iPhone-Screenshots

Beschreibung

Die App hilft, die wichtigsten Nützlinge im Garten zu erkennen und zeigt, wie man sie fördern kann. Gartenbesitzer erfahren, gegen welche Schädlinge ein Nützling wirkt, wie er lebt, woran er zu erkennen ist und unter welchen Umständen er sich besonders wohl fühlt. Ein einfacher Bestimmungsschlüssel hilft zu erkennen, welches Tier man vor sich hat. Für Eilige gibt es auch eine übersichtliche Fotosuche mit verschiedenen Tiergruppen. Natürlich kann man auch nach dem Namen des Nützlings suchen. Gibt man einen Schädling ein, nennt die App Nützlinge, die gegen ihn helfen.

Neuheiten

Version 1.3

Anpassungen an die aktuellen Versionen des Betriebssystems
Neue Funktionen zum Zoomen des Textes und der Bilder mit Hilfe der Pan- und Pinchgeste

Bewertungen und Rezensionen

bloodywhiteraven

Ein Witz

Es sind wirklich nur die bekanntesten Insekten und Vögel beschrieben.
Allein die Kategorie „Bienen“ wird mit 3 Arten abgespeist. Unter „Sperlingsvögel“ findet man nur die Kohlmeise.
Nicht anders verhält es sich mit den Kategorien „Greifvögel“, „Eulen“, „Spechte“, „Ameisen“, „Eidechsen“, „Libellen“... um nur ein paar zu nennen.
Wird direkt wieder gelöscht.

VarniN

Gute App

Heute zufällig bei Twitter entdeckt und sofort heruntergeladen. Der erste Eindruck ist gut. Der Test vor Ort wird noch erfolgen;-)

Fernseh-Gucker

Nützliches Hilfsmittel im Garten

Eine gelungene App, die beim gärtnern helfen kann.

Dass jedoch Mauswiesel und Hermelin als Nützling Gegenspieler des ebenfalls als Nützling eingestuften Maulwurfes sind, wirft Fragen auf.

Informationen

Anbieter
aid infodienst e. V.
Größe
79 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität
Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch