Mac App Store

Der Mac App Store bietet die einfachste Art, um Apps für Ihren Mac zu finden und zu laden.

Zum Laden von iVocabulary – Dein persönlicher Vokabeltrainer aus dem Mac App Store benötigst du einen Mac mit OS X 10.6.6 oder neuer. Weitere Informationen.

iVocabulary – Dein persönlicher Vokabeltrainer

Von Christian Beer

Öffne den Mac App Store, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

iVocabulary ist dein elektronisches Vokabelheft und dein persönlicher Vokabeltrainer für deinen Mac. iVocabulary hilft dir deine Vokabeln zu sammeln, organisieren und zu vertiefen. Es fragt dein Wissen ab und zeigt dir deinen Lernfortschritt übersichtlich an.

Lerne für die Schule oder das Studium beispielsweise Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Hebräisch, Arabisch, Japanisch, Chinesisch, Russisch oder Biologische Fremdwörter, Medizinische Fachbegriffe, ... was du möchtest.

Du kannst auch fertige Vokabelsets aus einer Auswahl von über 4000 Dateien herunterladen, die von der ProVoc Community erstellt wurden. Ob deine gewünschte Sprache bereits verfügbar ist, kannst du auch auf der Webseite von ProVoc überprüfen: http://www.arizona-software.ch/provoc/vocabulary.html.

Über die Diashow lernst du einfach und schnell neue Vokabeln. Über den Multiple-Choice oder den geschriebenen Test testest du dein Wissen und bekommst direkt angezeigt, wie du dich geschlagen hast. Beobachte deinen Lernfortschritt mithilfe des Balken-Diagramms, das dir auf einen Blick zeigt, wie dein Wissen sich entwickelt.

In Verbindung mit iVocabulary 3 für dein iPhone, iPod touch oder iPad (getrennt erhältlich im iTunes App Store) kannst du deine Vokabeln auch unterwegs lernen: in der Bahn, im Flugzeug, am Strand, im Supermarkt oder zuhause bequem auf der Couch.

- Erstelle deine eigenen Vokabelsammlungen
- Lerne neue Vokabeln mit einer Diashow
- Teste dein Wissen mit Multiple-Choice Abfrage oder geschriebenen Test
- Lade bestehende Vokabeldateien herunter (und erweitere diese)
- Füge Audio-Aufnahmen oder Bilder zu Wörtern hinzu
- Strukturiere deine Vokabeln in Kapitel und Seiten
- Suche nach Vokabeln
- Bekomme direkte Erfolgsanzeige durch Kuchengrafik
- Sehe deinen Lernfortschritt in einer Balkengrafik
- Passe die Lernmodus nach deinen Wünschen an

Um einen Eindruck von iVocabulary zu bekommen, schaue bitte auf die iVocabulary Support Website. Dort findest du Screenshots und eine Anleitung, mit denen du dir ein Bild von iVocabulary machen kannst.

Bitte schaue bei Fragen auf die iVocabulary Webseite oder frag per Mail. Bitte stelle keine Fragen in Bewertungen, darauf kann ich nicht antworten!

iVocabulary basiert auf ProVoc, das ehemals von der Schweizer Firma Arizona entwickelt wurde und bietet die Dateien zum Download an, die damit erstellt und bereitgestellt wurden.

Neue Funktionen von Version 3.1.12

- Textfelder werden nun korrekt vergrößert bei der Eingabe neuer Wörter
- Behebt Absturz beim Öffnen des Contextmenüs in der Seitenleiste auf Italienisch
- Behebt falsche Seitenzahlen beim Drucken

Hilf iVocabulary 3 mit deiner Bewertung im iTunes Store! Nach jedem Update sind die Bewertungen nicht mehr direkt sichtbar. Daher ist es wichtig, immer mal wieder neu zu bewerten. Vielen Dank dafür!

Screenshots

Screenshot 1
Screenshot 2
Screenshot 3
Screenshot 4
Screenshot 5

Kundenrezensionen

Umfangreiche Lernszenarien

Ich habe lange nach einer passenden Anwendung zum Lernen von Vokabeln gesucht. iVocabulary hat mich durch seine umfangreichen Lernszenarien (Tests) überzeugt. Mit diesen kann ich Vokabellektionen in Form von Slideshows, Multiple Choices, schriftlichen Tests lernen. Dazu kann u.a. ich festlegen, ob eine oder beide Sprachrichtungen (Deutsch->Englisch, Englisch->Deutsch) benutzt werden. Auf Basis der Tests wird zudem festgehalten, ob ich mich mit bestimmten Vokabeln schwer tue. Auch dieses fließt dann in die folgenden Tests ein. Selbst unterschiedliche Bedeutung einer Vokabel können einzeln abgefragt werden. Für mich der perfekte Funktionalitätsumfang zum Lernen von Vokabeln.

Ich erfasse meine Vokabeln selbst, greife aber teilweise auch auf vorhandene Lektionen zurück, die man auf einfachem Wege in die Anwendung importieren kann.

Als einziges (kleines) Manko sehe ich derzeit die langsame Synchronisation an. Die Synchronisation über Dropbox dauert im WLAN eher Minuten als Sekunden und dürfte gerne schneller sein.

Gutes Programm - nützliche Verbesserungen

Ich benutze das Programm seit Jahren, um meine japanischen Vokabeln und Kanjis zu lernen. Ich erstelle hiermit auch „Lernkarten“, um auch ohne das Programm meine Vokabeln unterwegs zu lernen. Ich kann es nur empfehlen und halte es für eines der besten Lernprogramme für diesen Zweck.

katasprophal

keine Ahnung, ob die anderen Rezensenten, die das Programm so hochjubeln, tatsächlich und ernsthaft die Sync-Funktion nutzen. Diese funktioniert bei mir jedenfalls nicht. Bis zum letzten Update schien das Programm wieder die Kurve zu kriegen. Die meisten Fehler wurden beseitigt. Aber den Kern des Programms, nämlich der Sync für die mobile Nutzung und die bewueme Erfassung, ist in dieser Version schlicht Schrott.
Der Entwickler reagiert null auf Anfragen (wie bereits früher). Auch auf der Website gibt es nur rudimentäre Hilfestellung, die kaum praktischen Nutzen hat. In Anbetracht der Zeit, die seit der letzten Aktualisierung vergangen ist, kann bezweifelt werden, dass dieses Projekt noch lebt. Dafür noch Geld auszugeben, scheint sinnlos zu sein.

iVocabulary – Dein persönlicher Vokabeltrainer
Im Mac App Store anzeigen
  • 32,99 €
  • Kategorie: Bildung
  • Aktualisiert:
  • Version: 3.1.12
  • Größe: 7.6 MB
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: OS X 10.8 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: