Screenshots

Beschreibung

Mit der Plugsurfing App finden Sie öffentliche Ladestationen für Ihr Elektroauto in Ihrer Umgebung und können Ladevorgänge mit einem Klick in der App starten. Informiere Sie sich darüber hinaus über die Ladetarife, die Ladegeschwindigkeit, ob eine Ladestation gerade frei oder besetzt ist und über vieles mehr.

- - - - - - - -

Die Plugsurfing App hilft Ihnen als Elektroautofahrer im Alltag mit vielen nützlichen Funktionen:

▸ Ladevorgänge per App starten und beenden
▸ Lade an mehr als 65.000+ Ladepunkten aller großen Anbieter in Europa
▸ Aktuelle und verbindliche Preisinformationen für jede einzelne Ladestation
▸ Kostenübersicht Ihrer letzten Ladevorgänge
▸ Monatliche Abrechnung und bequeme Zahlungsabwicklung per PayPal und Kreditkarte
▸ Keine Vertragsbindung oder monatliche Fixkosten: Sie zahlen nur für Ihre Ladevorgänge
▸ Offline-Daten: Ladesäulen werden auch angezeigt wenn keine Internetverbindung verfügbar ist
▸ Filtere die Suchergebnisse nach Anschlusstyp der Ladesäule, Ladegeschwindigkeit und Zahlungsoption (App oder Ladeschlüssel)

- - - - - - - -

In den folgenden Ländern können Sie Plugsurfing nutzen:
Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Italien, Spanien, Kroatien, Dänemark, Finnland


Laden Sie per App an den Ladestationen von:
Aldi Süd, Allego, Belectric Regensburg, Blue Corner, ChargeCloud, ChargeIT, Ecotap, E.ON, Ebee, EBNW, E-charge 50, EWE AG, GP Joule, Hrvatski Telekom, Heldele, Innogy, Last Mile Solutions, OVAG, Westfalen Weser, Wallbe und vielen mehr.


Laden Sie mit dem Ladeschlüssel* (RFID) zusätzlich an den Ladestationen von:
Allego, Be-emobil, Belectric Regensburg, Blue Corner, E-Wald, Ebee, Emobitaly, ElectroDrive Salzburg, ELLA, EnBW, Eneco, Energie Service Biel/Bienne, EVnetNL, EV-Box, Clever, Greenflux, has-to-be, IDETA, Inselwerke, Mister Green, Mobility+, Nuon, Plus De Bornes, REWAG, Sodetrel, Stromnetz Hamburg, Swisscharge, NewMotion, Vattenfall, Virta, Wien Energie und vielen mehr.

*Der optionale Ladeschlüssel (RFID) kann unter https://www.plugsurfing.com für 9,95€ bestellt werden. Der Plugsurfing Ladeschlüssel ist die universelle Lösung für den Zugang zu fast allen Ladestationen unseres Netzwerks.

- - - - - - - -

▸ Ausgezeichnet mit dem Preis „Deutschland - Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2015“
▸ Ausgezeichnet als „Top Startup“ im 1776 Challenge Cup von der Washington Post mit 1776 teilnehmenden Unternehmen


Erfahren Sie mehr über Plugsurfing:

Interview von EnergyTV24 mit dem Gründer Jacob van Zonneveld: https://www.youtube.com/watch?v=MqoPvyLn32s

- - - - - - - -

Hinweise für die Benutzung:

Plugsurfing schließt mit Ladestationsbetreibern wie RWE, ENBW, Allego, Vattenfall und anderen Anbietern Verträge über die Nutzung ihrer Ladeinfrastruktur ab (Roaming). Damit ermöglichen wir unseren Kunden mit nur einer Zahlungsmethode auf eines der größten Ladenetzwerke in Europa zuzugreifen. Abhängig vom Betreiber der Ladestation gibt es drei Preiskomponenten, die auch miteinander kombiniert werden können.

Startgebühr:
Der Betreiber der Ladestation berechnet ein einmaliges Entgelt für das Starten eines Ladevorgangs.

Verbrauchsbasierte Abrechnung (pro kWh):
Der Betreiber hat einen Grundpreis für den Verbrauch einer Kilowattstunde.

Zeitbasierte Abrechnung (pro Minute):
Der Betreiber rechnet zeitbasiert ab. Dabei wird nicht nur die reine Ladezeit minutenbasiert berechnet, sondern die Zeit die dein Auto mit der Ladestation verbunden ist. Erst wen die Verbindung zur Ladestation getrennt wird, fallen keine Kosten mehr an.

Standortdaten:
Die Standortdaten der Ladepunkte werden direkt von den jeweiligen Betreibern an Plugsurfing übermittelt. Sollten Sie dennoch ergänzende Informationen zu den Ladestationen finden, schicken Sie Ihr Feedback direkt per App oder über unsere Hilfe-Seiten: https://plugsurfing.freshdesk.com/de/support/home.

- - - - - - - -

Neuheiten

Version 5.8.1

Vielen Dank, dass Sie Plugsurfing verwenden. Wir aktualisieren die Plugsurfing App regelmäßig um die Leistung zu verbessern und neue Funktionen hinzuzufügen.

Änderungen in Version 5.8.1:
- Sicherheitshinweis für die Stärke des Passworts bei der Registrierung hinzugefügt. Sichere Passwörter sollten aus mindestens 8 Zeichen bestehen, einer Nummer und einem Sonderzeichen.
- Fehlerbehebungen

Bewertungen und Rezensionen

4.4 von 5

145 Bewertungen

145 Bewertungen

Hilfreicher Helfer

BeBoarder

Ich finde die App sehr hilfreich - im Paket mit dem RFID-Dongle eine super Kombination.
Man kann an vielen Ladepunkten mit dem Dongle den Ladevorgang starten und sieht zuvor, ob die Station betriebsbereit ist, bzw. ob noch ein Ladeplatz frei ist.

Einzig in der iPad-Version kann ich die „Aktivitäten“ also die genutzten kostenpflichtigen Ladevorgänge nicht abrufen. Auf dem Telefon funktioniert das super! (Beides iOS11)

Funktioniert ohne Probleme

TheQuiver

Die App funktioniert bei mir ohne Probleme, auch Zahlung per Sofortüberweisung wurde akzeptiert. Zeigt leider nicht alle Ladesäulen an, teils auch die nicht, an den ich dann mit dem PlugSurfing Chip laden konnte... Ersetz leider noch nicht meine kleine Sammlung der Apps zur Ladestationsuche - ist aber ein fester Bestandteil dieser.

Best

Arne S.

Viele Besserungen brachte das letzte Update. Die Marker in der Kartenansicht zeigen endlich, wie Stecknadeln auch, mit dem unteren Ende auf die Ladestation.
"Navigiere zu" findet man jetzt unter dem Auto-Symbol hinter der Postadresse und scheint gut zu funktionieren.
Anbietername, Preis und Ladeleistung sieht man gleich beim Antippen des Markers in der Karte. Das ermöglicht einen schnellen Preisvergleich. Super - weiter so.

Informationen

Anbieter
Plugsurfing GmbH
*WEA.AppPages.Size*
48.9 MB
Kategorie
Navigation
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch (Bokmål), Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2018 PlugSurfing GmbH
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch