Screenshots

Beschreibung

Zuhause wird es noch bequemer.
Egal ob Heizung, Licht oder elektrische Geräte, alles lässt sich ganz einfach mit der innogy SmartHome App bedienen. Mit einer einzigen App können Sie Ihre SmartHome Zentrale blitzschnell einrichten, neue Geräte einbinden und steuern. Ganz einfach via Smartphone oder Tablet. Auf dem Weg nach Hause die Heizung hochregeln oder kurz mal schauen, ob die Fenster zu sind? Mit der innogy SmartHome App kein Problem. Auf Wunsch werden Sie durch Push-Benachrichtigungen oder E-Mail über Veränderungen in Ihrem Zuhause informiert. Dank der übersichtlichen Navigation und dem individuellen Homescreen ist die Bedienung intuitiv und kinderleicht.

Neuheiten

Version 3.1.10

Optimierung beim Laden des Homescreens
Überarbeitung der folgenden vordefinierten Szenarien:
- Raumtemperatur per Zeitsteuerung
- Energie sparen, wenn niemand zuhause ist
- Beleuchtung fernsteuern
- Licht von überall steuern
Überarbeitung von benutzerdefinierten Szenarien, die eines der folgenden Geräte enthalten:
- AL-KO
- SMA Meter
- Philips HUE
- Buderus
- Bewegungsmelder innen
- Bewegungsmelder außen
- dimmbarer Zwischenstecker
- dimmbarer Schalter
- Samsung Kamera

Bewertungen und Rezensionen

2.4 von 5
619 Bewertungen
619 Bewertungen
Elch08 ,

Mittlerweile SEHR GUT

Ich finde die Zentrale und die App mittlerweise echt ausgereift und gut. Die Performance hat sich in den letzten Wochen (und das auf der alten Zentrale) deutlich verbessert. Die App reagiert inzwischen fehlerfrei und schnell. Probleme bei Software-Updates habe ich auch nicht feststellen können, obwohl meine Konfiguration fast 100 Einzelgeräte umfasst und eine ziemlich große Anzahl von Szenarien. Die Push-Benachrichtigungen sind inzwischen fast unmittelbar. Also, ich muss sagen, BRAVO ! Und wir User hatten schon Angst, innogy würde sich nach der Fusion aus dem smarthome Segment verabschieden. Nochmals DANKE !

Eines wäre aber wirklich wünschenswert: nämlich die Anbindung an Homekit. Zumindest die Rolladensteuerung, die Thermostate und die Fenstersensoren wären sinnvoll auch in Homekit zu verwenden. Wenn dies über die neue Zentrale möglich werden sollte, würde ich sie mir sofort kaufen. Andernfalls sehe ich aktuell angesichts der Performance der alten Zentrale keine Notwendigkeit für ein Upgrade der Zentrale.
Auch der Alexa-Skill funktioniert inzwischen ziemlich ordentlich.

Entwickler-Antwort ,

Hallo Elch08,
super, dass es so gut läuft! Wir danken Dir für Dein Feedback und wünschen Dir weiterhin viel Spaß mit SmartHome.
Viele Grüße,
Lina vom innogy SmartHome Team

mc olby ,

Zu Frieden

Innogy Smarthome ist eine zuverlässiges System das zu einem erschwinglich Preis zu haben ist es Arbeitet recht zuverlässig die Geräte Einbindung funktioniert relativ schnell und einfach so das ein weniger Digitale erfahrener es auch einrichten kann etwas schwieriger ist das programmieren der einzelnen Funktionen und Aufgaben der einzelnen Geräte aber mit etwas Übung und Zeit kriegt man es auch gebacken ich benutze das System selber Zeit etwa zwei Jahren under anderen auch als Arlam System und bin froh das es mittlerweile auch eine innen Sirene gibt und ein Handbuch das von einem Nutzer geschrieben wurde und das ganze noch etwas verständlicher gestaltet 4 Sterne von 5 gibt es von mir aus dem Grund das ich mir wünschen würde das sich auch noch mehrere Geräte ander Hersteller einbinden lassen wie z.b Kameras von Canary u.s.w auch wäre es schön wen es noch weitere Punkte gäbe z.b eine Ausensirene u.s.w Fazit alles in allem ein gutes Produkt zu einem guten Preis vielen Dank

Entwickler-Antwort ,

Hallo mc olby,
vielen Dank für Dein Feedback! Wir leiten es gerne weiter.
Viele Grüße,
Lina vom innogy SmartHome Team

Hg2711 ,

Unglaublich zufrieden. Tolles Produkt, tolle App 😁

Hey Leute. Ich bewerte nicht gerne Apps oder Prudukte aber ich fühle mich genötigt dieses tolle produkt zu bewerten da ich diese vielen schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen kann. Benutze dieses Produkt seit 4 Wochen und ich muss sagen ich bin absolut begeistert. Alles funktioniert tadellos. Alle szenarien springen um wie ich sie eingestellt habe. Die App ist noch nie abgestürzt. Ich habe ein IPad und zwei iPhones verbunden. Alles läuft wunderbar auch ausser haus und ohne wlan. 2 jahre kostenlos und hey für 15€ im jahr nach zwei Jahren meine Wohnung von der Arbeit heizen und geld sparen was will man mehr. Meine Botschaft: lasst euch nicht abschrecken von den vielen negativen Bewertungen. Austesten, begeistern lassen von der einfachheit dieses smart home produktes und Kohle sparen. Liebe Grüsse

Informationen

Anbieter
innogy SE
Größe
47 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© innogy SE
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch