Screenshots

Beschreibung

Schnell, sicher und mit Spaß Lesen lernen: Der wissenschaftliche Springer-Verlag bietet das erfolgreiche Lernprogramm „IntraActPlus“ jetzt auch als interaktive App an. Kinder, erwachsene Analphabeten und Menschen mit Migrationshintergrund können mit dieser App dank auditiver Rückmeldungen völlig selbstständig Lesen lernen.

Das gedruckte Lernmaterial „Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept“, das der App-Entwicklung zugrunde lag, gilt seit Jahren als Geheimtipp unter Lehrerinnen und Lehrern, Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten und wird in Fördereinrichtungen, Schulen oder privat von Eltern erfolgreich eingesetzt. Das Konzept berücksichtigt experimentelle Studien, die als „Meilensteine“ der psychologischen Forschung gelten.

Besonderheiten dieser App

- Leicht verstehbare Übungen erlauben auch jüngeren Kindern ein weitgehend selbstständiges Lernen.
- Der Verzicht auf störende und ablenkende Reize ermöglicht die volle Aufmerksamkeit auf den jeweiligen Lerninhalt.
- Ein integriertes Audiofeedback ermöglicht selbstständiges Lernen für das Kind und vermittelt Kindern und Eltern mit Migrationshintergrund die richtige Aussprache von Buchstaben, Silben und Wörtern des Grundwortschatzes sowie ganzen Sätzen.
- Durch eine kleinschrittige Schwierigkeitsstufung werden Überforderung und Fehler vermieden. Dies bedeutet Erfolg und eine hohe Lernmotivation.
- Die Übungen sind so umfangreich, dass für jeden einzelnen Lernschritt ein ausreichendes Wiederholen möglich ist.
- Der Lernende bestimmt selbst über sein Lerntempo.
Die Einsatzgebiete

Diese Lernapp ist für normal- und hochbegabte Kinder ebenso geeignet wie für Lernschwache, Legastheniker, Kinder mit Störungen der Sprachentwicklung und Kinder mit Migrationshintergrund. Es kann in Kindergärten, Vorschulen, 1. und 2. Grundschulklassen, Integrations- und Förderschulen sowie in der Legasthenietherapie und -prävention eingesetzt werden – und natürlich von Eltern, zu Hause und unterwegs.

Die App beruht auf wissenschaftlicher Forschung

Schnell, sicher und mühelos lesen zu können, ist die Grundlage für den Wissenserwerb in fast allen anderen Lernbereichen. Studien zeigten, dass Kinder mit einer höheren Lesekompetenz in der Folge einen größeren Wortschatz, ein besseres Textverständnis und ein größeres Allgemeinwissen aufbauen.

Damit sich der Lesende voll und ganz auf den Inhalt eines Textes konzentrieren kann, müssen grundlegende Fertigkeiten automatisiert sein. Eine solche Automatisierung, die mit tiefgreifenden Umstrukturierungen der Nervenzellen unseres Gehirns einhergeht, gelingt jedoch nur, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

1. Eine große Anzahl von Wiederholungen
2. Ein weitest möglich fehlerfreies Lernen
Diese beiden Bedingungen werden im Lernmaterial IntraActPlus für jeden einzelnen Lernschritt umgesetzt:

- Erkennen der Buchstaben und Übersetzen in den entsprechenden Laut
- Erkennen von orthographischen Besonderheiten und Übersetzen in die entsprechende lautliche Einheit
(z. B. sch, ch, ck, ie, eu, äu)
- Verbinden von Buchstaben und Erkennen von Silben und
- Schnelles, visuelles Erfassen von Wörtern

Eine ausführliche Darstellung der lerntheoretischen Grundlagen für den Aufbau dieser App findet sich hier: http://www.intraactplus.de/pdf/neuer_Theorieteil_Lesen_und_Rechtschreiben.pdf

Probieren Sie es aus!

Wenn Sie diese App herunterladen, können Sie das erste Lernkapitel kostenfrei nutzen.

Neuheiten

Version 1.7.3

Neuer Button um Kauf wiederherzustellen

Bewertungen und Rezensionen

3.4 von 5

7 Bewertungen

7 Bewertungen

Einfach toll für Leseanfänger

Förderschullehrerin

Es ist ein tolles Programm besonders für Kinder die Probleme mit dem schriftspracherwerb haben. Was auf den ersten Blick für geübte Leser sehr langweilig erscheint macht das Konzept so erfolgreich - häufige Wiederholung damit gelerntes ins Langzeitgedächtnis übergeht und kleinschrittigkeit um Erfolge zu gewährleisten. Meine Leseschwäche Schüler erzielten mit dem Programm in kurzer Zeit tolle Fortschritte!!!

Für den Funktionsumfang schlichtweg zu teuer

FrHeGe

Das IntraAct-Konzept zum Lesenlernen setze ich (mit unterschiedlichem Erfolg) bereits mehrere Jahre mit Schülern in der Förderung ein. Nun freute ich mich, eine Übungsform mit dem motivierendem Medium IPAD zu finden. Leider ist diese App mit über 20 € viel zu teuer im Vergleich mit deutlich komplexer programmierten Lern-Apps. Somit zum Ausprobieren ok, aber ich werde die App zu diesem Preis auch nicht als VPP-Version beschaffen.
Nachtrag: Auch die Bedienung und Ansicht ist leider nicht sehr gelungen: Schüler kommen schon mit leichten motorischen Beeinträchtigungen nicht mit den viel zu kleinen Pfeilen klar, die außerdem schlecht auf die Betätigung reagieren. Die Buchstaben könnten auch größer sein. Eine App, die nicht barrierefrei ist...

Grauenhaft

Oliver Bernhardt

Diese App kann wirklich nicht mehr sein als eine Programmierübung.
Für Kinder völlig ungeeignet.

Entwickler-Antwort

Wir bedauern sehr, dass Ihnen das Konzept nicht zusagt! Oder gibt es einen Fehler, der die Arbeit mit der App verhindert? Gerne würden wir diesen beheben, wenn Sie uns genauere Hinweise liefern, was Sie als ungeeignet empfinden. Falls Sie dies tun möchten: joachim.coch@springer.com - wir wären Ihnen dankbar! Mit besten Grüßen, Joachim Coch

Informationen

Anbieter
Springer-Verlag GmbH
Größe
53.6 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität
Erfordert iOS 6.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2016 Springer-Verlag GmbH
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Vollversion 21,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch