Screenshots

Beschreibung

Mit MacStammbaum 8 bekommt Ahnenforschung ein neues Gesicht: modern, interaktiv, komfortabel und schnell. Erforschen Sie Ihren Stammbaum und entdecken Sie Ihre Familiengeschichte so, wie es Generationen von Chronisten vor Ihnen gern getan hätten. Mit MacStammbaum 8 erfassen und visualisieren Sie Ihre Familiengeschichte in vielfältiger Weise. Ob Sie Ihre Verwandtschaftsverhältnisse in Berichten, Diagrammen oder auch der innovativen 3D-Ansicht des Virtuellen Baums anzeigen möchten - MacStammbaum 8 ist die richtige Lösung für Sie.

Brandneu und einmalig: CloudTree Sync&Share - Synchronisierung und Zusammenarbeit (benötigt macOS Sierra)
Stellen Sie Ihren Stammbaum Freunden und Verwandten zur Verfügung und bearbeiten Sie diesen über CloudTree Synch&Share gemeinsam - in Echtzeit, direkt aus MacStammbaum für Mac oder MobileFamilyTree für iPhone/iPad heraus, über beliebig viele Geräte hinweg und ohne weitere Kosten. Dabei setzt MacStammbaum auf höchste Datenschutzstandards. Sie entscheiden und kontrollieren, was mit Ihren Daten passiert und wer Ihren Stammbaum sehen darf.

Recherchieren Sie online in einem riesigen genealogischen Archiv, erstellen Sie Web-Seiten und Familienbücher oder forschen Sie unterwegs mit dem separat erhältlichen MobileFamilyTree 8 für iPhone, iPad und iPod touch - die Möglichkeiten sind schier unendlich.


MacStammbaum 8 im Überblick:

- Übersichtliche, schnelle und komfortabel zu nutzende Programmoberfläche
- Das brandneue CloudTree Sync&Share: Synchronisieren Sie schneller als je zuvor, geben Sie Ihren Stammbaum für Freunde und Verwandte frei oder arbeiten Sie gemeinsam an Ihrer Familiengeschichte. CloudTree Sync&Share ist in MacStammbaum 8.1 enthalten, es fallen keine weiteren Kosten an. Die in CloudTree abgelegten Daten werden lediglich auf Ihr iCloud-Speicherkontingent angerechnet
- Der neue Interaktive Stammbaum: Navigieren Sie durch Ihren gesamten Stammbaum, sehen Sie alle Personen und Familien und fügen Sie direkt Personen hinzu
- FamilySearch: Das weltweit größte genealogische Archiv mit mehreren Milliarden Personen- und Familieneinträgen ermöglicht Ihnen bequeme und umfassende Recherche von zuhause aus
- Ahnenforschung speziell für den Mac entwickelt, um modernste Apple-Technologien für beste Programmleistung nutzen zu können

Zeigen Sie Ihren Stammbaum: Diagramme, Berichte, Ansichten und Listen

- Vielfältige Diagramme und Ansichten, so zum Beispiel Sanduhr-Tafel, Ahnentafel, Zeitlinie, Doppelte Ahnentafel, Statistik, Namensverteilung (Nach Vor- und Nachnamen), Statistikkarten (basierend auf Apple Maps), Fächeransicht, Verwandtschaftsdiagramm, Genogram oder Globus
- Vielfältige Berichte, so zum Beispiel Personenbericht, Familienbericht, Verwandtschaftsbericht, Erzählbericht, Orteliste, Ereignisseliste, Besonderheitenbericht, Personenanalyse, Jahrestage, Personenlisten, Heiratslisten, Plausibilitätsbericht, Quellenliste, Aufgabenliste, Kartenbericht, Nachfahrenbericht und mehr.
- Sehen Sie im Virtuellen Globus, wie sich Ihre Familie im Laufe der Jahre auf dem Erdball verbreitet hat
- Der virtuelle Baum aus MacStammbaum 8 zeigt Ihnen Ihre Familiengeschichte aus einem ganz neuen Blickwinkel, nämlich in 3D
- Für Retina-Macs. Hochauflösende Displays für optimale Darstellungsqualität werden komplett unterstützt

Forschen und Veröffentlichen

- Arbeiten Sie über FamilySearch mit Ihren Verwandten oder Millionen anderer Benutzer oder greifen Sie auf Milliarden an Personeneinträgen zu und laden Sie diese direkt in Ihren Stammbaum
- Veröffentlichen Sie Ihren Stammbaum kostenlos auf MacFamilyTree.com, auf Wunsch natürlich mit Passwortschutz
- Führen Sie Interviews mit Zeitzeugen und sichern Sie Videos oder Tonaufzeichnungen zusammen mit Ihrer Mitschrift
- Alle Diagramme und Berichte lassen sich aus MacStammbaum heraus per Mail, Nachrichten-App, Twitter oder auf Facebook versenden

… und vieles, vieles mehr!

Neuheiten

Version 8.5.4

- PDFs können nun direkt aus MacStammbaum heraus in der Vorschau-App geöffnet werden
- Der Backup-Dialog wird nun auch auf kleinen Bildschirmen korrekt angezeigt
- Fehlerbehebungen für ältere macOS-Versionen, bei denen besonders der Medien-Bereich nicht verlässlich verwendet werden konnte
- Lokalisierungsupdates

Bewertungen und Rezensionen

4.5 von 5
71 Bewertungen

71 Bewertungen

schnuppi1956 ,

Prima Programm

Ich arbeite schon seit Jahren mit dem Programm. Ich bin auch sehr zufrieden damit. Ich arbeite auch mit Reunion. Auch dies ein sehr gutes Programm. Da mir die Ausdrucke von Macstammbaum nicht gefallen und ich sie auch in keinem anderen Programm abändern kann mache ich viele auswertungen in Reunion. Dort habe ich den Vorteil, das die Listen in RFT ausgegeben werden. Die Verbindung mit Familysearch finde ich auch sehr gut. Man findet dadurch noch einige Quellen. Ich werde wahrscheinlich auch die nächste Version kaufen. Der Support hier ist besonders gut. Hilfe kommt spätestens nach 24 Stunden. Manchmal auch telefonisch.
Hier noch einen sehr späten Nachtrag. Familysearch ist enthalten und übernimmt auch die Daten aus dem Stammbaum. Wenn dies eines Tages auch mit ancresty gehen würde wäre dieses Programm unschlagbar. Nur die Ausdrucke sind immer noch nicht besser geworden. Leider.

Kugelgelenk ,

Licht und Schatten

Ich habe das Programm aufgrund der guten Rezessionen sowohl auf dem Mac als auch auf dem iPad angeschafft. Diese Kombination ist für eine Erfassung wirklich toll, da man unterwegs bei der Verwandtschaft eifach Daten erfassen kann und diese sich automatisch mit dem Mac-Programm synchronisieren. Man kann jede Menge Auswertungen machen, teilweise nützlich, teilweise weniger nützlich. Grundsätzlich ist die Funktionalität in Ordnung.
Was gefällt mir nicht so: Die Eingaben der Daten sind sehr umständlich und etwas unübersichtlich. Es wäre meines erachtens besser, wenn für die grundlegenden Eingaben eine einheitliche Eingabemaske vorhanden wäre wo Name, Adresse, Geburt, Tod, etc. gesammelt eingetragen werden können. So muss man immer hin und her springen. Zudem fehlen einfache Eingabefelder (z.B. Konfession). Oft kennt man nur die Konfession aber nicht die Daten zur Taufe, Kommunion, …. Taufpaten fehlen auch. Die Eingabemaske für Beruf, Schulabschluss, etc. ist sehr verwirrend und mit nicht benötigten Eingabemöglichkeiten versehen; wichtige Eingabefelder fehlen (z.B. Firma oder Arbeitsstelle). Auch wäre eine chronologische Eingabe zum beruflichen oder schulischen Werdegang in einer Eingabemaske (z.B. tabellarisch) hilfreich.
Ich werden mich weiter mit dem Programm beschäftigen. Ggf. ergeben sich neue Erkenntnisse.

Gepieros ,

Alternativlos

Ich nutze den MacFamilyTree seit gut zwei Jahren und bin bei jedem Start erneut begeistert. Ich habe in meiner Familie einschl. der meiner Frau inzwischen über 600 Mitglieder katalogisiert mit allem, was ich so rausfinden konnte, - ich könnte mir nicht vorstellen, dass es für einen engagierten Ahnen-Datensammler ein besseres Programm geben könnte. Schnell mal mit dem iPhone zu älteren Verwandten fahren, sich vorstellen, alles mögliche abfotografieren, Daten (Beruf, Wohnort, Partner, ledige Kinder, Spitznamen etc.) ergänzen, und alles ist sofort üner iCloud synchron. Dazu die kostenlose und unkomplizierte Veröffentlichung als Webseite unter Wahrung der Privatsphäre der noch lebenden Familienmitglieder und die umfangreichen Druckmöglichkeiten, die Analyse von Unstimmigkeiten der Daten, prompter Support bei kleinen Problemchen … selten hat mir Software so Spaß gemacht.

Informationen

Anbieter
Synium Software GmbH
Größe
232 MB
Kategorie
Produktivität
Kompatibilität

OS X 10.10.0 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Sprachen

Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Copyright Synium Software Germany 2019
Preis
64,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler