iPhone-Screenshots

Beschreibung

iFlora ist eine BESTIMMUNGS-APP FÜR PFLANZEN, welche die gesamte Flora Deutschlands umfasst. iFlora kann sowohl von Naturliebhabern als auch von professionellen Botanikern genutzt werden.
Das INNOVATIVE BESTIMMUNGSKONZEPT ermöglicht es Ihnen, viele Pflanzen durch die Angabe weniger Merkmale zu bestimmen. Bei problematischeren Pflanzengruppen, die nicht ohne Weiteres bis zur Art bestimmt werden können, helfen anschauliche Abbildungen, Verbreitungskarten und weitere Informationen.


PRESSETIMMEN
"iFlora erleichtert Botanik-Interessierten jeder Wissensstufe die Pflanzenbestimmung mittels neuartiger, interaktiver, Icon-basierterSchlüssel. ... In ihrem Preis/Leistungsverhältnis einmalig" - Biologie in unserer Zeit 4/2016

"Die Multikriterien-Revolution ... was die Sache vor allem für ambitionierte Anfänger, ob Studierende, Umweltpädagogen oder Hobby-Botaniker sehr interessant macht." - Naturschutz und Landschaftsplanung 48 (8)/2016

"Das Bestimmungskonzept von iFlora ist praktisch und definitiv unkomplizierter als die Vorgehensweise konventioneller, botanischer Bestimmungsschlüssel und ist somit auch für nicht botanisch-bewanderte User geeignet." - Waldwissen.net 26.07.2016.

Sie können iFlora KOSTENLOS TESTEN. Wenn Ihnen iFlora gefällt, können SIe Innerhalb der App unterschiedliche Artengruppen freischalten, die bisher als separate Apps angeboten wurden. Dies sind z.B. die gesamte Flora von Deutschland (mehr als 2700 Arten), Bäume (ca. 150 Arten) oder Alpenpflanzen (ca. 850 Arten).


BESTIMMEN VON PFLANZEN
Durch unser innovatives Konzept können Sie viele Arten in wenigen Schritten bestimmen. Beispielsweise müssen Sie in iFlora im günstigsten Fall nur drei Fragen beantworten, um die Europäische Eibe (Taxus baccata) sicher zu bestimmen - mit einem konventionellen Bestimmungsschlüssel hingegen bis zu 13. Sie benötigen dafür auch keine besonderen Fachkenntnisse, weil alle Merkmale sowohl über anschauliche Icons als auch über verständliche Texte beschrieben werden.
Die Pflanzenarten werden in iFlora durch mehr als 200 Merkmale charakterisiert, die alle für die Bestimmung relevanten Organe abdecken: Blüte, Frucht, Blatt und Stängel. Sie müssen diese Merkmale aber nicht alle kennen, denn iFlora macht Ihnen während des Bestimmens einer Pflanze konkrete Vorschläge, welches Merkmal Sie als Nächstes angeben sollten, um Ihre Pflanze möglichst schnell und sicher zu bestimmen.


ABBILDUNGEN und FOTOS
Das Bestimmungsergebnis kann mit Hilfe von wissenschaftlichen Zeichnungen, historischen Abbildungen und Fotos überprüft werden. Insgesamt können mit iFlora mehr als 12.000 Abbildungen und Fotos genutzt werden.


VERBREITUNGSKARTEN
Eine wichtige Hilfe bei der Bestimmung sind auch die eigens für iFlora erstellten Verbreitungskarten, die auf Daten des Bundesamtes für Naturschutz beruhen. Mit Hilfe dieser Karten sehen Sie, welche Arten überhaupt in der Nähe des Fundortes vorkommen.


AUSSERDEM
- können Sie eigene Artenlisten und Feldprotokolle erstellen und Fotos integrieren
- können Sie die Bestimmung bei einer beliebigen Familie oder Gattung beginnen, wenn Sie bereits eine Vermutung haben, um welche Pflanze es sich handeln könnte
- kann iFlora automatisch überprüfen, ob die von Ihnen gefundene Art an ihrem Fundort überhaupt vorkommen kann.

Noch nicht überzeugt?
Dann testen Sie die App doch einfach unverbindlich und kostenlos. Wenn Ihnen iFlora gefällt, können SIe Innerhalb der App unterschiedliche Artengruppen freischalten, die bisher als separate Apps angeboten wurden. Dies sind z.B. die gesamte Flora von Deutschland (mehr als 2700 Arten), Bäume (ca. 150 Arten), oder Alpenpflanzen (ca. 850 Arten).

Neuheiten

Version 2.1

iFlora-Bäume heißt ab sofort iFlora!
Ab sofort können Sie in der App weitere Artengruppen freischalten, z.B. die gesamte Flora von Deutschland mit über 2700 Arten. Außerdem stehen nun Informationen zur Systematik der Arten und ca. 150 Expertenmerkmale zur Verfügung, welche die Bestimmung erleichtern. Schließlich wurde die Benutzeroberfläche gründlich überarbeitet und verbessert.
Viel Spaß mit der erweiterten App!

Bewertungen und Rezensionen

3.0 von 5
6 Bewertungen
6 Bewertungen
Robby 37

Beste BestimmungsApp

Es gibt keine Bessere.
Natürlich gibt es noch Optimierungsbedarf. Aber sonst: alles gut...

LeoNardo49

Schlechte Modulpolitik - total überteuert!

Man kann sich zunächst eine kostenlose Testversion herunterladen. Prima! Damit kommt man jedoch nicht weit. Also kauft man sich das Modul "Flora von Deutschland" für 59,99 €. Dann bekommt man Lust auf noch weitere Module, z.B. die "Alpenpflanzen". Würde man alle angebotenen In-App-Käufe tätigen, so sind das insgesamt 127,91 €. Kauft man alle Module von Anfang an, so kostet das 89,99 €. Das ist eine hohe "Strafe" für den, der sich erst mal an die einzelnen Module herantasten möchte. Auf Rückfrage meint der Anbieter, dass die 850 Alpenpflanzen (Modulpreis: 12,99 €) ohnehin fast alle in der "Flora von Deutschland" enthalten sind. Sorry - aber warum werden sie dann noch einmal zusätzlich angeboten??? Ein klärender Hinweis, wie viele zusätzliche (!) Pflanzen das Alpen-Modul enthält, fehlt! Gleiches gilt für das Modul "Pflanzen des Kleinwalsertals". Und was bekommt man nun für so viel Geld? Eine kurze Merkmals-Beschreibung gibt es nur für 1/3 aller Pflanzen. Für die restlichen 2/3 aller Pflanzen sollte sie bereits im Frühjahr 2017 nachgereicht werden. Laut Anbieter ist dies aber aufggrund "technischer Probleme" bis heute noch nicht möglich. Es ist nicht sehr Vertrauen weckend, wenn solch ein elementarer Bestandteil der app nach so langer Zeit nicht geliefert werden kann. Auch eine eigene iPad Version bietet die app nicht, was für eine Pflanzenbestimmung zu Hause ein deutliches Manko ist. Hier würde man sich gerne größere Bilder wünschen. Und noch ein wichtiger Punkt: die komplette app benötigt satte 2,5 GB (!) Speicherkapazität. Verzichtet man auf das Bilder-Modul, dann ist es deutlich weniger, aber auch nur noch 1 (!) Bild pro Pflanze. Nur mal zum Vergleich: Die Pflanzen-Bestimmungs-App "Pflanzomat" kostet nur 20,99 Euro, beinhaltet genau so viele Pflanzen, hat viele tolle Abbildungen, ausführliche Beschreibungen zu jeder Pflanze, eine separate iPad-Version und benötigt nur 1,2 GB Speicherplatz.

Wanderfreund_68

Professionell gemacht

Ich finde diese App spitze. Man kann mit den Icons (sehr gute Idee und schön und verständlich gemacht) den jeweiligen Baum sehr gut bestimmen. Man braucht nur ein bisschen Zeit, um sich die FAQs durchzulesen und sich die Icons zu merken.
Fazit: Sehr professionelle App, die man gut beim Wandern nutzen kann!

Informationen

Anbieter
Oliver Tackenberg
Größe
59.6 MB
Kategorie
Nachschlagewerke
Kompatibilität
Erfordert iOS 8.1 oder neuer. Kompatibel mit iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR, iPad Air, iPad Air Wi-Fi + Cellular, iPad mini 2, iPad mini 2 Wi-Fi + Cellular, iPad Air 2, iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular, iPad mini 3, iPad mini 3 Wi-Fi + Cellular, iPad mini 4, iPad mini 4 Wi-Fi + Cellular, 12,9" iPad Pro, 12,9" iPad Pro Wi-Fi + Cellular, 9,7" iPad Pro, 9,7" iPad Pro Wi-Fi + Cellular, iPad Wi‑Fi (5. Generation), iPad Wi‑Fi + Cellular (5. Generation), 12,9" iPad Pro (2. Generation), 12,9" iPad Pro Wi‑Fi + Cellular (2. Generation), 10,5" iPad Pro, 10,5" iPad Pro Wi‑Fi + Cellular, iPad (6. Generation), iPad Wi-Fi + Cellular (6. Generation) und iPod touch (6. Generation).
Sprachen
Deutsch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2017 Oliver Tacken_berg
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Basis-Modul Bäume 3,49 €
  2. Taxonomie 1,09 €
  3. Bäume 3,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch