Screenshots

Beschreibung

Das Gute essen – Rezepte für jeden Tag

„Beim Kochen und Speisen erfährt man: Das Gute essen definiert neu, was ein Standardwerk ist!“
Alfred Biolek

Die hier erhältliche App bietet eine kostenlose Auswahl an wunderbaren Rezepten aus dem Kochbuch „Das Gute essen“. Das Kochbuch informiert über Nachhaltigkeit im Handel, über den Weg des Produkts vom Erzeuger bis in den Supermarkt und auch über die Tafelbewegung, die Bedürftige mit Lebensmitteln versorgt. Nach der iPhone-Version können Sie die Rezeptideen nun auch per iPad für Ihre Küche nutzen. In der kostenlosen Version erhalten Sie 50 in der Vollversion 500 Rezepte.

Die optimierte iPhone-App und die neue iPad-App im Überblick:

• Die Kategorien „Einfach lecker“, „Kreative Rezepte“ und „Raffinierte Kreationen“ erleichtern die Rezeptauswahl.
• Der gute Tipp: Wissenswerte Tipps und Tricks rund ums Kochen.
• In allen Rezepten werden Allergene und Inhaltsstoffe wie Gluten oder Laktose ausgewiesen, so dass Sie nach passenden Rezepten filtern können.
• Mit der Filterfunktion lassen sich auch vegetarische Rezepte - ganz ohne Fisch, Fleisch und Ei - gezielt heraussuchen.
• Jedes Rezept weist auf die Zubereitungszeit hin.
• Die Verlinkung mit der real-App „Einkaufszettel“ macht das Schreiben eines Einkaufszettels überflüssig.
• Mit der Favoritenfunktion finden Sie Ihre Lieblingsrezepte schnell wieder.
• Das Schütteln des Gerätes sorgt mit dem Zufallsrezept für Überraschungen auf dem Speiseplan.
• Jedes Gericht hält die passende Weinempfehlung für Sie bereit
• Mit dem Foto-Upload können Sie die Rezepte um eigene Fotos ergänzen. Darüber hinaus gibt es 50 Auswahlfotos zu 50 Rezepten.
• Publizieren Sie Ihre Rezepte und Fotos auf Facebook und Twitter und zeigen Ihren Freunden, was Sie zubereitet haben.


Alle Rezepte wurden in einer Versuchsküche des Tre Torri Verlags getestet. Darüber hinaus erklären namhafte Kochpaten wie Alfred Biolek, Johann Lafer und Hans Stefan Steinheuer, wie entscheidend es ist, schon beim Einkauf der Zutaten auf Qualität, Herkunft und Nachhaltigkeit zu achten. Zahlreiche Rezepte stammen von Sterneköchen der Vereinigung „L’Art de Vivre” – darunter Vorspeisen, Fleisch- und Fischgerichte, Salate und Nachspeisen. In „Das Gute trinken“ wird eine Vielzahl von Weinen vorgestellt, praktisch nach Land, Anbaugebiet und Rebsorte sortiert.

Dr. Ursula Hudson, stellv. Vorsitzende von Slow Food Deutschland genießt das neue Kochbuch: „Gut, sauber und fair erzeugte Lebensmittel sind die Voraussetzung für ein sinnenfreudiges Esserlebnis, jeden Tag; sie auch noch richtig gut und lecker zuzubereiten, mal einfacher, mal aufwändiger - dazu leitet ‚Das Gute essen’ an. Machen Sie mit. Schätzen Sie Ihre Lebensmittel und genießen Sie das, was Sie damit zubereiten!"

Besuchen Sie uns auch auf der Internetseite www.das-gute-essen.de oder bei Facebook (www.facebook.com/dasGuteessen) und Twitter (www.twitter.com/dasGuteessen).

Viel Spaß dabei, das Gute zu kaufen und zu kochen.


Hinweis:
Vereinzelt gibt es Probleme bei der Wiederherstellung der Vollversion nach einem Update. Bitte wenden Sie sich in diesem Falle an: berlin@metro.de
Vielen Dank.

Neuheiten

Version 3.2.2

Bugfixes für iOS4.x

Hinweis:
Vereinzelt gibt es Probleme bei der Wiederherstellung der Vollversion nach einem Update. Bitte wenden Sie sich in diesem Falle an: berlin@metro.de
Vielen Dank.

Bewertungen und Rezensionen

3.2 von 5
57 Bewertungen
57 Bewertungen
Nakatirin ,

Leckere Rezepte

Also, ich habe zuerst die kostenlose Version getestet und dann die Vollversion gekauft. Habe auch schon einige Rezepte ausprobiert. Einfach lecker. Wo ein Foto fehlt ist kein Problem. Nachkochen und selbst fotografieren. Bitte noch mehr Rezepte.:-)

Vicch ,

Beste optik

Wunderbare darstellung und einfache Erklärung
Leider ich kann nicht die zusätzlichen Rezepte kaufen, anscheinend Fehler in der Programmierung. Auch basis App hat 50 Rezepte.

pein2k4 ,

Solala

Ist einfach und übersichtlich aufgebaut.
Es ist leider nicht möglich eigene Rezepte einzupflegen. Wie schon von anderen berichtet, hat sich das mit den Bildern in der Vollversion nicht geändert. Bei den restlichen Rezepten muss man selbst Bilder schießen.

Würde mich freuen, wenn man das noch verbessern würde.

Informationen

Anbieter
METRO-nom GmbH
Größe
78.4 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität
Erfordert iOS 4.1 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: Gebrauch von Alkohol, Tabak oder Drogen bzw. Verweise hierzu
Copyright
© METRO SYSTEMS GmbH
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Kochbuch Vollversion 3,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch