Mac App Store

Der Mac App Store bietet die einfachste Art, um Apps für Ihren Mac zu finden und zu laden.

Zum Laden von Numbers aus dem Mac App Store benötigen Sie einen Mac mit OS X 10.6.6 oder neuer. Weitere Informationen.

Numbers

von Apple

Essentials

Öffnen Sie den Mac App Store, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

Erstellen Sie großartige Tabellenkalkulationen mit dem neuen Numbers für Mac. Wählen Sie einfach eine der vielen von Apple gestalteten Vorlagen aus, z. B. für Budgets, Checklisten, Rechnungen, Hypothekenrechner und mehr. Tabellen, Diagramme, Text und Bilder können Sie beliebig platzieren. Sobald Sie mit der Eingabe einer Formel beginnen, bekommen Sie Vorschläge und Tipps für die mehr als 250 leistungsstarken Funktionen. Animieren Sie Ihre Daten mit neuen, interaktiven Säulen-, Balken-, Streu- und Blasendiagrammen. Wenden Sie ganz einfach Filter auf große Tabellen an. Formatieren Sie Zellen mit der neuen bedingten Markierung anhand von Zahlen, Text, Daten und Dauer. Eine neue Engine für Berechnungen macht Numbers schneller als je zuvor.

iCloud sorgt dafür, dass Ihre Tabellen auf allen Geräten auf dem neuesten Stand sind. Mit einem Link können Sie eine Tabellenkalkulation sofort bereitstellen. Andere erhalten dann Zugriff auf die neueste Version der Tabelle und können sie mit Numbers für iCloud über www.icloud.com mit einem Mac- oder PC-Browser direkt bearbeiten. Ein neues, einheitliches Dateiformat für Mac, iOS und das Web stellt außerdem sicher, dass Ihre Tabellenkalkulationen überall fantastisch aussehen, egal wo sie geöffnet werden.

Schneller Einstieg
• Über 30 von Apple gestaltete Vorlagen ermöglichen den einfachen Einstieg in die Arbeit mit Tabellenkalkulationen
• Vereinfachte Symbolleiste für schnellen Zugriff auf Formen, Medien, Tabellen, Diagramme und Optionen fürs Bereitstellen
• Neuer Formatbereich, der automatisch basierend auf der aktuellen Auswahl aktualisiert wird
• Neue Tab-Navigation zum schnellen Klicken durch Tabellenkalkulationen
• Microsoft Excel-Tabellen importieren und bearbeiten
• Dateien mit durch Kommas oder Tabulator getrennten Werten (CSV) importieren und bearbeiten
• Coaching-Tipps für geführte In‑App-Hilfe
• Durch die neue Engine für Berechnungen ist Numbers schneller denn je

Wunderschöne Tabellenkalkulationen
• Tabellen, Diagramme, Text und Bilder beliebig platzieren
• Mehrere Tabellen auf einem Arbeitsblatt hinzufügen und verkleinern/vergrößern
• Aussagekräftige Tabellen dank erweiterter Werkzeuge für Stile für Zellenrahmen
• Voreingestellte Stile für schöne Texte, Tabellen, Formen und Bilder
• Fotos, Musik und Videos mit der Medienübersicht einfügen
• Pixelgenaue Bearbeitung mit Linealen, Hilfslinien und leistungsstarken Grafikwerkzeugen

Formeln leicht gemacht
• Über 250 leistungsstarke Funktionen
• Vorschläge für Funktionen, sobald Sie mit der Formeleingabe beginnen
• Integrierte Funktionsübersicht für Hilfe und Beispielformeln
• Neue intelligente Zellendarstellung zeigt Formelergebnisse, Fehlerüberprüfung, exakte Werte und Zellenformat
• Für noch schnellere Ergebnisse viel genutzte Funktionen zur Funktion für schnelle Berechnungen hinzufügen
• Nahtlose Integration mit MathType* für Gleichungen

Funktionen für Daten
• Attraktive 2-D- und 3-D-Diagramme einsetzen
• Daten mit neuen, interaktiven Säulen-, Balken-, Streu- und Blasendiagrammen animieren
• Zellen basierend auf Regeln für Zahlen, Text, Daten und Dauer automatisch hervorheben
• Große Tabellen ganz leicht filtern
• Werte in Zellen mit Reglern, Wertereglern, Markierungsfeldern, Einblendmenüs und Sternen für Bewertungen ändern

iCloud
• iCloud aktivieren, damit Tabellenkalkulationen automatisch auf Mac, iPad, iPhone, iPod touch und iCloud.com verfügbar sind
• Tabellenkalkulationen in einem Mac- oder PC‑Browser über www.icloud.com mit Numbers für iCloud ansehen und bearbeiten
• Numbers sichert Ihre Tabellenkalkulationen automatisch, während sie geändert werden

* MathType ist separat erhältlich.
Einige Funktionen erfordern möglicherweise Internetzugang. Hierfür können zusätzliche Gebühren anfallen und es gelten zusätzliche Bedingungen.
Numbers bietet keine Unterstützung für einige chinesische, japanische oder koreanische (CJK) Texteingabefunktionen wie z. B. für vertikalen Text.

Neue Funktionen von Version 3.6.1

• Behebt ein Problem, durch das einige Microsoft Excel-Tabellenkalkulationen nicht geöffnet wurden
• Weitere Fehlerkorrekturen
• Enthält Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen

Andere neue Verbesserungen:
• Multitasking beim Arbeiten mit der neuen geteilten Darstellung von El Capitan
• Numbers ’08-Tabellenkalkulationen öffnen
• Bereitgestellte Numbers-Tabellenkalkulationen jetzt in iOS- und Android-Browsern in der Vorschau anzeigen
• Mit dem Force Touch-Trackpad Bilder durch kräftiges Klicken öffnen und bei der Arbeit haptisches Feedback erhalten
• Einfacher Zugriff auf kürzlich benutzte Schriften mit dem Menü „Schrift“
• Erweiterte Unterstützung für OpenType-Schriften wie Kapitälchen, kontextabhängige Brüche, zusätzliche Glyphen und mehr
• Sammlungen, Momente, Favoriten und freigegebene Alben aus der App „Fotos“ in der Medienübersicht anzeigen
• Referenzlinien zu Diagrammen hinzufügen
• Bild-Farbraum zum Verwenden von Tabellen-, Diagramm- und Formstilen verwenden
• Diagrammdaten und Diagrammelemente mit VoiceOver bearbeiten
• Kommentare mit VoiceOver hinzufügen und überarbeiten

Screenshots

Screenshot 1
Screenshot 2
Screenshot 3
Screenshot 4
Screenshot 5

Kundenrezensionen

Leider noch immer nicht zu 100% kompatibel mit Excel

Nachdem ich mich nun mal komplett von Microsoft trennen wollte und auch MS Office 2011 für MAC verbannt habe, habe ich mich nunmal mehr mit der Apple Lösung beschäftigt. Gut, im Großen und Ganzen ist Numbers mit Excel Dateien kompatibel, bis auf ein paar nicht unwichtigen Kleinigkeiten. So ist es leider nicht möglich in Numbers Zellen komplett zu verstecken oder so klein zu schieben, dass sie nicht gesehen werden, z.B. Zellen die nur zu Berechnungszwecken eingebaut worden sind und nicht vom Anwender benutzt werden dürfen. So habe ich z.B. Tabellen zur Dienstzeitberechnung und diese werden teilweise von Zeit zu Dezimal umgerechnet. Dafür sind Berechnungszellen nötig, die nicht angezeigt werden sollten. Numbers zeigt sie leider an und man kann sie nicht enger als 9 Pt zusammenschieben. Schade, muss ich die Tabellen weiter mit Libre Office bearbeiten, das kann es nämlich zu 100%.

Seit Jahren….

wird nun die Funktion gefordert, einzelne Zellen sperren zu können, damit Berechnungsformeln nicht versehentlich gelöscht werden können, aber Eingabefelder auf dem Formular noch zu bedienen sind. Die gängigen Hintertürchen mit „Bild über Zelle legen“ oder Berechnung auf separatem Blatt durchführen sind mir bekannt, aber wären mit 2 Klicks zu ersetzen. Das gehört bei Excel seit anno dazumal zum Repertoire und wird für Numbers schon seit Jahren von den Nutzern gefordert. Unglaublich, wie sich ein Unternehmen den Wünschen seiner Kunden entgegenstellt. Man fordert ja keinen 2ten HOME-Button fürs iPhone, sondern eine sinnvolle Funktion für die es, dank Google-Recherche, ja auch eine fundierte Daseinsberechtigung zu geben scheint.

Also werde ich weiter mit Excel auf dem MAC arbeiten. Sonst eine gute Kiste, aber in gewissen Bereichen haben die Verantwortlichen bei Apfels manchmal weniger Intelligenz als 5 Meter Feldweg.

Für die renitente Weigerung, nötige Standarts einzubauen, eben nur 1 Stern.

Dateien lassen sich nicht mehr öffnen (am Mac), IOS geht…)

Leider musste ich heute feststellen das sich keine einzige meiner Numbers-Dateien am Mac öffnen lassen. Nur per Vorschau kann ich Einsicht erhalten. Neuinstallation brachte keine Änderung.
Am iPhone oder iPad keine Probleme, Sync funktioniert auch wie gehabt.

Daher bitte ich um Behebung des Problems. Danke.

Numbers
Im Mac App Store anzeigen
  • 19,99 €
  • Kategorie: Produktivität
  • Aktualisiert:
  • Version: 3.6.1
  • Größe: 166 MB
  • Sprachen: Deutsch, Chinesisch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: OS X 10.10.4 oder neuer

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: