Screenshots

Beschreibung

AMD – was nun?

Die Makula-App bietet Unterstützung für Patienten mit (feuchter) altersabhängiger Makuladegeneration (AMD).
Von Experten des AMD-Netzes entwickelt: Betroffene und Angehörige können Termine und Ansprechpartner dokumentieren, Behandlungsergebnisse (Visus, Netzhautdicke) pro Auge im Verlauf dokumentieren und Selbsttests durchführen. Sie erhalten so Unterstützung für Ihren Arztbesuch. Eine Terminverwaltung bringt ein weiteres PLUS: Therapietreue und Therapiekontrolle verbessern Ihren Behandlungserfolg.

Auch für Patienten mit Makula-Erkrankungen wie
- Diabetischem Makulaödem (DMÖ)
- retinalem Venenverschluss (RVV)
- myoper choroidaler Neovaskularisation (mCNV)
eignet sich die App.

Sie enthält zusätzlich Kurzinformationen zu wichtigen Stichworten um die Erkrankung AMD, Therapie und Hilfsangebote und erleichtert die Suche nach Fachansprechpartnern vor Ort.

Neuheiten

Version 1.0.1

Textkorrekturen

Bewertungen und Rezensionen

Bin begeistert

Er.Er.

Toll, endlich habe ich alles im Überblick. Bitte zukünftig die Daten automatisch übertragen. Die Daten sonst vom Augenarzt zubekommen ist etwas aufwendig
Meiner brauchte etwas Überzeugungsarbeit. Jetzt klappt es aber
Ä.

Informationen

Anbieter
Johannes Vegt
Größe
38 MB
Kategorie
Medizin
Kompatibilität
Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Mindestalter zum Laden dieses Programms: 17 Jahre
Häufig/stark ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
© AMD-Netz e.V.
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch