Screenshots

Beschreibung

Aufgeräumt, übersichtlich, schnell: Der Pschyrembel bringt das aktuelle medizinische Fachwissen auf den Punkt. Sie finden jeden Artikel mit nur einem Klick. Alles Wichtige lässt sich in 15 Sekunden recherchieren. Schnell zum Ziel kommen Sie auch mit den Pschyrembel-Kalkulatoren, Scores und Klassifikationen. Als absolutes Highlight ist die Ausgabe 2017 des Herold Innere Medizin in der Pschyrembel-Vollversion enthalten – ohne Aufpreis und 100 % vollständig.

Die Vollversion bietet evidenzbasierte klinische Erstinformation inklusive Links auf alle medizinischen Leitlinien. Über 60.000 Pschyrembel-Artikel plus 700 Herold-Texte sind von 600 Fachärzten ihres Fachgebiets verfasst, redaktionell geprüft und repräsentieren den aktuellen Stand des medizinischen Wissens. Regelmäßige Updates alle 14 Tage stellen sicher, dass das so bleibt.

Das Must-have in der täglichen Arbeit von Ärzten, Health Professionals und Medizinstudierenden.

Damit Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Zum Wohl Ihrer Patienten.

Zur mobilen Nutzung des Pschyrembel müssen Sie in der App zunächst die Datenbank herunterladen. Dies kann einige Minuten dauern.
Haben Sie die Vorgängerversion der App gekauft? Schicken Sie Ihren Kaufbeleg an service@degruyter.com und Sie erhalten kostenfrei Zugang zur neuen Pschyrembel-App.

Neuheiten

Version 1.9

Anpassungen für iOS11 und das iPhone X sowie Optimierungen in der Video-Darstellung.

Bewertungen und Rezensionen

4.1 von 5

15 Bewertungen

15 Bewertungen

Betrug

17ray777

99€ für eine App bezahlt die jetzt nicht mehr unter ios unterstützt wird. Mittlerweile konnte ich mit dem support, alle Unstimmigkeiten beseitigen, hatte zwar einiges an Zeit gekostet aber letzten Endes sehr zügig, wenn man sich selbst etwas aktiver damit beschäftigt.

App wird immer besser und stabiler. Macht jetzt fast wieder genauso viel Spaß wie früher die App unter iOS zu benutzen. Freue mich schon auf die Langzeiterfahrungen mit dieser App und hoffe das diese auch positiv überraschen werden.

Entwickler-Antwort

Unser Kundenservice ist alles andere als ein toter Briefkasten. Wir haben allerdings weiterhin keine einzige E-Mail von Ihnen erhalten, was wir uns nicht erklären können. Es liegt uns fern, Ihnen und anderen Käufern der Vorgängerversion den kostenfreien Zugang zur aktuellen Pschyrembel-App vorzuenthalten. Sie erreichen uns weiterhin unter service@degruyter.com oder 030-26005-102.

Muss meine Rezension revidieren!

Koslovsky

Nach 3 Emails Zugangsdaten kostenlos zur neuen App erhalten, nachdem ich mich hier halslaut beschwert habe.

Ich habe im Studium das Buch benutzt, dann in der Klinik und jetzt in der Praxis die App.

Das Schlagwerk ist nicht nur für Mediziner sondern auch für medizinisches Personal und auch für Menschen die sich über Krankheiten interessieren ein muss, und das schon seit Jahren.

Entwickler-Antwort

Unsere Kollegen im Kundenservice (service@degruyter.com) haben unseres Wissens nach keine E-Mail von Ihnen erhalten. Es kann allerdings - am Wochenende oder wenn gerade viele Anfragen zu bearbeiten sind - vorkommen, dass nicht direkt geantwortet wird. Unser Angebot steht aber weiterhin und ist keineswegs eine Täuschung. Wir freuen uns, Ihnen als Käufer der Vorgängerversion die neue App freizuschalten.

Referenz für Mediziner

Klatschbase

Ich nutze die App jetzt schon seit 2 Jahren und sehe in der neuen Version einen modernen und würdigen Nachfolger mit den gewohnten umfangreichen und glasklaren Definitionen.
Der Wechsel auf die neue App ist Dank des lobenswerten Supports von Degruyter schnell und einfach gegangen.

Informationen

Anbieter
De Gruyter
Größe
30.5 MB
Kategorie
Medizin
Kompatibilität
Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Mindestalter zum Laden dieses Programms: 17 Jahre
Selten/schwach ausgeprägt: sexuelle Inhalte oder Nacktheit
Häufig/stark ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Copyright
© Walter de Gruyter GmbH
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Pschyrembel und Herold 7,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch