iPad-Screenshots

Beschreibung

Was heißt “Elefant” auf Türkisch? Wie klingt “Giraffe” auf Arabisch? Und wie nennt man einen “Hund” in England?

Um Kindern einen spielerischen Zugang zu Sprachen zu ermöglichen, wurde die Lilo Lausch-App entwickelt. Hier lernen Kinder Begriffe rund um das Thema Tiere in den Sprachen Deutsch, Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch.
Mit der App entsteht die Möglichkeit über die unterschiedlichen Sprachen und ihre dazugehörigen Dialekte in einen Dialog zu kommen. Die Tiernamen auf der App sind nicht als akustischer Wörterbucheintrag zu verstehen, sondern sollen die kindliche Neugier für die eigene und andere Sprachen wecken.

Die Sprachenvielfalt auf der Lilo Lausch App soll in Zukunft noch stetig weiterwachsen, um so möglichst viele Sprachen, die in den Lilo Lausch Kitas gesprochen werden, hörbar zu machen.

Das App-Konzept wurde von Dan Sauerbey im Rahmen seiner Abschlussarbeit entwickelt. Das Konzept ist in Kooperation mit der Bauhaus Universität Weimar unter der Leitung von Prof. Markus Weisbeck entstanden.

Bewertungen und Rezensionen

dehess ,

Toll für Kinder

Spielend einfach andere Sprachen lernen und es macht trotzdem Spaß! Sind begeistert.

Informationen

Anbieter
Gemeinn�tzige Stiftung Zuh�ren
Größe
40.1 MB
Kategorie
Spiele
Kompatibilität
Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPad.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch, Vereinf. Chinesisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Dan Sauerbrey
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch