iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um die kostenlose App Logic Remote von Apple zu laden.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Logic Remote

Von Apple

Diese App steht nur im App Store für iOS-Geräte zur Verfügung.

Beschreibung

Logic Remote ist eine Partner-App für Logic Pro X auf dem Mac. Hiermit kannst du das Leistungsspektrum von Logic auf kreative Art und Weise mit deinem iPad erweitern. Logic Remote unterstützt die Multi-Touch-Funktionen in vollem Umfang und bietet ganz neuartige Möglichkeiten, Musik und Instrumente in Logic Pro X ortsunabhängig aufzunehmen, abzumischen und auf der Bühne zu spielen, indem du das iPad bzw. das iPhone* als Keyboard, Mischpult oder für die Transportsteuerung verwendest und das iPad als Schlagzeug oder Gitarrengriffbrett.

Spielen von Logic-Instrumenten
• Spiele beliebige Logic-Instrumente auf einer vertrauten Klaviertastatur oder einem Gitarrengriffbrett.
• Spiele mit den Fingern Beats auf Drumpads oder einem Drumkit.
• Verwende den Modus „Tonart“, um den Notenumfang an die Tonart deines Songs anzupassen.
• Zupfe oder schlage Akkorde in der Ansicht „Akkord-Strip“.
• Ändere Sounds mit Smart Controls dezent oder extrem.
• Füge das Plug-In „Arpeggiator“ zu jedem beliebigen Instrument hinzu.

Navigieren in Logic-Projekten
• Arbeite mit Standard-Transportsteuerungen wie „Start“, „Stopp“, „Aufnahme“ und „Cycle“.
• Streiche mit dem Finger in der LCD-Anzeige oder im Lineal, um zu beliebigen Stellen zu navigieren.
• Wähle schnell beliebige Logic-Projekt-Marker aus.
• Steuere Aufnahmen auf deinem Mac von einem anderen Raum aus.
• Durchsuche die Sound-Bibliothek und ändere Patches per Fernzugriff.
• Aktiviere die dynamische Hilfe und bewege den Zeiger über Objekte auf der Oberfläche deines Mac, um die zugehörigen Informationen auf dem iPad anzuzeigen.
• Löse Logic-Tastaturkurzbefehle mit anpassbaren Tasten per Fernzugriff aus.

Mischen von Logic-Sessions
• Verwende Multi-Touch-Gesten, um Einstellungen wie „Lautstärke“, „Balance“, „Solo“ und „Ton aus“ im Mixer zu steuern.
• Streiche zum Scrollen mit dem Finger oder springe von einer Kanalgruppe zur nächsten, um mit den Reglern im Mixer zu arbeiten.
• Verwende die Pegelanzeige, um die Pegel zu überwachen und Übersteuerungen festzustellen.
• Aktiviere und ändere die Automationsmodi für jeden einzelnen Regler.
• Verwende Multi-Touch-Gesten, um den Klang deiner Spuren mit Visual EQ anzupassen.
• Die neue Plug-In-Ansicht ermöglicht den Zugriff auf Logic- oder Audio Units-Plug-In-Parameter.

*Die iPhone-Version umfasst ausschließlich die Verwendung von Logic Pro X und GarageBand für die Transportsteuerung, duale Channel-Strip-Fader, die automatische Aufnahme, den Zugriff auf Tastaturkurzbefehle und Touch-Instrumente für die Klaviertastatur mit optionalen Größenanpassungen.

Systemvoraussetzungen
Erfordert iOS 11 oder neuer.
Unterstützung erfordert Logic Pro 10.3, MainStage 3.3 oder GarageBand 10.1.5 oder neuer.

Neue Funktionen von Version 1.3.3

• Aktualisiert für das Super Retina Display des iPhone X
• Touch-Instrument-Steuerungen sind jetzt auf dem iPhone verfügbar, darunter Gitarren, Bässe, Drums und Akkord-Strips
• Enthält Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

Screenshots

iPhone Screenshot 1
iPhone Screenshot 2
iPhone Screenshot 3
iPhone Screenshot 4
iPhone Screenshot 5
iPad Screenshot 1
iPad Screenshot 2
iPad Screenshot 3
iPad Screenshot 4
iPad Screenshot 5

Kundenrezensionen

iPad 4 - Logic Pro X - High Sierra

Hallo zusammen .

Ich hatte ebenfalls auf meinem älteren iPad 4 die Problematik des nicht korrekten Verbinden mit der aktuellen Logic Pro X 10.3.2 unter MacOS High Sierra.

Bei mir haben folgende Schritte das Problem behoben.

1. Löschen und Neuinstallation von Logic Remote auf dem iPad (4) - Laden der letzten verfügbaren Version

2. In Logic Pro X - Menü Logic Pro X -> Bedienoberflächen -> Setup
In der dargestellten Liste der Geräte das entsprechende Gerät auswählen.
Auf dem Geräte Symbol mit der rechten Maustaste (Optionen) über Löschen das Gerät entfernen.
Dialog schließen.

3. Auf dem iPad Logic Remote starten. Dialog zur Konnektierung bestätigen.

4. In Logic Pro X Dialog zur Konnektierung bestätigen.

Anschließend sollte das iPad/Logic Remote wieder korrekt mit allen Funktionen funktionieren.

Logic Remote
In iTunes ansehen
Diese App wurde sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert
  • Gratis
  • Kategorie: Musik
  • Aktualisiert:
  • Version: 1.3.3
  • Größe: 568 MB
  • Sprachen: Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: Erfordert iOS 11.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X, iPad Air, iPad Air Wi-Fi + Cellular, iPad mini 2, iPad mini 2 Wi-Fi + Cellular, iPad Air 2, iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular, iPad mini 3, iPad mini 3 Wi-Fi + Cellular, iPad mini 4, iPad mini 4 Wi-Fi + Cellular, 12,9" iPad Pro, 12,9" iPad Pro Wi-Fi + Cellular, 9,7" iPad Pro, 9,7" iPad Pro Wi-Fi + Cellular, iPad Wi‑Fi (5. Generation), iPad Wi‑Fi + Cellular (5. Generation), 12,9" iPad Pro (2. Generation), 12,9" iPad Pro Wi‑Fi + Cellular (2. Generation), 10,5" iPad Pro, 10,5" iPad Pro Wi‑Fi + Cellular und iPod touch.

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: