Screenshots

Beschreibung

Die App KiezDaten wurde entwickelt, um Statistik in einer einfachen und übersichtlichen Form Statistik-Interessierten näher zu bringen. Sie ist in drei statistische Themenbereiche aufgeteilt und stellt über eine einfach zu bedienende Oberfläche Daten übersichtlich dar:

1.Sozialstrukturdaten – detailliert auf Ebene der Lebensräume (PLR) und kumuliert auf der Bezirksebene
2.Wahlergebnisdaten Zweitstimmen der letzten beiden Wahlen zum Abgeordnetenhaus - detailliert auf Briefwahlkreisebene und kumuliert auf Bezirksebene
3.Bildungseinrichtungen – Darstellung der öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen mit Detailinformation und weiterführenden Links auf die entsprechenden Webseiten.

Verbunden mit der Idee zur Erstellung der App war zum Beispiel der Gedanke, einem wohnungssuchenden Publikum Hintergrundinformationen zu kleinräumigen Gebieten in Berlin zu geben. Die App unterstützt die Ermittlung des eigenen Standortes; somit sind die statistischen Daten für den jeweiligen Standort schnell abrufbar.

Neuheiten

Version 1.0.6

Fehlerkorrektur bei der App-Bewertung und der Darstellung der eigenen Position

Bewertungen und Rezensionen

4.9 von 5

9 Bewertungen
9 Bewertungen

Sehr hilfreich für Wohnungs- und Schulsuchende

Boris Ke.

Die App erlaubt einen schnellen Überblick über die demographische Situation einer potentiellen Wohngegend anzusehen.
Sehr hilfreich auch die Einblendung der Schulen mit einfachem Zugang zu den Detailinfos und direktem Öffnen der Homepage aus der App.
Sehr gelungene App!!

Tolle Arbeit

Klaus Keil

Vielen Dank dafür. Ich weiß wie mühsam das ist.

Sehr praktisch!

Der Wiener

Statistik für Politik und Kiez - sehr gut!

Informationen

Anbieter
Robert Michalik
Größe
21.1 MB
Kategorie
Nachschlagewerke
Kompatibilität
Erfordert iOS 5.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Robert Michalik - EDV-Beratung 2013
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch