iPhone-Screenshots

Beschreibung

Racemap bringt deinen Wettkampf als Live-Stream ins Internet, auf Smartphones und in Facebook. Für Sportler, Zuschauer und Veranstalter. Du kannst einfach dein eigenes Live-Tracking für dich, deine Freunde oder dein Sport Event einrichten.
GPS-Tracking für Wettkämpfe mit vielen Sportlern ganz einfach mit deinem Smartphone und der Racemap App - Familie, Freunde und Fans können dein Rennen von überall live nachverfolgen. Und nach dem Wettkampf kannst du die Aufzeichnung des Rennens anschauen.

Die anhaltende Nutzung von GPS im Hintergrund kann die Lebensdauer der Batterie erheblich verringern.

Neuheiten

Version 3.11

Fehlerbehebungen

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
8 Bewertungen
8 Bewertungen
LINO_DoS ,

Mega nice.

Mega gute App! Ich finde es ein sehr guter Ansatz (und der würde gut umgesetzt).

Bungh0lio ,

Schrott

Unverständliche Benutzerführung. Nichts erklärt. Funktionierte nicht beim München-Marathon.

oliwor ,

Kein Anmeldebutton auf iPhone 4S

In drei Tagen ist der Marathon in Hannover und der Veranstalter empfiehlt sogar die App fürs Tracken. Die Idee find ich super, dass meine Freunde am Streckenrand sehen können, wo ich gerade rumdüse auf der Strecke, also hab ich mir die App direkt geladen. Dummerweise gibt es auf dem iPhone 4S (aktuelles 9.3.1 installiert) keinen Anmeldebutton. Man kann seinen Namen und seine Startnummer eintragen, aber das ganze nicht mit „OK" oder dergleichen quittieren. Auf dem iPhone 6 gehts, aber das nehm ich nicht zum Laufen mit. Na toll…. :(

Informationen

Anbieter
Konrad Treppe, Jens Haupt und Norman Rzepka
Größe
9 MB
Kategorie
Sport
Kompatibilität
Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
© Racemap
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Das gefällt dir vielleicht auch