iPhone-Screenshots

Beschreibung

+++ Notfallwissen + Medikamente + BOS Funkkanäle + GPS Ortung + O2 Rechner + EKG-Bilder +++

Die RettungsdienstApp erleichtert allen im Rettungsdienst beschäftigten die tägliche Arbeit. Egal ob Sie Hauptamtlich, Nebenamtlich oder Ehrenamtlich tätig sind. Die vielen praktischen Funktionen unterstützen Sie in Ihrer Arbeit als Rettungssanitäter, Rettungsassistent oder Notfallsanitäter und helfen noch besser zu helfen.


o Notfälle
Die kompakte Referenz mit mehr als 60 klassischen Meldebildern aus dem Rettungsdienst. Von der Aspiration bis hin zum venösen Gefäßverschluss. Allesamt mit Definition, Symptomen, besonderen Gefahren und Vorgehensweisen - speziell auf Rettungsfachpersonal abgestimmt. Damit haben Sie bis zum Eintreffen des Notarztes alles noch besser im Griff.

In der RettungsdienstApp sind die folgenden Themenbereiche enthalten:
- Atmung
- Herz, Kreislauf, Gefäße
- Intoxikationen
- Kindernotfälle
- Magen-Darm Trakt
- Neurologie
- Schock
- Thermische Notfälle
- Traumatologie


o Medikamente
Eine praktische Referenz für die wichtigsten Medikamente im Rettungsdienst. Mit Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Die Arzneimittel sind zur besseren Übersicht mit den passenden DIVI-Ettiketten dargestellt um Ihnen noch mehr Überblick zu verschaffen.


o GPS Ortung
Erfahren Sie wo genau Sie sich gerade befinden und welche Leitstelle für Sie zuständig ist. Mitsamt den zugehörigen Rufgruppen oder Funkkanälen. Außerdem wird die Adresse samt GPS Koordinaten angezeigt, um zum Beispiel einen Hubschrauber einweisen zu können.

o Push-Benachrichtigungen
Lassen Sie sich benachrichtigen wenn sich die für Sie zuständige Leitstelle geändert hat. Ideal für KTW Verlegungsfahrten durch ganz Deutschland.

o Analogfunk
Alle Kanäle von Rettungsdienst, Feuerwehr, Katastrophenschutz, THW, Bergwacht und Wasserrettung in einer App.

o Digitalfunk
Rufgruppen & Kurzwahlen der verschiedenen Hilfsorganisationen in übersichtlicher Form dargestellt.

o EKG-Bilder
Die wichtigsten Herzrhythmusstörungen, wie zum Beispiel der AV-Block II° oder die Kammertachykardie, anschaulich visualisiert. Ideal für eine erste Einschätzung vor Eintreffen des Notarztes.

o O2 Rechner
Speziell bei Intensivverlegungen sollte der Sauerstoffvorrat im Vorfeld ganz genau kalkuliert werden. Die App ermöglicht die einfache Berechnung bei Sauerstoff-Flaschen mit bis zu 15 Litern Volumen und 300 Bar Druck.

-----------------------
Die in der Rettungsdienst App verwendeten Icons stammen von http://www.icons8.com

Die App nutzt - sofern aktiviert - die GPS Funktionalität Ihres iPhone. Die Nutzung von GPS im Hintergrund kann die Akkuleistung Ihres Gerätes verringern.
-----------------------

Sie haben Anregungen, Fragen oder auch Kritik?
Über eine kurze eMail an feedback@rettungsdienst-app.de würden wir uns sehr freuen!

Neuheiten

Version 3.2

+ Kanal-Update:
Kanalangaben wurden korrigiert und auf den neuesten Stand gebracht. Vielen Dank für alle Hinweise!

+ iPhone X-Unterstützung:
Die RettungsdienstApp sieht nun auch auf dem großen Display des iPhone X richtig gut aus!

+ Performance-Updates:
Kleine Verbesserungen unter der Haube bereiten den Weg für größere Content-Updates!

Ihnen gefällt die "Rettungsdienst App"? Für eine 5-Sterne-Bewertung im AppStore wären wir sehr dankbar! Das motiviert einfach ungemein und hilft so die App stetig weiter zu entwickeln.

Bewertungen und Rezensionen

4.6 von 5
270 Bewertungen
270 Bewertungen
Beanienator

Ein wenig umfangreicher dürfte es ruhig sein!

An und für sich eine super App, mit einem super Nutzen. Falls man mal spontan etwas nachschlagen möchte, was über die verschiedensten Medikamente in Erfahrung bringen will oder einfach nur um die Funkkanäle im Überblick zu haben. Das einzige Problem ist, dass die App etwas ausführlicher für die knappen 8€ sein könnte, egal ob es der Kreuzgriff beim Apoplex ist, die fehlende GCS, eine werte Tabelle für (BZ, RR, Spo2, P) die fehlenden Schemen (4S Regel, PQRST, ABCDE, SAMPLER, und und und) oder das es bei weitem noch mehr Medikamente gibt sowohl für den NA sowie für den NFS. Alles in allem kann man sagen die App ist super es fehlt nur deutlich an Ausführlichkeit der Notfälle... Es könnten einfach ein paar mehr sein.

Ich hoffe ihr nehmt euch meine Kritik zu Herzen und ändert indes die App zum perfekten Ergänzer im Alltag eines Rettungsdienstangestellten oder einfach nur für den Medizinischinteressierten Privatmann.

Dominik 2417

Push Benachrichtigung geht nicht

An für sich sehr übersichtliche und informative App. Es wurde schon ein paar mal erwähnt das man nicht, wie angekündigt, benachrichtigt wird, wenn man den Leitstellenbereich verlässt. Bitte bessert das doch noch nach. Dann ist die App vollkommen 👌

Nico98:)

Sehr gut, aber etwas ungenau

Die App ist sehr übersichtlich und gut zu bedienen. Nur gibt es kleine Probleme.
Beispielsweise sind nicht bei jedem Notfall Medikamente hinterlegt. Und manche Medikamente sind bei bestimmten Krankheiten die angegeben sind, sind sogar kontraindiziert.
Das müsste auf jeden Fall nochmal überarbeitet werden.
Aber ansonsten sehr gut!

Informationen

Anbieter
Manuel Sedlmeier
Größe
10.4 MB
Kategorie
Medizin
Kompatibilität
Erfordert iOS 10.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Mindestalter zum Laden dieses Programms: 17 Jahre
Häufig/stark ausgeprägt: medizinische/Behandlungs-Informationen
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
© 2011 - 2018, Manuel Sedlmeier
Preis
7,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch