iPhone-Screenshots

Beschreibung

Koubachi hilft Ihnen dabei, Ihre prachtvollen Pflanzen schneller wachsen, länger leben und schöner blühen zu lassen. Koubachi benachrichtigt Sie, wenn es Zeit wird, etwas zu machen, und sagt Ihnen genau, was Sie tun müssen.
Und all das kostenlos!

Koubachi benachrichtigt Sie, sobald Sie:
– Ihre Pflanze gießen müssen
– Ihre Pflanze düngen sollten
– Die Blätter besprühen müssen

Funktionen:
– Individueller Pflegeplan für jede Pflanzenart aus unserer Koubachi Plant Care Engine
– Informationsreiche Pflanzenbibliothek
– Ein intuitiver Assistent, der Ihnen bei der Bestimmung Ihrer Pflanzenart hilft
– Erhalten Sie individualisierbare Benachrichtigungen, sobald Handlungsbedarf besteht
– Personalisierbare Pflanzen
– Unterstützung für den Koubachi Wi-Fi Plant Sensor

Die Magie (wie es funktioniert):

Unsere Koubachi Plant Care Engine unterhält einen fortlaufend wachsenden Pflanzen-Katalog, der von Schweizer Biologen entwickelt wurde.
Dieser bietet individualisierte Pflanzenpflege-Pläne für die speziellen Bedürfnisse Ihrer Pflanzen. Das System berücksichtigt die Pflanzenart, die aktuelle Jahreszeit, den spezifischen geografischen Standort sowie den besonders wichtigen Wasserkreislauf bei Ihrer Kalibrierung. Sobald Handlungsbedarf besteht, erhalten Sie eine Nachricht von Koubachi. Mit Ihrer Erlaubnis senden wir Ihnen eine Benachrichtigung mit den genauen Pflege-Instruktionen.



Koubachi – Geben Sie Ihrer Pflanze eine Stimme!
**Vielen Dank für Ihre Unterstützung!**

Neuheiten

Version 1.17

Kompatibilität

Bewertungen und Rezensionen

2.9 von 5
16 Bewertungen
16 Bewertungen
Andi3236 ,

Sehr gute Idee! Weiter so!

Suche schon länger nach so einer Lösung. Das Angebot am Markt ist sehr rar. Nun habe ich dank dieser App die Lösung gefunden. Kann man empfehlen! 3 Sterne, da es nicht möglich ist, selbst nicht vorhandene Pflanzen der Datenbank hinzuzufügen zu lassen. Wenn das geht: 5 Sterne. Diese App hat noch viel Potential.

cherisa999 ,

Läuft nicht stabil

Ich find die optische Umsetzung und die Idee der Pflanzenpflege toll nur leider bekomm ich ständig die Meldungen "Server nicht erreichbar " "Änderung kann nicht übernommen werden "
Und die App hat sich innerhalb 5 Minuten 2x geschlossen am IPhone.
Schade, daher nur 2 Sterne.

jezamy-shoo-shoo ,

App & Sensor

Wer eine (sehr) wertvolle Pflanze hat, und diese möglichst gut betreuen will, der kann getrost zu dem ca. 90€ teuren Sensor und dieser dazugehörigen kostenlosen App greifen.

Man sollte vor dem Kauf des Sensors aber unbedingt erst die App laden und checken ob die gewünschte Pflanze überhaupt "unterstützt" wird. Ist die Pflanze nämlich nicht in der Koubachi-Datenbank vorhanden, dürfte der Sensor recht unbrauchbar sein. Und leider gibt es auch keine Möglichkeit Pflanzendaten selbst einzugeben.

Wird die Pflanze aber unterstützt, ist alles super. In meinem Fall hatte ich den Sensor für eine große Strelitzie geholt. Die hatte ich vor einigen Jahren für 250 Schleifen erworben - und bei mir Zuhaus bekam sie quasi sofort braune Blätter und kümmerte schließlich nur noch vor sich hin.

Dann habe ich mir Koubachi geholt und erst dann erfahren, dass ich fast alles falsch gemacht habe: Ich hab's zwar immer nur gut gemeint - trotzdem hätte ich sie fast zu Tode gepflegt, weil ich viel zu viel gegossen habe, die Pflanze im Sommer in die pralle Sonne stellte und im Winter stand sie zu dunkel und zu warm.

Ich pflege die Strelitzie nun seit über 3 Jahren mal mehr, mal weniger genau nach dem Sensor...und es geht ihr gut. Ich habe die richtigen Standorte für Sommer und Winter gefunden und ich gieße nur noch wenn der Sensor sagt, dass es nötig ist.

Die Problematik mit den braunen Blättern ist seitdem nicht nur verschwunden, sie bildet auch ständig neue Blätter und sieht endlich wieder gesund und prächtig aus.

Temperatur, Wasserstand und Licht wird zuverlässig gemessen und die App erinnert einen, wenn man gießen oder düngen muss. Sogar welches Düngeverhältnis man nehmen sollte wird empfohlen.

Und auch saisonale Bedürfnisse werden berücksichtigt. Meine Pflanze braucht im Sommer andere Bedingungen als im Winter und die App macht mich darauf aufmerksam, wann es Zeit wird die Pflanze an einen kühleren/wärmeren Ort zu stellen und wann sie weniger/mehr Wasser oder Dünger braucht.

Wer keinen Sensor kaufen möchte: Die App funktioniert auch so. Sie bietet knappe aber gute Infos zu vielen Pflanzen und fungiert dann als reine Erinnerungshilfe fürs Gießen, Düngen und Besprühen. Habe mal spaßeshalber alle meine Zimmerpflanzen (10 an der Zahl) in die App eingefügt - und mich hat's ehrlich gesagt nach einiger Zeit ziemlich genervt, dass die App dauernd irgendeinen "Handlungsbedarf" angezeigt hat. Die App geht dabei natürlich strikt von einem gewissen Rhytmus aus und meldet dann z.B. bei einer Guzmanie, die gern täglich besprüht werden will, dann auch täglich eine entsprechende Erinnerung.

Deshalb hab ich alle meine Pflanzen wieder gelöscht - und benutze die App nun wieder ausschließlich für die Strelitzie die mit dem Sensor ausgestattet ist. Denn der Sensor misst dann auch die jeweils aktuellen Werte und meldet nur dann einen Handlungsbedarf wenn er auch tatsächlich besteht.

Für normale Zimmerpflanzen, für die man kaum mehr als 10-20€ ausgibt, und besonders für 1€-Küchenkräuter aus dem Supermarkt ist so ein teurer Sensor natürlich schlicht übertrieben. Wer bei solchen Pflanzen Unterstützung braucht findet zahlreiche und wesentlich günstigere Hilfsmittelchen in Form von Bewässerungshilfen oder Selbstbewässerungstöpfen.

Deshalb ist der Koubachi-Sensor eher ein Luxus-Produkt der fast schon in die Kategorie "Dinge, die die Welt nicht braucht" fällt ;-)

Da er in meinem Fall mit der wertvollen Strelitzie aber sehr hilfreich war und immerfort hilfreich ist, bereue ich den Kauf nicht. Im Gegenteil: Koubachi hat meiner Pflanze das Leben gerettet, denn ich hätte sie sonst aus Ahnungslosigkeit zu Tode gepflegt.

Koubachi erweist sich also als so etwas wie ein digitaler grüner Daumen ;)

Übrigens: Der Koubachi-Sensor funktioniert via WLAN. Lässt man das WLAN Zuhause also an, hat man bei Bedarf auch im Urlaub Zugriff auf die Messwerte und bekommt die "Gieß-Meldungen". So braucht ein daheimgebliebener "Pflanzensitter" nicht alle paar Tage durch die Wohnung rennen, sondern man kann Bescheid geben wann es wirklich soweit ist, dass die Pflanzen etwas Pflege brauchen.

Dass die App kaum weiterentwickelt wird stimmt, aber ich muss sagen: Das ist überhaupt nicht schlimm. Der Sensor wird in die Pflanze gesteckt, dann mit der App verbunden...und es funktioniert. Und das sogar jahrelang.

Da kenne ich andere Geräte, die in Kombination mit einer App betrieben werden, die dann einfach irgendwann bei neuen iPhone-Generationen nicht mehr "mitmachen"....und dann kann man die eigentlich noch funktionstüchtigen Geräte wegschmeißen nur weil die Software veraltet ist.

Habe den Sensor gekauft als ich noch ein iPhone 4S hatte - und ich kann den Sensor samt App bis heute mit einem iPhone 7 nutzen. Das ist leider nicht selbstverständlich und daher ein großes DANKE an die Entwickler.

Wünschenswert wäre lediglich, dass die Pflanzendatenbank erweitert wird oder aber, dass man selbst Daten eingeben oder änder könnte, sodass man z.B. tägliche Erinnerungen, die schnell nerven können, aussetzen kann.

Würde das noch dazukommen würde mich das aber nur peripher tangieren, da ich eh nur einen Sensor habe und dieser funktioniert für meine Zwecke perfekt. Von daher kriegt die App samt Sensor so oder so 5 Sterne.

Informationen

Anbieter
Koubachi AG
Größe
64.8 MB
Kategorie
Lifestyle
Kompatibilität
Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
©2010-2016 Koubachi AG
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch