusien, Galicien …). Über die Suchfunktion finden Sie Ihre Tapa auch nach Zutaten (wie Spargel, Artischocken, Venusmuscheln …).

Stellen Sie ihr eigenes Tapas-Menü zusammen, die integrierte Favoritenliste hilft Ihnen dabei.

Features der Tapas! App in Kürze:

150 Rezepte, wunderschön fotografiert in Retina-Auflösung
Zoomfunktion zur Vollbilddarstellung
Drehbare Teller
Bebilderte Zutatenliste
Einkaufsliste
Menü in der Favoritenliste zusammenstellbar
Glossar mit Produktinformationen

„Vamos a tapear“ – Lass uns Tapas essen!

Über die Autoren:
Authentische spanische Tapasrezepte, geschaffen von Marc Fibla, der nach Stationen bei El Bulli und als Chef eines noblen Hotelrestaurants in Barcelona zwei Jahre Schiffskoch auf der Jacht eines spanischen Modeladenkettenbesitzers war.
Viele der traditionellen Rezepte entstanden aus der Notwendigkeit heraus, Nahrungsmittel zu konservieren – Tagesgeschäft für Marc bei den Südsee-, Atlantik- und Pazifikpassagen der Jacht. All diese Erfahrungen hat er in „Tapas! Das Kochbuch“ gesammelt.
Die Rezepte wurden von der Münchner Kochbuchspezialistin Ingeborg Pils in eine für Nicht-Profis nachvollziehbare Form gebracht und von dem erfahrenen Lektor Klaus Stelberg korrigiert. So bleiben Ihnen Tippfehler wie „… die Zutaten kurz mitraten …“ oder „Lachkaviar“ erspart.
Für das Glossar hat die seit zwei Jahrzehnten auf Mallorca lebende Kölner Autorin Martina Zender Geschichten und Hintergründe über Tapas, Zutaten und Bräuche beigesteuert.
Marc Fibla und Günter Beer haben alle 155 Tapas im Buenavista Studio gekocht, angerichtet, fotografiert und gegessen. Der Andrang der Nachbarn am „Testessertisch“ war groß.

Neuheiten

Version 2.2

Fehlerkorrektur - deutsche Inhalte

Bewertungen und Rezensionen

Superschöne App

Pistel.PO

Danke für die tollen Rezepte genial umgesetzt und jeden Cent Wert. Absolute Empfehlung 👍🏻

So ein Käse 😠!

hollimar

Was soll denn das? Seit dem letzten Update sind alle Rezepte nur noch in englischer Sprache, aber der Rest des Buches auf deutsch... Da müssen aber nochmal die Fachleute ran!?
DANKESCHÖN FÜR DIE FEHLERBEHEBUNG - DA BEKOMMT IHR ABER SOFORT DIE 4 STERNE WIEDER!!!

Ein Muss für alle Tapas-Fans

Rozhdestwjenski

Toll gemachte App mit vielen regionalen Spezialitäten, die man sonst in wenigen Tapas-Zusammenstellungen findet. Die Standards sind natürlich auch vertreten. Sehr authentisch und toll fotografiert. Klare Kaufempfehlung!

Informationen

Anbieter
Buenavista Studio s.l.
Größe
550.8 MB
Kategorie
Essen und Trinken
Kompatibilität
Erfordert iOS 6.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: Gebrauch von Alkohol, Tabak oder Drogen bzw. Verweise hierzu
Copyright
© Copyright @ 2013 by Buenavista Studio s.l.
Preis
6,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch