iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um die kostenlose App Numbers von Apple zu laden.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Numbers

Von Apple

Essentials

Öffne iTunes, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

Numbers, die innovative Tabellenkalkulations-App, wurde exklusiv für iPad, iPhone und iPod touch entwickelt und unterstützt Multi-Touch-Gesten und intelligentes Zoomen – für ausdrucksstarke Tabellenkalkulationen.

Beginne mit einer der über 30 von Apple gestalteten Vorlagen, z. B. für Budgets, Checklisten, Rechnungen, Hypothekenrechner und mehr. Wähle aus über 250 leistungsstarken Funktionen. Füge Tabellen, Diagramme, Text und Bilder hinzu. Ordne Spalten und Zeilen neu an und ändere die Größe von Tabellen. Doppeltippe auf eine Zelle, um mit der intelligenten Tastatur Text, Formeln, Daten, Uhrzeiten oder Zeitdauer einzugeben Animiere deine Daten mit interaktiven Säulen-, Balken-, Streu- und Blasendiagrammen. Eine neue Engine für Berechnungen macht Numbers schneller als je zuvor.

iCloud ist integriert, damit deine Tabellenkalkulationen auf allen Geräten auf dem neuesten Stand sind. Mit den Funktionen für die Zusammenarbeit kann dein Team in Echtzeit auf einem Mac, iPad, iPhone oder iPod touch und über iWork für iCloud sogar auf einem PC mitarbeiten.

In Echtzeit zusammenarbeiten
• Jetzt kann dein Team zeitgleich an einer Tabellenkalkulation arbeiten.
• Diese Funktionen sind direkt in Numbers auf dem Mac, iPad, iPhone und iPod touch integriert. 
• PC-Benutzer können mit Numbers für iCloud ebenfalls mitarbeiten.
• Teile Präsentationen öffentlich oder nur mit bestimmten Personen.
• Du kannst sehen, wer mit dir an einer Präsentation arbeitet.
• Blende die Zeiger anderer Teilnehmer ein, um deren Änderungen mitzuverfolgen.

Schneller Einstieg
• Über 30 von Apple gestaltete Vorlagen erleichtern die Arbeit mit Tabellen
• Doppeltippe auf eine Zelle, um mit der intelligenten Tastatur Text, Formeln, Daten, Uhrzeiten und Zeitdauer einzugeben.
• Neues Aktionsmenü, mit dem die wichtigsten Aufgaben nur einen Fingertipp entfernt sind
• Spalten und Zeilen neu anordnen und Tabellengröße ändern
• Microsoft Excel und CSV‑Dateien via Mail, WebDAV-Dienst oder die iTunes-Dateifreigabe importieren und bearbeiten
• Passwortgeschützte Tabellenkalkulationen mit Touch ID öffnen

Schöne Tabellenkalkulationen
• Tabellen, Diagramme, Text und Bilder beliebig platzieren und mit vordefinierten Stilen aktualisieren
• Fotos, Musik und Videos mit der Medienübersicht einfügen
• Eigene Formate erstellen, um Daten unterwegs schnell einzugeben
• Mit Linealen, Hilfslinien und leistungsstarken Grafikwerkzeugen pixelgenau arbeiten

Funktionen für Daten
• Über 250 leistungsstarke Funktionen
• Integrierte Hilfe und Beispielformeln für jede Funktion
• Einfaches Hinzufügen aktueller oder historischer Börseninformationen in Tabellenkalkulationen
• Spalten auf- oder absteigend sortieren
• Zeilen oder Spalten ein- oder ausblenden
• Filter in importierten Tabellenkalkulationen ein- oder ausschalten
• Attraktive 2-D- und 3-D-Diagramme einsetzen
• Daten mit neuen, interaktiven Säulen-, Balken-, Streu- und Blasendiagrammen animieren
• Werte in Zellen mit Reglern, Wertereglern, Markierungsfeldern, Einblendmenüs und Sternen für Bewertungen ändern
• Änderungen mit „Widerrufen“ wiederholt anzeigen

iCloud
• iCloud aktivieren, damit Tabellenkalkulationen automatisch auf Mac, iPad, iPhone, iPod touch und icloud.com verfügbar sind
• Tabellenkalkulationen in einem Mac- oder PC-Browser über icloud.com mit Numbers für iCloud ansehen und bearbeiten
• Tabellenkalkulationen automatisch während der Arbeit sichern

Tabellenkalkulationen teilen
• Tabellenkalkulationen mit AirDrop an andere senden
• Tabellenkalkulationen-Links per Mail, Nachrichten, Twitter oder Facebook senden
• Tabellen als CSV, PDF oder Microsoft Excel exportieren
• Tabellenkalkulationen mit „In anderer App öffnen“ in Apps wie Dropbox kopieren

Einige Funktionen erfordern u. U. Internetzugang. Hierfür können Gebühren anfallen. Es gelten zusätzliche Bedingungen.
Numbers bietet keine Unterstützung für einige chinesische, japanische oder koreanische (CJK) Texteingabefunktionen, etwa für vertikalen Text.

Neue Funktionen von Version 3.1

• Einfaches Hinzufügen aktueller oder historischer Börseninformationen in Tabellenkalkulationen
• Leistungsstarke neue Oberfläche zum schnellen und leichten Eingeben und Bearbeiten von Daten und Formeln
• Neues Aktionsmenü, mit dem die wichtigsten Aufgaben nur einen Fingertipp entfernt sind
• Schnelles Öffnen passwortgeschützter Tabellenkalkulationen mit Touch ID
• Formatieren von Text als „Hochgestellt“ oder „Tiefgestellt“, Verwenden von Ligaturen und Ändern der Hintergrundfarbe für Text
• Neue Bezugslinien erleichtern das Lesen von Kreisdiagrammen
• Einfaches Ersetzen fehlender Schriften in der Tabellenkalkulation
• Bei der Zusammenarbeit an einer Tabellenkalkulation können jetzt Blätter ausgeschnitten, kopiert, eingesetzt und dupliziert werden
• Anpassen von Datumsangaben, Uhrzeiten und Währungen für die jeweilige Sprache oder Region
• Verwenden von formatiertem Text in Tabellenzellen

Screenshots

iPhone Screenshot 1
iPhone Screenshot 2
iPhone Screenshot 3
iPhone Screenshot 4
iPad Screenshot 1
iPad Screenshot 2
iPad Screenshot 3
iPad Screenshot 4

Kundenrezensionen

Zum Erfassen von Zahlen nicht mehr geeignet

Bislang war ich sehr zufrieden mit Numbers. Mit dem jüngsten Update verschwand aber die für eine Tabellenkalkulation durchdachte und gut bedienbare Tastatur, die gerade bei der Eingabe von Zahlen flüssiges Arbeiten gestattete. Nun muss man umständlich eine Schreibmaschinentastatur verwenden. D.h., um Ziffern einzugeben ist zunächst die Ziffernreihe aufzurufen. Wechselt man nach der Eingabe zur nächsten Zelle, ist man wieder im Buchstabenmodus. Den praktischen "Ziffernblock" (mit angenehm großen Tastenflächen) ähnlich wie bei einer großen Hardwaretastatur scheint es nicht mehr zu geben. Auch fehlen die praktischen Buttons für "Zelle nach rechts" und "Zelle runter". Dafür springt man mit "TAB" nach rechts, worauf man erstmal kommen muss, insbondere, da unter iOS der Tabulator m.E. getilgt war. "Return" springt in die erste Zelle der darunter liegenden Zeile. Ist unbrauchbar, wenn man spaltenweise ausserhalb der 1. Spalte eingeben möchte.

Diese Änderungen lassen im Kalkulationsprogramm kein effizientes Arbeiten mit Zahlen mehr zu, z.B. beim Protokollieren von Messwerten oder schnellen Erfassen von Wertelisten. Bitte um schnelle Abhilfe!

Bitte noch Wechselkurs-Einbindung ermöglichen

Die Funktion Aktienkurse einzubinden ist großartig.
Leider ist es aber nicht möglich Wechselkurse automatisch abrufen zu lassen.

So lässt sich der Wechselkurs von Dollar in Euro zum Beispiel über die Aktien-App abrufen ("EUR=X"), allerdings ist dies nicht über Numbers abrufbar.

Das kann doch niemals Absicht gewesen sein?

Nach jedem Update wurde Numbers seltsamer Weise immer zum Nachteil der Nutzer verändert. Wirklich schade. Mit dem letzten Update kann ich allerdings mehr oder weniger leben. Einige Sachen die neu dazu gekommen sind, find ich nicht verkehrt. Allerdings muss man sich alle bis dahin angeeigneten Handgriffe neu beibringen. Zumindest leidet nach diesem Update die Gesamtperformance der App nicht so wie es beim letzten Mal der Fall war.

Numbers
In iTunes ansehen
Diese App wurde sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert
  • Gratis
  • Kategorie: Produktivität
  • Aktualisiert:
  • Version: 3.1
  • Größe: 361 MB
  • Sprachen: Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tradit. Chinesisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vereinf. Chinesisch, Vietnamesisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: