iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Hörproben von PIMP - People in my Pocket von RGSD abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

PIMP - People in my Pocket

von RGSD

Öffnen Sie iTunes, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

Welches Netz steckt hinter einer Handynummer und wurde die Nummer portiert?

Die P.I.M.P. App für das iPhone beantwortet diese Fragen und bietet zudem eine detaillierte Kontaktverwaltung, grafisch aufbereitete Statistiken, Adressbuch-Backup und mehr!

Die App bietet folgende Funktionen:

Nummer überprüfen
✓ Ermittlung des Netzes einer Handynummer (Netzbetreiber von deutschen Rufnummern)
✓ Erkennung von portierten Nummern
✓ Ermittlung des Discounters* (wie z.B. ALDI Talk etc.)
✓ Erkennung des Orts einer Festnetz-Nummer
✓ Ermittlung des Landes einer internationalen Nummer

Adressbuch bearbeiten
✓ Netz, Provider, Ort einer Festnetznummer oder Land in das Adressbuch speichern
✓ komplette Überarbeitung des Adressbuchs
✓ Überarbeitung eines Kontakts / einer Nummer

Adressbuch verwalten
✓ komplette Adressbuchverwaltung
✓ Backup des Adressbuches per vCard Export
✓ exportierte vCards können per iTunes auf den Arbeitsrechner
kopiert werden
✓ Zurückspielen des Backups

Statistik
✓ Statistiken für das eigene Adressbuch ansehen
✓ grafische Darstellung als Kuchendiagramme


* Der Discounter einer Handynummer kann zusätzlich zum Netz angezeigt werden.
Bei einem angezeigten Discounter handelt es sich immer um den Original-Discounter. Bei manchen Rufnummern ist es nicht eindeutig festzustellen um welchen Original-Discounter es sich handelt. In seltenen Fällen können auch mehrere Discounter oder kein Discounter zutreffen. Wenn mehrere oder kein Discounter erkannt werden, zeigt P.I.M.P. nur das Netz an.

Folgende Discounter können erkannt werden:

alditalk, allmobil, atutalk, base, bildmobil, blau, congstar, edekamobil, expressmobil, fyve, fonic, iggeko, jamobil, klarmobil, lidlmobile, lokalistenfon, mobi, mymtvmobile, nettokom, netzclub, otelo, pennymobil, ring, schlecker, simsay, simyo, smobil, solomo, speach, tchibomobil, turkcell, vzmobil

Alle Angaben ohne Gewähr.

Um die Netzprüfung live durchzuführen, werden Telefonnummern (ohne Zuordnung zu einem Namen oder ähnlichem) an unseren Server übermittelt. Die Rufnummern werden nach der Netzprüfung und Übermittlung an Ihr iPhone auf dem Server sofort verworfen. Es werden keine Rufnummern serverseitig gespeichert.

Neue Funktionen von Version 1.4

- Bugfix "Provider in Adressbuch übertragen": Fehlermeldung "Adressbuch konnte nicht vollständig bearbeitet werden" wurde angezeigt und die Bearbeitung wurde abgebrochen, sobald ein Kontakt, der nicht schreibbar (z.B. Facebook Kontakt) überarbeitet werden sollte. Dies wurde nun behoben. Falls ein Kontakt nicht schreibbar ist, wird dieser nicht bearbeitet.
- Bugfix: Telefonanruf aus der App

iPhone Screenshots

iPhone Screenshot 1
iPhone Screenshot 2
iPhone Screenshot 3
iPhone Screenshot 4
iPhone Screenshot 5

Kundenrezensionen

Prima Idee! Hilfreich und kostensparend.

Alles Lobenswerte über diese App ist hier bereits gesagt und ich kann es nur bestätigen. Sehr praktisch, wenn man nur für bestimmte Mobilfunknetze eine Flatrate hat und jetzt endlich weiß, mit wem man ohne Kostendruck reden kann.
Eine Sache würde ich mir aber wünschen, nämlich, dass man die veränderten Einstellungen in den Kontakten aus der App heraus wieder zurücksetzen könnte, ohne Umweg übers backup. Konkretes Beispiel: Am Anfang herumgespielt, die verschiedenen Speicherorte für den Anbieter ausprobiert, der neu gewählte wird immer zu den bereits vorhandenen HINZUGEFÜGT, das sieht dann nach einer Weile ziemlich nervend aus. Und wenn man jetzt so dumm war, aus den vielen nun vorhandenen backups das erste, noch jungfräuliche zu löschen (was man natürlich nicht tun darf!) dann hat man die Brille auf und kann versuchen, vom mac aufs iphone in umgekehrter Richtung die Kontakte zu syncen oder wiederherzustellen oder mühsam Hand anzulegen. Oder ist mir hier eine einfache Variante back to the Ausgangszustand entgangen??? Einfach beim Optionen-Rad ein NETZ NIRGENDS SICHERN einbauen, das die anderen Optionen widerruft? Wär nett.

So wie es muss

Programm macht was es soll, und das sehr übersichtlich und schnell. So kann ich bei meiner flat immer sehen bei wem ich lange quatschen kann und wo ich vielleicht nur eine SMS schreibe. Einfach Super!

Kosten sparen leicht gemacht!

Ich finde die App leicht und einfach zu bedienen. Sie spart Geld, man kann bewusst entscheiden, mit wem man z. B. lange telefoniert oder ob man sich auf eine SMS beschränkt.

PIMP - People in my Pocket
In iTunes ansehen
  • 0,99 €
  • Kategorie: Nachschlagewerke
  • Aktualisiert:
  • Version: 1.4
  • Größe: 2.6 MB
  • Sprache: Deutsch
  • Entwickler:

Kompatibilität: Erfordert iOS 4.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: