Screenshots

Beschreibung

Die NABU-App „Insektenwelt“ zeigt die bunte Vielfalt der sechsbeinigen Krabbler und bietet neben ausführlichen Artenportraits praktische Funktionen für alle Insekten-Fans und die, die es noch werden wollen. Detaillierte Informationen zu einzelnen Insekten sind in 122 Artenpotraits enthalten. Die Auswahl der Arten basiert auf den Daten von naturgucker.de. Es sind die am häufigsten in Deutschland gemeldeten Insekten der letzten Jahre.

Die App bietet weit mehr als Basisinfos zu den bekanntesten Insekten:

Mit der automatischen Fotoerkennung wird das Bestimmen von Insektenarten kinderleicht. Ein Foto vom unbekannten Insekt kann direkt aus der App heraus neu aufgenommen werden oder aus der Bibliothek eingefügt werden. Die möglichen Ergebnisse der Bestimmung sind in einer Liste sortiert. Die Art, die dem fotografierten Tier am ähnlichsten ist, steht ganz oben. Aus der Liste heraus lassen sich die Artenportraits direkt aufrufen.

Einen weiteren Service bieten die Beobachtungslisten. Alle Beobachtungen können so einfach in der App gespeichert werden. Durch verschiedene Export-Möglichkeiten lassen sich die Daten versenden. Sie können sowohl auf den eigenen PC, als auch an naturgucker.de oder an den Naturschutzbund (NABU e.V.) übermittelt werden.

Die Meldemöglichkeit zum NABU wurde für die Mitmachaktion „Insektensommer“ entwickelt. Die bundesweite Meldeaktion für Insekten richtet sich an alle Naturfreundinnen und Naturfreunde. An jeweils zehn Tagen im Juni und August können alle Insekten gemeldet werden, die innerhalb einer Stunde beobachtet werden. Gezählt wird von jeder Art die größte gleichzeitig anwesende Zahl von Tieren. So werden Doppelzählungen vermieden. Wer Lust und Zeit hat, kann an mehreren Orten beobachten und mehr als eine Liste absenden. In der App werden die verschiedenen Listen übersichtlich dargestellt.

Diese App ist ein praktisches Hilfsmittel für alle Naturfreundinnen und Naturfreunde, die mit ihren Beobachtungsdaten einen wichtigen Beitrag zur Insektenforschung leisten möchten. Ziel ist es, einen Überblick über die Häufigkeit der Insektenarten in Deutschland darzustellen, Trends zu erkennen und zu helfen, nötige Schutzmaßnahmen mit auf den Weg zu bringen.

Weitere Informationen unter www.insektensommer.de

Neuheiten

Version 1.6

Vielen Dank für das große Interesse und die tollen Einsendungen zu dieser wichtigen Aktion, wir haben die App weiter verbessert, danke für das viele Lob und Tipps und Hinweise!
- Ergebnisliste der Fotoerkennung wurde vollständig erneuert
- automatische Erkennung wurde verbessert
- Beobachtungslisten können jetzt besser sortiert werden
- viele weitere Stabilitätsverbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

5.0 von 5
11 Bewertungen
11 Bewertungen
meyerki ,

Schöne & nützliche App

Jetzt nach dem Update ist die App wirklich sehr gut geworden und macht Spaß zu benutzen. Für mich als Laie reicht auch die Anzahl der Arten die in der App enthalten sind vollkommen aus, die häufigsten Insekten die man so sieht sind vorhanden und werden von der automatischen Foto Funktion erkannt.
Ich persönlich finde auch die Informationen zu jedem Tier sehr interessant und gut übersichtlich gestaltet. Auch die Fotos wurden passend ausgewählt.
Und dafür dass die App kostenlos ist kann man sowieso nicht meckern. Und außerdem ist die Nutzung der App ja für einen guten Zweck :-)

Ghostbuster77 ,

Super App für heimische Insekten

Die App ist wirklich ein toller Einstieg in die heimische Insektenwelt. Das ist ja gerade heutzutage besonders wichtig, wo doch so viele Insekten aussterben. Mit dieser App kann man echt einfach Insekten bestimmen, bzw. die App identifiziert die verschiedenen Arten selbstständig anhand eines Fotos. Dann bekommt man noch viele nützliche Informationen zu den jeweiligen Insektenarten und man kann natürlich auch selber etwas zur Erhaltung beitragen, indem man an der NABU Zählaktion teilnimmt. So macht Naturschutz Spaß, und man lernt noch was über die Tierwelt im eigenen Garten!

Nanduhirion ,

Gut gemacht!

Prima, dass es jetzt eine Insektenapp vom Nabu gibt. Am besten finde ich die automatische Erkennung, die funktioniert richtig gut. Auch kann man seine Beobachtungslisten entweder sich selbst zuschicken lassen, oder dem Nabu und dem naturgucker Portal. Die Beschreibungen sind ausführlich und die Bilder echt klasse. Auf jeden Fall bekommt man hier eine ganze Menge, und das völlig kostenlos! Daumen hoch!

Informationen

Anbieter
Mullen & Pohland GbR
Größe
340.5 MB
Kategorie
Nachschlagewerke
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
Sunbird Images © 2018
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch