Screenshots

Beschreibung

iTunes U bietet alles, was Dozenten benötigen, um Unterrichtsinhalte direkt über das iPad zu vermitteln: Erstellen von Übungen mit Apps und eigenen Materialien, Einsammeln und Bewerten von Aufgaben, Diskutieren in Einzelgesprächen oder mit der ganzen Klasse, Beantworten von Fragen und Bereitstellen von Feedback.

Mit iTunes U kann außerdem jeder, der ein iPhone, iPad oder iPod touch hat, die riesige Sammlung an öffentlich zugänglichen Bildungsinhalten mit kostenlosen Kursen führender Schulen, Universitäten, Museen und Kultureinrichtungen zur Fortbildung nutzen.

Für Dozenten:
• Plane Übungen direkt auf dem iPad, bewerte Aufgaben und bleibe in Verbindung.
• Füge eigene Materialien von vielen verschiedenen Anbietern hinzu, wie Dokumente, Arbeitsblätter, Links, Fotos und Videos.
• Beziehe alle Teilnehmer mit ein, indem du Apps, Bücher, Videos, Podcasts und mehr einbaust.
• Ergänze PDFs mit den integrierten Anmerkungswerkzeugen mit Anleitungen oder Kommentaren.
• Sieh, wann Kursteilnehmer ihre Aufgaben angesehen oder fertiggestellt haben und erinnere sie an Abgabetermine.
• Lasse dir einzelne Teilnehmer anzeigen, um ihnen bei Stichproben oder Elternabenden besondere Aufmerksamkeit zu schenken.
• Beantworte Fragen, biete Videofeedback an und starte über Gruppendiskussionen eine Debatte.
• Bildungseinrichtungen, die Apple School Manager mit verwalteten Apple-IDs verwenden, können nun Teilnehmerlisten importieren und so das Erstellen von Kursen optimieren.
• An qualifizierte Bildungseinrichtungen angeschlossene Dozenten können Kurse im iTunes U-Katalog veröffentlichen, sodass alle Nutzern diese kostenlos auf iOS-Geräten anzeigen können.

Für Kursteilnehmer:
• Deine Aufgaben und Kursupdates werden an einem Ort angezeigt und abgeschlossene Aufgaben können abgehakt werden.
• Reiche deine Arbeiten in privaten Kursen über andere Apps oder als PDF-Datei mit Kommentaren ein.
• Öffne Audio- und Videodateien direkt in anderen Apps.
• Stelle Fragen an die Dozenten oder erhalte in Einzelgesprächen Feedback.
• Nimm an Diskussionen mit der gesamten Klasse teil oder starte eine Diskussion.
• Lass dir Noten und Feedback vom Dozenten für alle früheren Aufgaben anzeigen.

Das riesige Angebot an kostenlosen Bildungsangeboten durchsuchen:
• Wähle aus einer Vielzahl an kostenlosen Vorlesungen, Videos, Büchern und mehr zu einer großen Bandbreite an Themen von führenden Bildungs- und Kultureinrichtungen auf der ganzen Welt, darunter Stanford, MIT, Yale, La Trobe University, University of Tokyo, Smithsonian Libraries, National Theatre und mehr.
• Teile deine Lieblingskurse über Twitter, Facebook, Mail und Nachrichten mit deine Freunden.

Datenschutz:
iTunes U speichert Informationen über deine Aktivitäten in der App, etwa Materialien, die du hochlädst. Zur Verbesserung der App sammelt iTunes U nicht persönlich identifizierbare Informationen zu App-Verwendung und Suchverlauf öffentlicher Inhalte. Daten werden gespeichert, bis eine Aktion erfolgt, um sie auf einem der angebotenen Wege zu entfernen.

Anforderungen:
• Zur Teilnahme an Kursen wird ein iPhone, iPad oder iPod touch benötigt.
• Integrierte PDF-Anmerkungswerkzeuge benötigen ein iPad (4. Generation) oder neuer oder ein iPad mini 2 oder neuer.
• Um öffentlich zugängliche Kurse in iTunes U zu veröffentlichen, müssen Dozenten an qualifizierte Institutionen angeschlossen sein.

Neuheiten

Version 3.7.1

Dieses Update enthält kleinere Stabilitätsverbesserungen.

Bewertungen und Rezensionen

3.1 von 5
230 Bewertungen
230 Bewertungen
Klaus Genießer

Bessere Filtermöglichkeiten wären hilfreich

Zunächst einmal: Idee und Konzept von iTunes U sind toll und man kann sich nur wünschen, dass noch viel mehr Inhalte auch außerhalb USA und UK entstehen.
Beim Suchen nach Kategorie werden leider viele Kurse angezeigt, die aufgrund Alters- Zielgruppe und Sprache nicht passen. Das macht die Suche unnötig aufwändig.
Schade eigentlich, iTunes U ist eine tolle Plattform, doch das Angebot an teilweise anspruchsvollen Lehrvideos ist bei Youtube so umfangreich, dass Jugendliche sich eher hier aufhalten. Wünschenswert wäre eine Art Wikipedia mit iTunes U Multimedialität und Funktion. Vorteil wäre, dass Jedermann/-Frau Kurse einbringen könnte und durch die Community trotzdem eine funktionierende Qualitätssicherung gesichert wäre. iTunes U steht und fällt mit seinen Inhalten.

2216rik

Never change a working system

Liebe Apple Entwickler,

wollt ihr jetzt mit jedem Update an dem iTunes U Konzept herumdoktern? Muss das sein? Könnt ihr euch vorstellen, dass die Verbindung von Podcasts und Kursen eher unglücklich ist, weil es schon Sinn macht, tagesaktuelle podcasts und dauerhaft interessante Kurse zu trennen? Und warum dann überhaupt noch eine separate App, wenn ich alles in der Podcast App finde?

Ich bin für jede Änderung zu haben, wenn sie dem Verbesserungen bringt, aber was ihr mir den letzten Updates mit der Podcast App gemacht habt ist einfach nur anstrengend und wenn jetzt noch die iTunes U Kurse dazu kommen, wird es nicht besser! Ich befürchte, wenn ihr so weiter macht, wird man die Apps bald garnicht mehr nutzen können. Das ist übrigens besonders ärgerlich, weil beide Apps vor 2 Jahren gut funktioniert haben, seit dem aber so verschlimm-bessert wurden, dass man den Spaß daran verliert!!!

AxelderSchuttig

Für mich super.

Ich möchte mir die Programmiersprache Swift beibringen, einen Videokurse gefunden in den App und es gibt noch so viele anderen. Tolle Inhalt, tolle App.

Informationen

Anbieter
Apple Distribution International
Größe
60.9 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität
Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Arabisch, Chinesisch (Hongkong), Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 Apple, Inc.
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler