Screenshots

Beschreibung

Mit dem KiKA-Player können Ihre Kinder das ganze Videoangebot von KiKA genießen! Ab sofort wann sie wollen und wo sie wollen auf Smartphones und Tablets.

Das öffentlich-rechtliche Kinderangebot mit seinen vielfältigen Serien, Reportagen und Shows – ohne Gewalt, Werbung und ohne versteckte Kosten – ist ab sofort mobil verfügbar.

Der KiKA-Player ist einfach und kinderleicht zu bedienen und entspricht in seinem Aufbau den Nutzungsgewohnheiten der Zielgruppe von drei bis 13 Jahren. Die Kinder können sich einfach orientieren, sich individuelle Profile anlegen und die Lieblingsvideos auf Merklisten speichern.

Anhand der Altersangabe im Profil werden Ihrem Kind altersgerechte Videos empfohlen. Als Eltern eines Vorschulkindes können Sie die Anzeige von Videos im gesamten Player auf vorschulgerechte Videos beschränken. Ein Wecker kann die Nutzung der App entsprechend Ihren Anforderungen begrenzen.

Das bietet der KiKA-Player:
- Das gesamte Video-Angebot, welches Ihre Kinder auch aus dem KiKA-Programm kennen.
- Eine einfache Auffindbarkeit der Videos.
- Eine Merkliste für die Lieblingsserien oder –videos Ihrer Kinder.
- Die beliebtesten oder neuesten Videos entdecken.
- Die Möglichkeit für jedes Kind ein individuelles Profil einzurichten.
- Medienpädagogische Hilfestellungen für die Eltern wie einen Wecker oder altersgerechte Videoangebote.

Der KiKA-Player wird auch in Zukunft nach den Wünschen der Kinder weiter entwickelt und wird regelmäßig Aktualisierungen mit neuen Funktionen zur Verfügung stellen.

Das KiKA-Team antwortet gern auf Ihre Anmerkungen über kika@kika.de. Über die Kommentare in den Stores kann dieser Support nicht geleistet werden.

Über KiKA:

KiKA ist ein Gemeinschaftsprogramm der ARD-Landesrundfunkanstalten und des ZDF für junge Zuschauer von drei bis 13 Jahren.

www.kika.de
www.kikaninchen.de
www.erwachsene.kika.de

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
68 Bewertungen
68 Bewertungen

Unsere Anmerkungen

Lachen und lernen mit TV-Sendungen für Kids.

earstreet ,

Schon so lange darauf gewartet!

Endlich gibt es eine eigene, kindgerechte Mediatheken-App der Öffentlich-Rechtlichen. Wirklich gut aufgemacht und auch mit der Möglichkeit, den Zugriff zeitlich zu beschränken. Top!
Leider ist die Suche manchmal etwas zickig. „Anna“ gibt zwei Ergebnisse, zeigt sie aber nicht an. „Annas“ klappt hingegen. Das sollte aber einfach zu optimieren sein.
Jetzt wäre es noch schön, wenn die Sendungen länger zur Verfügung stünden.

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für Ihre Bewertung und den wertvollen Hinweis zur Suchfunktion. Das Problem in der Suchfunktion ist nun behoben. Sollte das bei Ihnen nicht der Fall sein, würden wir uns freuen, wenn Sie uns dies über unser Kontaktformular mitteilen:

https://www.kika.de/erwachsene/service/kontakt/index.html?caller=kknapp

Zur Verfügbarkeit der Videos: Der Rundfunkstaatsvertrag gibt vor, bestimmte Verweildauern für Programme festzulegen, basierend auf dem Telemedienkonzept.

Beste Grüße, Ihr KiKA-Team

Smubob ,

Eigentlich ganz gut, leider nie ganz aktuell

Ich wollte die App eigentlich dazu nutzen, mit meinen Kindern Baumhaus und Sandmännchen kucken zu können (mit einem Apple TV per AirPlay auf den Fernseher gestreamt), ohne es immer aufnehmen zu müssen. Mit dem Video-Player auf der Website geht das, dort sind die Videos unmittelbar nach ihrer Ausstrahlung zu finden. In der App ist das nicht der Fall, die hinkt immer etwas hinterher. Somit ist sie für mich leider nutzlos. Eine App hätte ich handlicher gefunden als das Aufrufen der Website, schade, dass das nicht klappt.

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Der KiKA-Player wird stetig weiterentwickelt. Ihre Rückmeldung haben wir daher an unsere Techniker weitergegeben. Herzliche Grüße Ihr KiKA-Team

Informationen

Anbieter
KIKA Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Größe
45.1 MB
Kategorie
Unterhaltung
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 KiKA Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch