Mac App Store

Der Mac App Store bietet die einfachste Art, um Apps für Ihren Mac zu finden und zu laden.

Zum Laden von myTracks aus dem Mac App Store benötigst du einen Mac mit OS X 10.6.6 oder neuer. Weitere Informationen.

myTracks

Von Dirk Stichling

Öffne den Mac App Store, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

myTracks ist das Schweizer Taschenmesser für Ihre GPS-Spuren. myTracks kann GPS-Spuren aus einer Vielzahl an GPS-Loggern laden und komfortabel in einer Bibliothek verwalten.

Sind die Spuren einmal in myTracks importiert, dann können Sie Fotodateien ganz einfach per Drag&Drop auf myTracks ziehen. myTracks ordnet die Fotos dann automatisch den GPS-Spuren zu und schreibt die ermittelten GPS-Koordinaten und Städte- und Länderinformationen in die EXIF- und IPTC-Tags der Dateien (Geotagging). Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Fotos in Programmen wie iPhoto, Aperture, Fotos, Lightroom, GraphicConverter oder einfach mit dem Finder verwalten. myTracks kann sowohl JPEG- als auch RAW-Dateien verarbeiten.

Die GPS-Spuren können als GPX-, KML- oder KMZ-Dateien exportiert werden. Die KMZ-Dateien können dabei sogar die Fotos enthalten, so dass Sie diese Dateien z.B. an Freunde verschicken können. Diese können die Spuren inklusive der Fotos dann mit Google Earth betrachten, egal ob unter Windows oder OS X.

Neben der Unterstützung der dedizierten GPS-Logger gibt es im App Store eine kostenlose iPhone und iPad App mit dem Namen "myTracks - Der GPS-Logger" mit der Sie ganz einfach GPS-Spuren aufzeichnen können.

Mit Hilfe der iCloud-Unterstützung von myTracks können Sie Ihre Spuren zwischen allen Ihren Geräten (iOS und OS X) synchronisieren.

Auf der Support-Webseite finden Sie weitere Screenshots, Screencasts und eine Liste aller unterstützen GPS-Logger.

Funtions-Highlights:
* GPS-Logger-Assistent mit mehr als 50 Voreinstellungen für die bekanntesten GPS-Logger
* Spur-Bibliothek zur komfortablen Organisation der GPS-Spuren
* Such- und Lesezeichen-Funktion
* Geotagging von JPEG- und RAW-Fotos
* Plug-In für Aperture 3
* Vielzahl an Kartenmaterial: OpenStreetMap, Microsoft Bing Maps, NASA Blue Marble u.v.a.
* Karten stehen auch offline zur Verfügung
* Import und Export von GPX- und KML-Dateien. Export von KMZ-Dateien.
* Fotoupload zu den Diensten flickr und locr
* Kompatibale mit Adobe Lightroom, Apple iPhoto, Apple Aperture, Apple Fotos, GraphicConverter u.v.a
* Kostenlose iPhone und iPad Apps
* iCloud-Unterstützung

Neue Funktionen von Version 3.0.2

- Fehlerbehebung für den iGotU-2016-Bug
- Weitere Fehlerbehebungen

Screenshots

Screenshot 1
Screenshot 2
Screenshot 3
Screenshot 4
Screenshot 5

Kundenrezensionen

Trackverwaltung klappt super

DIe Trackverwaltung klappt sehr gut, da sehr übersichtlich.
DIe Cloudsynchronisation sorgt für schnelles Überspielen auf IOS-Geräte und Macs.

Sehr gut

Eine Spalte mit Durchschnittsgeschwindigkeit oder -pace wäre toll.

Ansonsten ist das die perfekte App zum Organisieren und Bearbeiten aller meiner Tracks. Die Track-Editierfunktionen sind intuitiv, die OSM-Kartenauswahl hervorragend.

myTracks
Im Mac App Store anzeigen
  • 14,99 €
  • Kategorie: Reisen
  • Aktualisiert:
  • Version: 3.0.2
  • Größe: 44.5 MB
  • Sprachen: Deutsch, Dänisch, Englisch, Französisch, Japanisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: OS X 10.8.0 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: