iPhone-Screenshots

Beschreibung

Zurücklehnen und Geld erstattet bekommen

LateBack ermöglicht dir einfach und unkompliziert für verspätete Busse & Züge von verschiedenen Verkehrsverbünden dein Geld zurück zu bekommen.

Was sind die Vorteile von LateBack?

Mit LateBack möchten wir helfen zwischen den Verkehrsverbünden und den Fahrgästen zu vermitteln. Wir möchten den Frust der Verspätung ein kleines bisschen lindern, indem wir den Prozess der Rückerstattung deutlich vereinfachen & auch mobil anbieten, sodass alle Fahrgäste leichter an das kommen was ihnen angeboten wird: eine anteilsmäßige Rückerstattung des Fahrpreises.

Wie funktioniert LateBack?

LateBack übermittelt deine Daten einfach und unkompliziert an den jeweiligen Verkehrsverbund und hilft dir somit bei Verspätungen dein Geld erstattet zu bekommen.

Die Einzelschritte:
1. Erstelle dein Profil
2. Reiche einen neuen Antrag an
3. Wähle die Verbindung die Verspätung hatte
4. Wähle das Fahrtticket welches du verwendet hast
5. Reiche den Antrag ein
6. Warte auf die Rückmeldung des Verkehrsverbundes

Sobald der Verkehrsverbund deinen Antrag genehmigt hat, benachrichtigen wir dich. Anschließend kannst du deinen Erstattungsbetrag in Bar bei einer Auszahlungsstelle des Verkehrsverbundes abholen. Das musst du natürlich nicht direkt machen, sondern hast dazu 3 Monate Zeit. Zur Abholung benötigst du lediglich einen gültigen Lichtbildausweis und das für die eingereichte Fahrt gültige Ticket.

Du möchtest unbegrenzt viele Anträge einreichen? Dann hole dir LateBack Pro!

Die Nutzung von LateBack ist primär komplett kostenlos. Jeder Nutzer kann begrenzt viele Anträge pro Monat via LateBack an den jeweiligen Verkehrsverbund übermitteln. Solltest du das kostenlose Limit dennoch erreichen, kannst du dir für einen kleinen Obolus von 1,79 EUR pro Monat die Pro Version von LateBack sichern. Mit der Pro Version kannst du unbegrenzt viele Anträge an den Verbund übermitteln – außerdem kannst du monatlich bequem und einfach über die App kündigen, ansonsten verlängert sich die Dienstleistung immer um einen Monat.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit unter support@lateback.de zur Verfügung.

Neuheiten

Version 1.0.104

Vielen Dank, dass du LateBack benutzt! Wir arbeiten ständig daran, unsere App zu verbessern. Dieses mal sind das folgende Punkte:

- Neue Ticket-Arten: RMV-Smart und Schwerbehindertenausweis!
- Neue Zahlungsart für LateBack Pro: SEPA-Lastschrift!
- Abgelehnte Anträge werden nun besser dargestellt

Bewertungen und Rezensionen

4.6 von 5
33 Bewertungen
33 Bewertungen
es23ma ,

Endlich eine bequeme Lösung

Finde ich sehr toll, das einzige was mich stört ist, dass man nicht Anbindungen ausweisen kann. Dadurch, dass eine Bahn 10 min Verspätung hat, kriege ich meinen Anschluss nicht und komme oftmals mehr als 1,5 Stunden zu spät am Ziel an. Hier würde man eigentlich 1,5€ zurückerstattet bekommen, bekommt aber nur 50 ct, denn die Anbindung kam ja Pünktlich, dass du nicbt die Möglichkeit hattest dich rein zu setzten kann man nicht angeben. Für den Anfang bin ch aber auch sehr froh über diese Lösung und hoffe diese Funktion wird noch ausgebaut

Entwickler-Antwort ,

Hey,
vielen, vielen Dank für die Bewertung und dein Feedback!
Könntest du uns an support@lateback.de bitte einmal genau die Verbindung schicken um die es geht und uns erzählen, wie du die Erstattung sonst einreichst? Auch über die Website des RMV kann man nämlich immer nur einen Teilabschnitt der Fahrt auswählen und diesen einreichen.

Die Möglichkeit „Fahrt nicht angetreten“ werden wir zeitnah noch ergänzen.

Gemeinsam lösen wir die Anforderung bestimmt im Handumdrehen :)

Marutxc ,

Großartig, solche Entwickler braucht es!

Habe lange auf eine einfache Möglichkeit gewartet, so aufwendig wie die Antragstellung beim RMV ist hab ich irgendwann damit aufgehört, obwohl in der Zwischenzeit bestimmt einige Euro zusammengekommen wären. Jetzt geht’s wieder los. :)

taunus78 ,

Endlich!

Als Jurist behalte ich den Markt in Sachen Legal Tech selbst im Auge und habe mich seit längerer zeit schon gefragt, wann endlich eine Erstattungsapp für den nahverkehr kommt. Viele leute kennen ihre ansprüche hier gar nicht oder scheuen den bürokratischen aufwand - damit ist nun Schluss! Ein segen für vielpendler die auf die Bahn angewiesen sind. Übersichtlich und einfach kann man hier seine ansprüche geltend machen, sehr geil!

Informationen

Anbieter
LateBack UG (haftungsbeschrankt)
Größe
53.4 MB
Kategorie
Reisen
Kompatibilität
Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© LateBack UG (haftungsbeschränkt) 2018
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch