Screenshots

Beschreibung

Der Berg ruft! Mehr Berge kennen als jeder Bergler? PeakFinder AR machts möglich. Die App zeigt von jedem beliebigen Ort ein 360° Panorama mit den Namen aller Berge.
Und dies funktioniert komplett offline - weltweit!

PeakFinder kennt mehr als 650'000 Berge - vom Mount Everest bis zum Hügel um die Ecke.

•••••••••
Gewinner von diversen Preisen wie 'Best of AppStore', 'App of the Week', …
Empfohlen von macnewsworld.com, nationalgeographic.com, chip.de, outdoor-magazin.com, appsundco.de, spiegel.de, focus.de, macwelt.de, iphone-blog.ch, …
•••••••••


••• Funktionen •••

• Funktioniert offline und weltweit
• Kennt über 650'000 Bergnamen
• Überlagert das Kamerabild mit der Panoramadarstellung
• Darstellung der 360° Bergpanoramen im Umkreis von 300km
• Digitales Fernrohr für die Ansicht weniger prominenter Berge
• 'Show Me'-Funktion für das Auffinden aller sichtbaren Berge
• Standortwahl über GPS, das Gipfelverzeichnis oder eine Karte
• Kann fliegen wie ein Vogel von Berg zu Berg und senkrecht hoch
• Zeigt die Sonnen- und Mondbahn mit den Auf- und Untergangszeiten an
• Nutzt Kompass und Bewegungssensoren
• Tägliche Updates des Gipfelverzeichnisses


••• Bewertungen •••

Ich freue mich über jedes gute Rating (auch nach jedem Update). Die positiven Ratings und Reviews ermöglichen es mir, die App weiter zu verbessern. Vielen Dank!


••• Support •••

Bei Fragen, Problemen, Fehlern, fehlenden Bergnamen und Ideen für Erweiterungen helfe ich gerne weiter. Bitte schreibe an support@peakfinder.org.

Neuheiten

Version 3.5.2

Kleinere Optimierungen und Fehlerbeseitigungen.

Bewertungen und Rezensionen

4.8 von 5
552 Bewertungen
552 Bewertungen

Unsere Anmerkungen

Entdeck die Berge im 360° Panorama.

PhilN1979 ,

Toller App

Der App liefert beeindruckende Bilder. Ich habe schon Leute auf dem Berg so beeindrucken können dass sie es sofort auch haben müssten.

Ein paar Verbesserungswünsche. Wann ich Bilder aus der App auf WhatsApp teilen will kriege ich nur ein Text und kein Bild. Ich müsste das Bild zuerst speichern. Dies funktionierte auch erst nach ein paar Versuche, aber danach Problemfrei- irgendwie am Anfang hackt es ein wenig. Das Live Bild ist schön aber ich habe von AR mehr erwartet- ein reines Overlay, das nicht perfekt an der Realität passt, gab es ja auch ohne AR. Vielleicht liegt das aber eher am ARKit und nicht an der App?

rick le kack ,

Jetzt echt super!!!!

War heute in den Bergen und habe nach dem letzten Update die App das erste mal wieder benützt. Vorher kam ich irgendwie nicht so richtig klar. Aber jetzt ist sie wirklich super. Wir hatten eine Fernsicht von ca. 350 km und konnten die ganzen Gipfel sehen und zuordnen👍😊. Einfach genial. Was noch super wäre: ein Real-Foto in guter Kamera-Auflösung mit den Namen der Gipfel. Habe eine Bildschirmcopy gemacht aber die hat halt schlechte Auflösung. Danke fürs Programieren.

Entwickler-Antwort ,

Ich werde eine bessere Screenshot-Funktion in der kommenden Version 3.3 einbauen. Über diese Funktion wird dann ein Hires-Bild mit ein paar einfachen Editierfunktionen möglich sein.

Unsere Anmerkungen

Entdeck die Berge im 360° Panorama.

Informationen

Anbieter
Fabio Soldati
Größe
39.9 MB
Kategorie
Reisen
Kompatibilität
Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch, Tradit. Chinesisch, Vereinf. Chinesisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 PeakFinder Ltd.
Preis
5,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch